1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone-Receiver - ein paar Fragen zum Gerät

Dieses Thema im Forum "Vodafone (Kabel Deutschland)" wurde erstellt von Alois Hupfelgru, 10. Juni 2017.

  1. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Moin,

    schwierig, hier im Forum die richtige Unterforenstelle zu finden, wenn man was zu Vodafone fragen will (da gibt es mehrere Unterforen - hoffentlich bin ich hier richtig). :)

    Ich habe also seit heute die TV-Sender in HD. So weit, so gut. Installation hat geklappt, der Empfangt ist jetzt wie gewünscht in HD.
    Was ich noch nicht herausgefunden habe:
    1. Wie erreiche ich es, dass ich meine bisherige TV-Fernbedienung nicht mehr benutzen muss und alles über die FB vom Vodafone-Receiver funktioniert?
    2. Sollte man den Receiver zum Schluss ausschalten? Der braucht immer relativ lange, wenn man ihn neu anschaltet.
    3. Die HD-Sender übertrage ich per HDMI-Kabel aus dem Receiver zum Fernseher. Wozu bleibt da noch das "alte" TV-Kabel? Empfang geht ja per TV-Kabel aus der alten Wandbuchse in den Receiver.
    4. Wie kriege ich das HD-Signal vom Receiver in meinen Rechner, um dort über die TV-Karte in HD-Qualität aufzunehmen? Z.Zt. verbinde ich den Rechner per TV-Kabel mit dem Receiver.
     
    Fifaheld gefällt das.
  2. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    Welches Gerät hast zu genau?

    zu1. Fernbedienung ist programmierbar, wie das steht in der Anleitung.
    Nützt aber nur was wenn der TV auch mit Infrarot bedient wird.
    Hast du die Giga 4K Box geht das nicht.

    zu 2. Das läßt sich im Menü unter Energiemodus einstellen, Aktiv-Modus.
    Achtung, hoher Stromverbrauch.

    zu3. Du kannst, das alte Antennenkabel ja an den TV anschließen, kannst es aber auch weglassen wenn du über den Receiver siehst. Scart-Kabel wird auch nicht mehr benötigt.

    zu4. Garnicht, der Receiver (eigentlich müßte es der DVR sein, einfache Receiver gibt es ja von VF/KD nicht mehr) kann doch selber aufnehmen. Aber auch die Aufnahmen bekommst du nicht digital kopiert.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da im PC eine TV Karte ist kann man das Signal direkt vom Receiver zur TV Karte durchschleifen.

    Aber Pay-TV Sender müssen dann mit dem PC selbst entschlüsselt werden (falls das der Wunsch ist).
     
  4. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Moin,
    Also auf der Kurzeinführung steht: RCI88-320 und RCI88-1000
    Eine richtige Anleitung (in der das steht) habe ich eigentlich nicht. Nur eben diese Kurzeinführung.
    Über das Antennenkabel kommen die Sender dann ohne HD - richtig?
    Danke für deine Antworten.....
     
  5. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da bin ich eben noch am probieren. Antennenkabel-T-Stück an der Wandbuchse bringt aber nicht die HD-Sender......
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Doch! Kann es sein das Deine TV Karte diese nicht unterstützt? (eine Analoge TV Karte wird es ja hoffentlich nicht mehr sein?!
     
  7. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hm.......also wenn HD ankommt kann ich das auch aufzeichnen (ARD, ZDF usw......), aber die Privaten, die ich jetzt per Receiver in HD kriege, kriege ich eben nur per Receiver in HD, nicht aus der Wanddose.......wenn ich das richtig sehe......
     
  8. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    38
    Downloads - Vodafone Kabel Deutschland Kundenportal

    Lad dir da die Anleitung runter.

    Entschlüsseln tut das Gerät nur für sich selber und der Senderstream kommt auch da aus der Wanddose, im DVR wird dann entschlüsselt, dann kannst du sehen.
    Wenn die TV Karte HD beherrscht, sollte die auch die Privaten in HD finden (Sendersuchlauf) , nur mangels fehlender Entschlüsselung im PC bleiben die dunkel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2017
  9. Alois Hupfelgru

    Alois Hupfelgru Senior Member

    Registriert seit:
    21. August 2014
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Eben. Und ich dachte, wenn der Receiver entschlüsselt und man könnte dann irgendwie das Receiver-Signal an die TV-Karte im Rechner weiterleiten, dann müssten doch die entschlüsselten HD-Sender dort zu sehen sein.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich hatte oben doch extra geschrieben:
    ;)
     

Diese Seite empfehlen