1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone startet Vertrieb von Kabelfernsehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.647
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach der Übernahme von Kabel Deutschland wird Vodafone ab dem 2. Mai die TV- und Internet-Dienste des Kabelnetzbetreibers in seinen eigenen Shops verkaufen. Durch die Integration von KDG wird Vodafone wie die Deutsche Telekom zum Komplettanbieter aller kabellosen und kabelgebundenen Netzdienste.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.412
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vodafone startet Vertrieb von Kabelfernsehen

    ... was ist daran besonders ? Beispielsweise Media Markt und Saturn vertreiben auch Kabelfernsehen Daneben dann auch noch Produkte von Sky und T-Entertain.
    Dazu brauchten diese Elektronikketten noch nicht mal die jeweiligen Anbieter zu übernehmen ...
     
  3. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Vodafone startet Vertrieb von Kabelfernsehen

    Ein "Montagsbeitrag"????:LOL:
     
  4. DT125R-Tom

    DT125R-Tom Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Vodafone startet Vertrieb von Kabelfernsehen

    Dann bin ich ja gespannt wie die neuen Vodafone Festnetzprodukte aussehen, bis jetzt findet man noch nichts davon (nur auf Telekom ausgerichtet)
     
  5. ScrollyMouse

    ScrollyMouse Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Kabelcom in Braunschweig und Wolfsburg

    Wie wirst es den Vodafone mit dem Vertrieb der Multimedia Produkte mit Internet, Telefon und TV in Braunschweig und Wolfsburg handhaben?

    Bisher ist es so, dass die Kabelcom eine analogen Kabelfernsehvertrag als Voraussetzung verlangt, um Internet und Telefon zu bekommen.

    Wann ist den mit diesem Schwachsinn auch mal in BS und WOB Schluss?

    In allen anderen Netzgebieten in Deutschland in denen KDG Vertreten ist wird einfach ein Filter reingeschraubt und gut ist es.

    Wird sich durch die Übernahme von KDG durch Vodafone auch in diesem Punkt was ändern.

    Ich wohne in Braunschweig in einer Mietwohnung mit feinstem Satellitenempfang in HD.

    Weil Ich Internet und Telefon über Kabel Deutschland haben wollte, hat man mir diesem Kabelcom Vertrag aufgedrückt als Voraussetzung für den Internetzugang.

    Würde gerne auf das Zwangskabelfernsehen verzichten und die 10 Euro monatlich sparen, da ich ja über SAT bestens versorgt bin.
     
  6. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    561
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Vodafone startet Vertrieb von Kabelfernsehen

    Richtig. Und wer bei Saturn/Mediamarkt oder bei diversen Anbietern im Internet solche DSL-, Kabel- oder Handyverträge abschließt, der bekommt auch oft noch massig Geld ausgezahlt oder eine Gutscheinkarte oder andere Vergünstigungen.
    Da frag ich mich: Warum sollte ich also direkt beim Anbieter bestellen?
     

Diese Seite empfehlen