1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vollbildkonverter?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von cyberchris, 4. Februar 2007.

  1. cyberchris

    cyberchris Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    61
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir evtl. den TV Panasonic TX-32 LX600F kaufen.
    In der Zeitschrift Digital-Tested schreiben die:

    Wenn Pana in Zukunft einen brauchbaren Vollbildkonverter spendiert, kann die Viera-LCD genen die hauseigenen Plasma bestehen.

    Heißt das, dieser hat keinen oder ist nicht gut?
    Was ist ein Vollbildkonverter überhaupt und was macht er?

    Vielen Dank
    gruß
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.036
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Vollbildkonverter?

    So gut wie alles wird heutzutage (und in zukunft) interlaced, also im Habbildverfahren ausgestrahlt. LCD und PLasma TVs können aber ausschliesslich progressiv darstellen. Also muss alles in Vollbilder umgewandelt werden. Wie gut das passiert, hängt vom Konverter ab.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Deinterlacer
     
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Vollbildkonverter?

    Dabei dürfte es sich um den Deinterlacer handeln.
    TV wird nämlich interlaced, d.h. in Halbbildern gesendet, und Röhren-TVs haben ebenfalls mit Interlacetechnik gearbeitet und Halbbilder angezeigt.

    LCDs arbeiten aber mit Vollbildern, nicht mit Halbbildern. Somit müssen aus den Halbbildern Vollbilder gemacht werden (deinterlace). Und hierbei gibt es verschiedene Verfahren und auch die Qualität der Deinterlacer ist verschieden.

    D.h. ich versteh den Satz so dass die von Panasonic eingesetzten Deinterlacer nicht so der Bringer sind und sie mal gescheite verwenden sollen.

    The Geek
     
  4. cyberchris

    cyberchris Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    61
    AW: Vollbildkonverter?

    dachte der TV ist gut.
    Wenn er kein gescheiten Konverter hat, ist das ja auch nicht so toll.
     

Diese Seite empfehlen