1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone und Huawei führen ersten 2 Tbit/s-Feldversuch durch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Januar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.828
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Vodafone und Huawei haben nach eigenen Angaben gemeinsam den ersten erfolgreichen Feldversuch für die Übertragung von Daten mit 2Tbit/s über Glasfaserleitung durchgeführt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vodafone und Huawei führen ersten 2 Tbit/s-Feldversuch durch

    Wo liegt nochmal die theoretische Bandbreitenbegrenzung bei Glasfaser?
    330 TBit/s?

    Was sind da schon 2 TBit/s.... Kümmert euch mal darum, die Glasfaser bis in die Häuser zu bringen! Das ist die eigentliche Herausforderung! (Einen schönen Gruß nach Rudelzhausen an dieser Stelle!!!)
     
  3. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Vodafone soll mal lieber flächendeckend EDGE etablieren.
     
  4. Tidus2007

    Tidus2007 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    SAT Schüssel 60cm, COMAG HD90+CI+HD+,
    MEdion MD30096 37Zoll,
    Ps3 60GB
    AW: Vodafone und Huawei führen ersten 2 Tbit/s-Feldversuch durch

    Es ist doch schön dass es voran geht doch wenn man sich mal die Preise und das Volumen von LTe ansieht dann kann man schon jetzt sagen dass TBit wenn es dann für Privatkunden vorhanden wäre unbezahlbar sein könnte.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.561
    Zustimmungen:
    2.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Vodafone und Huawei führen ersten 2 Tbit/s-Feldversuch durch

    Ich finde eigentlich das aktuell und auf absehbare Zeit so 10/1 Mbit/s durchaus ausreichen.

    Nur wenn das mehrere Kunden nutzen ohne das die Bandbreiten in die Knie gehen, braucht es ein leistungsfähiges Backbone. Und genau dafür braucht man schnelle Glasfaserverbindungen.

    FTTH finde ich auf absehbare Zeit unnötig.

    EDGE ist heuzutage ohnehin nicht mehr zeitgemäss, die 80 KBit/s die EDGE im Durchschnitt bietet reichen heutzutage ohnehin nicht mehr aus.

    Mehr UMTS wäre längst sinnvoller.
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Vodafone und Huawei führen ersten 2 Tbit/s-Feldversuch durch

    Die DF sollte ne Kochzeitschrift herausbringen. Es geht überhaupt nicht um 2 Tbit/s - das ist völlig belanglos. Es geht um die Streckenlänge von 3500 km auf der 2 Tbit/s erreicht wurden. Auf 100m werden 85 Tbit/s übertragen mit Baumarktkomponenten.
     
  7. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vodafone und Huawei führen ersten 2 Tbit/s-Feldversuch durch

    IPTV fängt bei der Geschwindigkeit erst an zu funktionieren. Ach ja und zwei Fernsehgeräte in HD, da reichen 16 Mbit/s definitiv nicht aus.

    Äh, schon mal was von HSPA gehört? Ok, für alte, statische Internetseiten reicht dir wahrscheinlich auch GPRS...
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.198
    Zustimmungen:
    683
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Vodafone und Huawei führen ersten 2 Tbit/s-Feldversuch durch

    Das Verlegen der Glasfaserkabel bis in jeden einzelnen Haushalt ist die eigentlich kostenintensive Angelegenheit.
    Deshalb wird oftmals VDSL ausgebaut, denn dort müssen die Glasfaserkabel nur zwischen dem Netzknoten u. den Technikschränken (Outdoor-DSLAMs) verlegt werden.
    Viele Leute wollen gar kein FTTH weil das mit Bauarbeiten im Keller u. auf dem Grundstück verbunden ist.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Vodafone und Huawei führen ersten 2 Tbit/s-Feldversuch durch

    Ist an der Stelle auch völlig unnötig. Kupfer schafft 200-300 Mbit/s. Einfach mehr DSLAMs bauen und diese so bauen, dass die 200 Mbit/s zum Hausanschluss erreicht werden. Im Netz dann Glasfaser.

    Man sollte auch nicht zu leichtfertig mit der Bitrate umgehen. Dann wird nämlich die Faulheit der Inhalteanbieter auch größer und dann laufen auf den Kabeln Werbebildchen von 20 MB umher, weil man zu faul ist, diese in 200 kB .jpg zu wandeln.
     

Diese Seite empfehlen