1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone: Handytarife werden kaum noch fallen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.219
    Anzeige
    Düsseldorf - Der Rückgang der Minutenpreise bei Handytelefonaten und Kurzmitteilungen nähert sich nach Ansicht von Vodafone Deutschland seinem Ende.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    AW: Vodafone: Handytarife werden kaum noch fallen

    naja, ich habe fairplay von t-mobile und telefonier überall hin für 0 cent, wie weit solls denn noch fallen? :p
     
  3. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.249
    Ort:
    weit weg
    AW: Vodafone: Handytarife werden kaum noch fallen

    vodafone muss erstmal selber günstige tarife auf den markt bringen um so eine aussage rechtfertigen zu können.
    vodafone tarife sind i.d.r abzocke pur.
     
  4. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Vodafone: Handytarife werden kaum noch fallen

    ein blick nach österreich verrät: doch da ist noch was drin liebe vodafone leute....
     
  5. user75

    user75 Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Austria
    AW: Vodafone: Handytarife werden kaum noch fallen

    Genau, der ist gut für 25 EUR :)
     
  6. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Vodafone: Handytarife werden kaum noch fallen

    Solche Aussagen von Vodafone sind schon lustig.
    Mittlerweile kommt man günstiger wenn man, selbst als Vieltelefonierer, ein Prepaid von Simyo, Blau und Konsorten nimmt. 10ct/min in alle Netze/SMS, 24ct/10kb Daten.
    Da ist noch recht viel Luft drin, Mister Vodafone. ;)
    btw. hat meine Tochter (Wenigtelefonierer) bei ePlus Zehnsation mit Code25 abgeschlossen. 10 Euro im Monat zum abtelefonieren bei 10ct/min in alle Netze, 50 SMS/Monat sind kostenlos. Und das Schärfste, den 2-Jahresvertrag (240,- Euro insgesamt) gabs mit 184,- Euro Barauszahlung! Effektiv also 56,- Euro für 2 Jahre... ;)
     
  7. Redfoot

    Redfoot Senior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    354
    AW: Vodafone: Handytarife werden kaum noch fallen

    Ich kann Kirk nur zustimmen...ich behaupte mal, dass zumindest bei Vodafone für eine Preissenkung durchaus noch Spiel wäre...

    Bin ein Vodafone/Mannesmann-Dauerkunde seit 1996, absoluter Wenigtelefonierer, aber seit besagten 11 Jahren irgendwie drauf fixiert, weil halt Empfangsqualität/Zuverlässigkeit in dieser Zeit nahezu immer TOP war.

    Jetzt steht mal wieder eine Vertragsverlängerung an und ich muss sagen, dass zumindest für die Zielgruppe "Wenigtelefonierer - aber zwingend Vertrag" (wegen jahrelanger Rufnummernbeibehaltung) irgendwie nix von sukzessiv sinkenden Preisen zu merken ist.

    Neuer 24-Monatsvertrag, neues Handy + 14,95 EUR Grundgebühr jeden Monat (Tarif KombiComfortZuhause) mit Minutenpreisen von 0,29 EUR in alle Netze--> das ist irgendwie nicht so richtig prickelnd....klar, die Flatrates sind mittlerweile Standard - aber wer sie kaum braucht bzw. für wen es sich nicht rechnet - der ist irgendwie gearsc..

    Nur mal so als Beispiel:
    1996 bei Vertragsabschluss war die Grundgebühr (in EUR umgerechnet) ca. 5 EUR im 24-Monatsvertrag, neues Handy gabs inkl. für 0,00 EUR...klar, die Minutenpreise mit (umgerechnet) 0,20 EUR D2-intern/abends Festnetz/WE sowie ca. 0,95 EUR in die Fest-/Fremdnetze tagsüber klingt erst einmal viel, aber für in erster Linie weitesgehende Erreichbarkeit absolut O.K.

    Hatte auch schon hin und wieder überlegt von Vodafone wegzugehen (Rufnummernbeibehaltung wichtig), aber wenn ich so sehe, wie sich z.B. E-Plus-Nutzer im jahre 2007 immer noch einen abquählen und ein Telefonat in einer Großstadt nur am offenen Fenster führen können - nein Danke...

    Na ja, das mal so am Rande ;)
     
  8. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Vodafone: Handytarife werden kaum noch fallen

    @Redfoot.
    Ich hatte auch Bedenken wegen Netzabdeckung bei e-Plus. Bin ja selber auch seit Jahren bei Mannesmann, Vodafone, und Cellway die dann von Mobilcom übernommen wurden. Wenn es aber um normales GSM (also nicht UMTS) geht nehmen sich D2 und e-Plus nichts.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Vodafone: Handytarife werden kaum noch fallen

    Falls man auf ein stabiles Netz wert legt könnte man ja auch zu den discountern die die D Netze benutzen gehen.
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Vodafone: Handytarife werden kaum noch fallen

    stimmt!!!:D

    4 euro grundgebühr und 4 cent in alle netze

    keine grundgebühr(vertrag) - 7 cent in alle netze

    wertkarte - 7 cent in alle netze

    und so weiter!

    centbeträge habe ich aufgerundet!
     

Diese Seite empfehlen