1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone schaltet weitere Pay-TV-Sender ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Februar 2021.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    106.412
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Aus einer aktuellen Liste geht hervor, dass der Anbieter Vodafone bald noch mehr Pay-TV-Sender als angenommen aus dem Programm streicht.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    25.766
    Zustimmungen:
    4.267
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Naja die Liste ist eigentlich seit 6 Wochen unverändert, aber naja.
     
    fernseh.schauer gefällt das.
  3. Seed007

    Seed007 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2020
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    123
    Für Kabelkunden im Unity Gebiet ist das echt herb und bitter, denn in der KabelCommunity haben wir Kabel Deutschland Kunden gehofft, dass durch die Übernahme auch Sender wie MTV 80 oder RTL Passion und Co bei uns eher dazustoßen und nicht das Vodafone im ehemaligen Unity Gebiet so einen Kahlschlag macht.

    Auf einem Schlag über 20 Sender zu verlieren ist echt bitter, besonders denn wenn man wegen der Sender extra Allstars oder ein anderes Paket abonniert hat.

    Ich persönlich liebe die Geschwindigkeit bei Vodafone im Kabel für Internet, da kann man sabbeln wie man will , die ist und bleibt einfach hervorragend. Als ehemaliger Entertain-Kunde vermisse ich aber das Produkt wie verrückt, leider kann ich das vollwertige Entertain TV ( jetzt Magenta TV ) nicht bei mir buchen, bzw. nur das Magenta per App und das gefällt mir nicht.

    Ich kann jeden Unity Kunden nur empfehlen, so lange ihr das SoKÜ habt nutzt und wenn möglich holt Euch Entertain TV direkt von der Telekom mit Receiver ( nicht per App) . Ihr habt da ein ganz anderes TV Erlebnis, die Box funktioniert, auch wenn sie nachts sehr laut ist, aber gegen Horizon und Giga TV ist das Magenta TV ein High End Produkt. Es sind bei Entertain auch laufend Sender raus geflogen, aber es gab immer Ersatz-Sender und selbst wenn es kein MTV bla bla gibt, so hat man mit Magenta Music einen adäquaten Ersatz.

    Als Nutzer von Giga TV kann ich Euch sagen, es funktioniert zur Zeit auch, aber man ist immer Bittsteller bei Vodafone und vieles ist eben noch SD. Die Box selbst kann 4 k, aber es gibt nur 2 Serien im Pay TV von AXN und 5 Dokus for Free, ansonsten findet 4 nicht statt.
     
    germankid und ***NickN*** gefällt das.
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.804
    Zustimmungen:
    1.925
    Punkte für Erfolge:
    163
    ... genau so ist es. Man hat das ganze einfach etwas übersichtlicher gestaltet und die Pay-TV-Pakete sind jetzt direkt anwählbar ...
     
  5. ***NickN***

    ***NickN*** Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    5.321
    Zustimmungen:
    2.515
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Digit ISIO S2
    Pana 42" GW10
    BP LG 630
    Sky komplett, amazon prime, maxdome

    Da würde ich auch versuchen schleunichst zu wechseln. Wie es eben möglich ist. Bin vor 2 Jahren auch von Sky zu Enterain gewechselt, weil die laufend Drittsender gestrichen hatten. Hab dann zwar wieder E+Sport gebucht bei Sky, aber wenn ich mich entscheiden müßte für nur einen, dann wäre es ganz klar Magenta TV!
     
  6. fernseh.schauer

    fernseh.schauer Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    204
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich kann von der Telekom nur jedem abraten bin extra wegen diesem unfähigen Laden zu KabelBW gewechselt - bestimmt wechsle ich nicht mehr zurück zur Telekom :D

    Von der Telekom, kann man auch nur die Online Sachen nutzen (wie von Sky obwohl deren SkyTicket eigentlich gleich beschissen ist wie deren Kabel/Sat Vertragsangebot). Werde daher für die paar Pay Sender die noch nicht bei waipu sind das Webmagenta nutzen ist günstiger als der normale Telekom-Dreck mit Zwangsreceiver und allem. Ne danke.
     
  7. Martymcfky

    Martymcfky Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    13
    Und dann werden die Preise weiter angehoben. Leider sind einige aufs Kabel angewiesen. Es geht zwar auch iptv aber wenn man fussball und Tennis live sehen möchte ist das eig nur richtig live mit Kabel oder SAT. Im Internet hängt man doch ein wenig hinterher. Leider. Hätte lieber wieder SAT aber das hat man uns ja verboten weil das ja so schlecht aussieht auf dem Balkon. Habe hier nur noch puyr zur Auswahl. Ein echter saft Laden.
     
    Force und SpockiHZ gefällt das.
  8. spacywm

    spacywm Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TV: Sony 65XE8505
    Sat: Sky Q 1TB
    Also das kann ich persönlich überhaupt nicht bestätigen.
    Ich wohne in NRW und seit dem Vodafone Unitymedia übernommen hat, hat Vodafone erst mal günstig den Tarif CableMax 1000 (immer die schnellste Verfügbare Geschwindigkeit bis zu 1Gbit) für 40€ verscherbelt, ohne die Netze auszubauen. Das dann mit dem Ergebnis das man unter der Woche zwischen 19-23 Uhr Uhr statt 400 mbit (500 Mbit werden versprochen) nur noch 10-20 Mbit hat. Am Wochenende dann fast ganztägig nicht mehr als 30 Mbit.
    Wenn man dann mit ausführlichen mehrtägigen Speedtests ihre Probleme belegt, dann wird man hingehalten und mit Corona/Homeoffice (die Probleme gibt es tagsüber aber nicht) ausreden hingehalten.
    Eine Entschädigung seitens Vodafone oder eine Behebung des Problems gibts es seit März 2020 allerdings nicht. Hier hilft wohl nur ein Vorgehen mit dem Rechtsanwalt.
    Also ich mache deshalb mit Vodafone einen Bogen um Kabel-Internet obwohl ich 7 Jahre mit Unitymedia Internet zufrieden war.
     
    grummelzack und PeterVonFrosta gefällt das.
  9. Seed007

    Seed007 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2020
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    123
    Kann ich so nicht bestätigen, bei rennt das 1gb/s Internet wie verrückt. Richtig austesten und ausreizen kann man 1 Gb/s eh nicht , weil kaum einer Server so schnell reagiert, aber bei Tests kommt bei mir die 1 GB auch an, egal ob man sie für irgendwas wirklich braucht oder nicht.

    Bei mir haben übrigens fast Alle in der Stadt Kabel Internet, weil DSL hier so gruselig ausgebaut ist.
     
  10. Seed007

    Seed007 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2020
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich hatte Entertain TV 7 Jahre non Stop und hatte nie Probleme. Selbst Sky On Demand und die Sky Sender laufen auf der Box.
    Wie gesagt, ich war sehr zufrieden damit, mir hat das Telekom TV besser gefallen als jetzt Giga TV. Das Gute bei der Telekom war, man konnte die Pay Tv Pakete per Fernbedienung ab und anmelden nach Bedarf und konnte sie monatlich kündigen. Was soll ich sagen, ich hatte wirklich nicht einmal Probleme damit in 7 Jahre. Man brauchte die Senderwelt nicht verlassen, weil alle Apps die man brauchte schon immer vorhanden waren, ich fand es gut.