1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

vollbild??

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Big Kimble, 9. Februar 2003.

  1. Big Kimble

    Big Kimble Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2003
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Herzogenrath / Bremen
    Anzeige
    Wieso sind bei mir die filme im Vollbild, die eigentlich 16:9 wären? Welche einstellund muß ich an der d-box 2 vornehmen, damit die so sind wie sie sind??
     
  2. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    Stell einfach auf 4:3 Breitwand. Dann müsste es gehen. Je nach Fernseher kannst du auch die Einstellung mit deflection wählen.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, screamfan
    Kämpf dich einfach mal durch die Menus von dbox und TV, dann wirst du sicher fündig.
    Apropos TV. Welchen hast du, einen 4:3 oder einen 16:9?
    Schönen Sonntag, Reinhold
     
  4. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    16:9 volle bildhöhe muß man einstellen für 16:9 filme. nicht 4:3 breitwand, dann bleibt das bild ja 4:3 mit fetten schwarzen balken.
     
  5. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    Das ist Blödsinn. Mit der Einstellung hat er eben volle Bildhöhe und rechts und links wird ein Stückchen abgeschnitten. Das will er ja gerade nicht. Also muss er 4:3 Breitwand einstellen. Dann hat er oben und unten schwarze Balken, aber er sieht wenigstens das ganze Bild.
     
  6. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Ort:
    Zuhausestadt
    @hannover

    dat is richtig wenn du einen 4:3 fernseher hast...

    hast du aber einen fernseher mit 16:9 bildröhre dann lautet die einstellung zum glücklichmachen 16:9 breitwand läc

    bitte beachten das anamorphes 16:9 nur auf Premiere 1 und 2 und Direkt ausgestrahlt wird... kommt der film auf premiere 3 dann isser "nur" 4:3 breitwand... ich nehme prem 3 ausstrahlungen aktueller filme sind extra für die besitzer einer 1ser dbox breites_

    greets
    Johnny
     
  7. mikre

    mikre Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2001
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Detmold
    Komisch, bei meiner d-box 2 von Nokia, Soft 2.01 habe ich aber gar nicht die Möglichkeit 16:9 anzuwählen. Der Menüpunkt ist zwar vorhanden, erscheint aber etwas blasser als 4:3. Ich habe zwar einen 4:3 Fernseher, aber der hat eine automatische Umschaltung bei 16:9-Sendungen. Ich lasse das lieber durch den Fernseher "umformatieren" als durch die d-box. Beim DVD-Player und digitalem NOKIA 9902S habe ich das auch so gemacht. Die Bildqualit ist dadurch bei anamorphen Sendungen noch einen Tick besser. Aber bei der d-box 2 scheint bei mir dieser Menüpunkt gesperrt zu sein.

    Gruß

    mikre
     
  8. mechagodzilla2000

    mechagodzilla2000 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    133
    Ort:
    53117 bonn
    Nur mal ne kurze Frage.....
    Bei 16:9 Sendungen auf Prem 1+2 (Direkt) habe ich kein gutes Bild.
    Es ist eine eindeutige "Kantenbildung"(Treppenstufen bei glatten linien) mit starken Zeilenflimmern" zu sehen zu sehen.
    Weiss nicht wie ich das Problem anderes schildern soll.
    Habe eine D-Box 1 (Kabel , Betanova 1.3).
    Habe selber einen 16:9 Breitfernseher 100Hz.
    D-Box ist auf 4:3 Btreitformat eingestellt.
    Wenn ich bei der 16:9 Austrahlung die Opt. Taste drücke, wird das Bild "gezoomt" und das Bild ist wieder Top !!Verlasse ich die Optionen, Geht das Bild wieder in sein "ursprüngliches Format" zurück und ich habe wieder dieses Flimmern und diese "Trppenstufen" (Keine Kantenglättung").
    Tja..anders kann ich mein Problem nicht beschreiben.
    Dieser Effekt taucht aber nur bei den 16:9 Austrahlungen auf.
    Alle anderen Kanäle sind OK.
    Habe dieses Problem schon immer gehabt seit Premiere mit 16:9 Austrahlungen angefangen hat.(Star Wars Episode 1 war glaube ich der erste)
    Gruss mechagodzilla2000
     
  9. tmovbm

    tmovbm Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2001
    Beiträge:
    116
    Die d-box I hat nicht die Rechenpower um die Umrechnung sauber durchzuführen.
    Thorsten
     
  10. mechagodzilla2000

    mechagodzilla2000 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    133
    Ort:
    53117 bonn
    Weis das Premiere auch ???
    Haben alle D-Box 1 Zuschauer die selben Probleme wie ich ??
    Wenn ja...das wäre von Premiere eine "Frechheit" !
    Diese Boxen müssten dann von Premiere kostenlos umgetauscht werden !!!!
    Und nix dann mit 36 Euro Umtauschgebühr !!!
    Habe schon mit der Technik gesprochen...die sagen, das ihnen das Problem neu sei.....
    Achja...und 2er Boxen hätten sie im Moment keine !!
    Der Tausch könnte also noch ein wenig dauern.
    mechagodzilla2000
     

Diese Seite empfehlen