1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Volkszählung und Anti-Terrordatei

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von solid2000, 30. August 2006.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Ach schon interessant mit was für Sauerein die Schnüffelpolitiker und Überwachungspolizisten die Anti-Terror *hust* Datei füttern wollen:
    Wäre schon ein wenig pervers wenn man Menschen anhand ihrer Religion in einer Datei zusammenfasst. Obwohl, so richtig Skrupel hat doch da keiner - ich denke auch diese Daten werden in die Anti-Terror Schnüffeldatei gelangen. Früher oder später. :rolleyes:

    Na ist ja merkwürdig das gewisse "sexuelle Auffälligkeiten" erstmal aussen vor bleiben. Frage mich sowieso was solche "sexuelle Auffälligkeiten" mit Terroristen zu tun haben? :eek:

    Quelle:
    http://www.welt.de/data/2006/08/30/1015421.html


    Und wer sich fragt wo die ganze Daten für die Anti-Terror Datei herkommen sollen wird sicher über die geplante neuen Volkszählung stolpern:

    Interessant hier, erstens werden die meisten Bundesbürger "von der Aktion gar nichts mitbekommen". Das ist wohl auch so gewollt von der Obrigkeit. Und zweitens werden bei 7 Mio Menschen doch sehr private Informationen eingeholt. Ein Schelm wer dabei böses denkt, können doch dies 7 Mio Menschen auch "ganz zufällig" ausgewählt worden sein um Daten von Ihnen zu gewinnen. Und wo die dann landen, hm. :wüt:

    Quelle:
    http://www.ftd.de/politik/deutschland/108859.html
     
  2. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Volkszählung und Anti-Terrordatei

    Die Ehre der Katharina Blum.;)
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Volkszählung und Anti-Terrordatei

    Keine Bedenken gegen eine Volkszählung.
    Gab es schon zu Bibels Zeiten.
    Ist sowieso alles Anonym auf den Fragebogen die zurück gesandt werden, stehen keine Namen drauf und ob de Angaben stimmen kann auch keiner Überprüfen.
    Kann man ruhig Müll reinschreiben.

    Also.
    Last sie die Schäfchen ruhig zählen.
    Haben sie wieder was zu tun. Die lieben Statistiker.
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Volkszählung und Anti-Terrordatei

    Ähm, du hast schon mitbekommen das 90 % der Bevölkerung "vollautomatisch" per Datenabgleich per Meldeämter, Bundesagentur erfasst und gezählt werden _ohne_ das sie überhaupt merken das ihre Daten gerade erfasst werden. :eek:
     
  5. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Volkszählung und Anti-Terrordatei

    Ich habe 1998 schon die Auskunft zum Mikrozensus trotz Zwangsmaßnahmen verweigert und werde auch bei dieser staatlichen Willkürmaßnahme nicht erpressen lassen.

    Einer Oligarchie bzw. Plutokratie, welche Bürger bespitzeln läßt, Bürger kriminalisiert, ihnen Stück für Stück das Recht ein menschenwürdiges Leben zu führen nimmt, meine Steuergelder veruntreut und jegliche, detaillierte Auskunft über deren Verbleib verweigert, gebe ich auch keine Auskunft. Das habe ich bei den Moskaumarionetten aus der Ex-DDR nicht getan und werde es weiterhin nicht bei den US-, Industrie,- und Israelmarionetten tun.

    Im Übrigen verfügt der mittlerweile aufgebaute Bespitzelungsapparat ja ohnehin über die geeigneten nachrichtentechnischen Mittel, sich die Informationen ohne mein Einverständnis zu beschaffen.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Volkszählung und Anti-Terrordatei

    Mir wird schon schlecht wenn die Vorratsdatenspeicherung demnächst kommt. Dann kann jeder Behörde, oder wer auch immer, sofort per Knopfdruck nachschnüffeln wann du wenn angerufen hast, die IPs der Webseiten auf den du warst, und wem du Emails geschickt hast. Und das womöglich nur auf Verdacht, ohne Richterbeschluss und ohne das du es je erfährst (ausser die Schlapphüte klingen bei dir). :eek:

    Das ist leider nicht nur paranoide Zukunftsphantasie sondern eine beschlossende EU Richtlinie die gerade von der Zypresse "irgendwie" in deutsches Recht gegossen wird. Hoffe Karlsruhe kassiert das.

    Trotzdem beschleicht mich immer mehr das Gefühl das man hier die Stasi 2 aufbaut, nur viel besser und mit anderern Namen für die Schnüffelgründe ("Kampf gegen Terror", "Raubkopierer" ...)
     
  7. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Volkszählung und Anti-Terrordatei

    Das kannst Du getrost vergessen, nachdem dort bereits Artikel 1 keinen Bestand mehr hat und sämtliche Hartz IV Beschwerden zurückgewiesen wurden.
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Volkszählung und Anti-Terrordatei

    Deswegen hat Deutschland kein Verfassung, da sich ein Grundgesetz besser aushölen läßt, obwohl es mal das fortschrittlichste der Welt gewesen sein sollte und ander Länder sich daran ein Vorbild nahmen.
    Was kümmert uns das? Wir haben Terrorangst und Hartz IV Empfänger im Land, gegen diese Gefahr von innen muß etwas getan werden.

    Wählen wir ab dem nächst wieder alle braun, weil es das einzigste sein wird was noch übrig blieb? Mir kann keiner ernsthaft erzählen wollen, das diese in der Auflösung begriffene Demokratie noch lange bestand haben kann. Diktotorische Unterdrückungsoligarchien zum Wohle des Volkes? Dazu brauchen wir diesen ganzen Popanz nicht.
     
  9. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: Volkszählung und Anti-Terrordatei

    Ich möchte auch nicht für jedermann gläsern sein, aber in einigen Bereichen bin ich bereit Privatsphäre aufzugeben zu meinem eigenen Schutz. Bsp.Überwachung an öffentlichen Plätzen.
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Volkszählung und Anti-Terrordatei

    Na und, die Daten liegen doch ohnehin vor. Wenn die jetzt zentral zusammengefasst werden ist der einzige Schaden der dadurch entsteht, dass das ganze sicher ne Menge kostet.
     

Diese Seite empfehlen