1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vollnarkose

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von serdar22, 21. März 2007.

  1. serdar22

    serdar22 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Großstadt nr.4
    Technisches Equipment:
    E2 Box!
    all non Linux Boxen sind größte schrott!
    Anzeige
    Hallo
    ich muss morgen um 8uhr zum Kölner Uni klinik gehen.mein weissheitszahn muss raus:(
    ich wollte mal fragen ob die vollnarkose ohne die spritze geht?
    gehts narkosemaske die OP?
    ich habe schreckliche angst vor der spritze.ich habe gelesen dass die spritze in die Venen stecken:( :(
    und meine alle zähne müssen voll saniert werden und das kostet 75€ beim zahnarzt,ich weiss nicht ob das in der Klinik was kostet,vielleicht kostenlos:confused:
    die linke weissheitszahn fängt auch zum faulen und die nr.3 von hinten aus ist vor paar jahren gebrochen und der schmerz manchmal.soll ich den auch raus ziehen lassen oder füllen lassen?
    Ich verstehe nicht warum der Zahnarzt mich in die Uni klinik überweist.der meinte unter der zahn ist nerven.hat der nicht genug werkzeug um das zu tun? :confused:
     
  2. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Vollnarkose

    Die Spritze spürt man kaum. Brauchst keine Angst haben. Meist gibt es vorher was zur Beruhigung.Die Spritze ist nur zum Einschlafen. Die Narkose kommt mit den Schläuchen. Mach Dir keine Gedanken. Ist nicht schlimm
     
  3. serdar22

    serdar22 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Großstadt nr.4
    Technisches Equipment:
    E2 Box!
    all non Linux Boxen sind größte schrott!
    AW: Vollnarkose

    hat man nach der narkose noch welche schmerzen?kann man auch hypnosiert werden dann die spritze?
    die vollnarkose kosten übernimmt die krankenkasse oder?auf irgendwelche seiten hab ich gelesen dass das 200-500€ kostet:eek: :(
    was gibts denn zur Beruhigung?labbern mit der Arzt würde gar nicht helfen
     
  4. digfan67

    digfan67 Guest

    AW: Vollnarkose

    Zur Beruhigung gibt es was zur Einnahme .
    Es gibt Praxen, wo man hypnotisiert wird, aber das ist dann eher ein Einzelfall. Während einer Narkose ist das Bewusstsein ausgeschaltet.
    Danach spürst du evtl. Wundschmerz.
    Ich weiß nicht wie Du versichert bist. Narkosen und OP´s an den Zähnen hatte ich noch nie. Nur Op´s an Stellen unterhalb meines Kopfes
     
  5. pferdehut

    pferdehut Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2006
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Sin City*
    Technisches Equipment:
    Color TV!
    AW: Vollnarkose

    Hallo,
    es tut mir sehr leid das du so beunruhigt bist wegen der Spritze. Ich selber bin auch kein Spritzenfreund aber ich habe sie auch alle überlebt. Einfach nicht hingucken - die machen das schon das so das du nichts merkst!

    Wenn du das erledigst hast, können sie auch gleich den anderen Kandidaten mitziehen. Aber wieso hast du nicht deinen Zahnarzt danach gefragt, der hätte dich am besten beraten können.

    Ich denke das es genau das gleiche kostet wie bei deinem Zahnarzt, er hat dich nur an die Spezialisten überwiesen, weil er vielleicht im chiruogischen nicht so gut ist od. er macht vielleicht auch keine Vollnarkosen.

    Am besten hättest du das alles mit deinem Arzt vorher besprochen.

    Ich wünsch dir erstmal alles Gute und kann dir eigentlich nur sagen das du keine Angst haben musst...
     
  6. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Vollnarkose

    Mir ist mal gesagt worden dass es in der Zahnklinik wesentlich billiger ist, allerdings dauerts auch entsprechend länger. Und warum das nicht der Zahnarzt macht ist klar. Der ist kein Kieferorthopäde. Bei solchen Fällen muss halt mal der Fachmann ran.
     
  7. nimatek_99

    nimatek_99 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    ITALY
    AW: Vollnarkose

    @serdar22: Hi!! Alles gut gegangen? Ich muss mir in 1-2 MOnaten den ersten Weissheitszahn ziehen lassen. Hoffe, dass das ohne grosse Probleme über die Bühne geht.

    mfg
     
  8. nimatek_99

    nimatek_99 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    ITALY
    AW: Vollnarkose

    hier noch eine kleine anregung immer fleissig zähneputzen!!!!!

    [​IMG]
     
  9. coach

    coach Senior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    393
    Technisches Equipment:
    DM7020HD + Sony KDL-50W805B
    DM800HDse + Sony KDL-40NX705
    NAS Qnap TS-469L (16TB)
    NAS Acer Aspire Easystore H340 (6TB)
    PS3 + PS4
    Popcorn Hour C-200
    AW: Vollnarkose

    Meine Freundin hat sich hier in Hamburg alle vier Weissheitszähne in einer Zahnklinik auf einmal ziehen lassen.
    Sie mußte nichts bezahlen, selbst die Vollnarkose war umsonst.
     
  10. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Vollnarkose

    Ich hatte alle 3-4 Monate Entzündungen an den Weisheitszähnen, die einige Tage angehalten haben. So das ich im Jahr sicher 4-6 Wochen immer wieder Schmerzen hatte. Da die die Schmerzen bei verschiedenen Zähnen aufgetaucht sind, hatte ich beschlossen, alle 4 Weisheitszähne gleichzeitig raus machen zu lassen. Für mich kam nur die Vollnarkose in Frage. Es gibt einen kleinen Stich und das war es schon. Man ist eigentlich danach sofort weg und von der OP habe ich überhaupt nichts mit bekommen. Als ich dann im Aufwachraum langsam zu mir kam, dauert es eine Weile, war schon etwas benommen, aber das ist ja normal. Das Unangenehme kommt erst nach der OP. Da ich alle 4 Zähne gezogen bekommen hatte, war ich die nächsten -10 Tage K.O.. Ich lag nur auf der Couch, die Backen waren total dick und an Essen konnte ich nicht denken. Doch ich würde es sofort nochmal machen. Lieber eine Woche etwas leiden und danach nie wieder Schmerzen, als alle zwei Monate eine Woche Zahnschmerzen. Und ich finde, wenn man damit Probleme hat, warum 2-4 Zähne hintereinander ziehen lasse?, dann lieber alle 4 auf einmal. Ich war damals arbeitslos, also musste ich nichts dazu zahlen, wie das heute ist, keine Ahnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2007

Diese Seite empfehlen