1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone streicht Roaming auch für Prepaid-Kunden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Mai 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.254
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Während in der EU die Roaming-Gebühren vorerst gesenkt werden, schafft Vodafone diese für seine Kunden ab. Nach den Geschäfts- dürfen nun die Prepaid-Kunden EU-weit ohne Zusatzkosten telefonieren und im Internet surfen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    58
    Als kleinster Netzbetreiber in Deutschland ist das der richtige Weg ,um wieder mehr Kunden zu bekommen.
     
    stevi2312 gefällt das.
  3. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    So sind die Prepaid Karten von Vodafone bestimmt für viele Urlauber interessant. Die Karte gibt es oft umsonst, dann 1GB Auslandsdaten für 13,50€, könnte für viele reichen.

    So kann man die Karte immerhin schon zuhause kaufen und testen, und muss nicht im Urlaub auf die Suche nach einem Anbieter gehen.

    Zumindest für diesen Sommer. Ich bin mal gespannt, wie die "Fair-Use"-Limits bei Wegfall der Roaminggebühren sein werden, insbesondere beim Datenvolumen.

    Vor allem, wo man in Frankreich teilweise 50GB für 4€/Monat bekommen konnte (im Angebot für 12 Monate), und regulär auch nicht mehr als 20€ dafür bezahlen muss.
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.434
    Zustimmungen:
    4.923
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Warum? Damit deren Netz auch so überlastet wird wie das von O2/E-Plus?

    Übrigens ist Vodafone vom Netzausbau her immer noch vor O2/E-Plus, nur die Kundenzahl ist seit deren Fusion geringer.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.459
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Zum Glück werden nur die Roamingkosen gestrichen. :cool:

    Wenn Vodafone denn Prepaid-Kunden das Roaming komplett streichen würde, wäre das äussert doof. ;)
     
    -wolf- und FilmFan gefällt das.
  6. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.740
    Zustimmungen:
    2.428
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    Man könnte auch wieder über Praktikanten filosovieren ;)
     

Diese Seite empfehlen