1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone schaltet eigene Pay-TV-Pakete ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. August 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.282
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In den IPTV-Netzen von Vodafone bahnen sich große Änderungen an: Die eigenen Pay-TV-Angebote sind aus der Vermarktung geflogen und sollen angeblich zum Ende des Jahres abgeschaltet werden. Sind dies Vorbereitungen zur Übernahme des Kabelnetzbetreibers Kabel Deutschland oder will man keine Dopplungen mit Sky?

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. AW: Vodafone schaltet eigene Pay-TV-Pakete ab

    Dat kann ja noch lustig werden... Vodafone wanzt sich jetzt an KDG an und dreht jeden Stein um und n paar Monate/Jahre später gibts wieder ne 180° Kehrtwende wenn AT&T wieder ganz andere Pläne mit Vodafone hat. Laut "Berliner Zeitung" sind die Amis nämlich den roten Briten interessiert.
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.340
    Zustimmungen:
    3.155
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Vodafone schaltet eigene Pay-TV-Pakete ab

    Auch wollen die DSL Kunden auf Kabel umstellen.
    Wie soll das gehen -> Telefonbuchse -> Antennenbuchse (wenn vorhanden) ?
     
  4. Hennes1303

    Hennes1303 Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Vodafone schaltet eigene Pay-TV-Pakete ab

    naja schlimmer als bei der KDG kann es eig. nicht werden, vermute ich hofft man natürlich.

    Zum einen was gut ist für die sky Kunden,dass Vodafone keine Doppelbelegungen will, aber naja erstmal abwarten ...
     
  5. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.843
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vodafone schaltet eigene Pay-TV-Pakete ab

    Ist doch klar das sie alle Kunden möglichst von DSL auf DOCSIS umstellen möchten.
    Das spart die TAL Miete.
     
  6. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.314
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Vodafone schaltet eigene Pay-TV-Pakete ab

    Ich glaub, die 150.000 (inoffizielle Zahl) sind denen gegen paar Mio. von KDG völlig egal :eek:.
     
  7. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.843
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vodafone schaltet eigene Pay-TV-Pakete ab

    Vodafone hat deutlich über 2 Millionen DSL Kunden.
    Wo nimmst du bitte deine Zahlen her?
     
  8. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    345
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vodafone schaltet eigene Pay-TV-Pakete ab

    aus der Meldung?
    "Seit Anfang August bietet Vodafone den 150 000 Kunden seiner IPTV-Plattform "Vodafone TV[​IMG]" auch die Programme des Pay-TV-Anbieters [​IMG]Sky an"
     
  9. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.635
    Zustimmungen:
    802
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Vodafone schaltet eigene Pay-TV-Pakete ab

    Von mir aus können sie nach der Übernahme der KDG auch deren jetziges Kabel-Premium Pay-TV gerne einstellen, wenn dem Pay-TV Kunden der KDG ein vernünftiges und preislich adäquates Programm von Sky gegenübersteht. Selbst die KDG hat ja kürzlich gesagt, dass sie enger mit Sky zusammenarbeiten will.
    Kämen so die Sky KDG-Kunden endlich in den Genuss der fehlenden HD Sender im Kabel, wie 13Th Street HD, Syfy HD und künftig Universal Channel, obwohl die voll bezahlt werden. Auf der anderen Seite würden KDG Kunden künftig auch in den Genuß von MGM HD oder Eurosport 2 HD kommen.
    Es wäre in dem Zusammenhang wünschenswert, wenn Sky dafür die fehlenden HD Sender wie z.B. TNT Film HD, Planet HD, Romance TV HD und Glitz HD dann in seinem Bouquet aufnehmen würde und Sky-Sat Kunden auch einen Mehrwert hätten.

    Mich würde es freuen - warten wir es ab, die Zeit wird es zeigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2013
  10. tvfre@k

    tvfre@k Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Vodafone schaltet eigene Pay-TV-Pakete ab

    Hab ich nichts dagegen, Kabel Premium HD abschaffen und durch KD Sky Welt HD mit den zusätzlichen Sendern ersetzen, auf die Idee wird aber eh keiner kommen, stattdessen werden munter weiter Sender doppelt und dreifach eingespeist und munter wertvolle Programmplätze verbraten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2013

Diese Seite empfehlen