1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone TV noch keine Konkurrenz...

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Fifaheld, 24. April 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.651
    Zustimmungen:
    1.612
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Mehr Service für Entertain - Vodafone TV noch keine Konkurrenz

    Telekom-Chef René Obermann sieht noch keine große Marktnachfrage für Glasfaser-Produkte.


    Stattdessen soll unter anderem Entertain, das IPTV-Angebot der Telekom, schon bald mit verbessertem Service bei den Kunden punkten. Die Produktbereitstellung und Installation müsse laut Obermann immer reibungslos funktionieren. Entertain lasse sich dann auch besser verkaufen.
    Von der Mitte Februar gestarteten Konkurrenz durch Vodafone TV sei bei der Telekom bislang noch nichts zu spüren. Mitte April hatte Vodafone den Preis für das Vodafone TV-Komplettpaket auf 34,95 Euro reduziert. Längerfristig geht der Telekom-Chef davon aus, dass Vodafone den Wettbewerb auf dem IPTV-Markt verschärfen wird.

    Quelle: onlinekosten.de Newsmeldung "Telekom bremst beim Glasfaserausbau"
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2011
  2. XTisch1

    XTisch1 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Vodafone TV noch keine Konkurrenz...

    das mag man so sehen, weil alle anbieter am selben problem leiden, sie können den kunden derzeit nicht alles mögliche oder machbare anbieten, auch wenn sie wollten. und der weg ist lang, selbst bei der telekom hat es gedauert, bis die kunden überzeugt wurden und nicht nur die freaks. verstärkter wettbewerb ist gut, für uns kunden und für die macher heisst es sich mehr auf ihren hintern zu setzen , um leistungsfähigkeit und attraktivität zu steigern. und glasfaser und 100 bzw. 200 mbit, wann, wo, bitte. das ist zukunft und wird lange, lange dauern für die masse, so wie es bei vdsl 50 auch ist, auch wenn da schon ein wenig mehr geht. da haben die kabelfritzen einen kleinen vorsprung, doch ob sie es auch verstehen zu nutzen ?! bei kabel d hat man ein konkurenz angebot tripple play für einen top preis noch nicht gesehen. da sieht es in anderen länder doch ganz andersaus, da geht die post ab.
     
  3. Shaq

    Shaq Silber Member

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Vodafone TV noch keine Konkurrenz...

    Kann mir mal einer die Vorteile von Vodafone gegenüber Telekom posten?
    Bitte Sachlich bleiben und nur Fakten Posten.
     
  4. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.651
    Zustimmungen:
    1.612
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vodafone TV noch keine Konkurrenz...

    Ich habe mal Durch gerechnet, mit allen Pay Tv Pakten ist ja Vodafone Verflucht Teuer momentan :( Und da bekomm ich bei meinen test gerade mal Dsl 16.000 und wie ich mein Glück kenne kommen nicht mal 10.000 oder so an :( Preis Leistungs mässig ist Entertain Top, dann Alice und dann erst vodafone
     
  5. Shaq

    Shaq Silber Member

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Vodafone TV noch keine Konkurrenz...

    Das Problem ist das die kein BIG TV oder so im Angebot haben.
    Oder sehe ich das Falsch?
     
  6. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    17.651
    Zustimmungen:
    1.612
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vodafone TV noch keine Konkurrenz...

    Genau, bei dennen bekommt man nur Einzel Pakete und dadurch wird Pay Tv bei den verdammt teuer und steht im keinen Gegensatz zu Telekom. Da ist Entertain viel besser. Für den Preis bekommt man Big tv + Vdsl 50
     
  7. XTisch1

    XTisch1 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Vodafone TV noch keine Konkurrenz...

    nun das könnte sich ändern, wenn sie merken es werden zu wenig abos abgeschlossen oder zu zögerlich, doch sind ja noch am anfang und da ist noch eine menge luft nach oben.
     
  8. ben100

    ben100 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2010
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Vodafone TV noch keine Konkurrenz...

    Genau so ist es.. reine Pay-Sender Pakete gibt es bei Vodafone (vielleicht noch) nicht.

    Die Pakete sind nicht "teuer". Sie enthalten neben den Sendern Flatrates für Serien und Filme auf Abruf, die bei Entertain in Videoload extra kosten würden.
    Die Sender sind da mehr zu Zugabe.
    Bei Vodafone gibt es damit Serien- und Filmvideothekspakete auf dem Preisniveau von Maxdome, die im Vergleich zu Maxdome in etwa die gleichen Preise haben, aber PayTV-Sender als Zugabe haben.

    Der Preis ist damit wegen der Abrufinhalte angemessen. Aber die Verteilung und die Schnürung dieser Kombination aus Sendern und Abrufinhalte könnte für viele Nutzer, die nur Pay-Sender wollen unvorteilhaft sein. Und das sind auf jeden Fall alle, die die (bewährten) Paketmodelle der anderen Anbieter gewohnt sind.

    Aber wenn sie die Abrufinhalte von den Sendern auf Wahl auch lösen würden, wären die meisten Leute sicher auch mit dem Preis zufrieden..
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2011
  9. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Vodafone TV noch keine Konkurrenz...

    Außer dem HDTV-Angebot der privaten Sender (RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, usw.) mit den typischen Einschränkungen in der Nutzung sowie der Möglichkeit, auch bei einem DSL 16k-Anschluss Live HDTV-Inhalte freizuschalten sehe ich offen gesagt aktuell bei Vordafone keine weiteren Leistungsmerkmale, die man im Vergleich zur Telekom besser gelöst oder umgesetzt hat. Die beiden Punkte sind bei der Deutsche Telekom AG auf eine bewusste Selbstbeschränkung zurückzuführen - mal abwarten, ob sich das Bewusstsein noch ändert.

    Insbesondere im Programmportfolio ist man bei Vodafone auf halber Strecke stehen geblieben, dort gibt es noch augefällige Lücken, beispielsweise:
    - kein Pay-Paket mit HDTV-Sendern wie TNT Film HD & Co.
    - kein Sportpaket mit ESPN America, Eurosport2, Sport1+
    - Beschränktes Angebot der Regionalprogramme (WDR, BR Nord, private Programme)

    Möglicherweise zieht Vodafone das Portfolio in den nächsten Quartalen nach. Spätestens wenn noch O² startet, sollte man da nicht Schlusslicht bleiben. Schwieriger wird es wohl mit technischen Rückständen in der Plattform-Technologie, beispielsweise dem Instant Zapping/Schnelles Umschalten, die offensichtlich bei Vodafone fehlen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen