1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone-CEO Ametsreiter: "Big Data ist große Chance"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.780
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Vodafone-Stiftung hat eine europaweite Studie zu Big Data und Privatheit in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse verwundern nur wenig.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Herr Ametsreiter, Big Data ist großer Mist, den die Endkunden nicht wollen. Dafür braucht es keine Studie der Vodafone-Stiftung.

    Hier wird das Geld Ihrer Stiftung sinnlos verschleudert. Oder ging es bei der Studie eher um Legitimation Ihres Datensammelns als Instrument des politischen Lobbyings? Das wäre schäbig, wenn Sie als Vodafone das dann auch noch in der Öffentlichkeit ausschlachten wollen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.527
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da sind dann die "alten Omas" gefragt worden und man hat ihnen gesagt: machen sie da mal das Kreuz.
    Warum sollte man das gut finden wollen?
     
  4. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    Nein nein, er hat sich da missverständlich ausgedrückt. Das war wohl aus dem Zusammenhang gerissen.

    Er wollte sagen:
    "Big Data ist eine große Chance, um mein Leben auf Kosten der Menschen zu verbessern."

    Immer diese Kleinkrämerei der Skeptiker *tzzt*
     
  5. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.427
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Oh, super?! Das ist "sehr repräsentativ", wenn von ca 300 000 000 Mio Menschen nur 8000 befragt werden?! Das muss man sich echt mal vergegenwärtigen und das soll wirklich den Querschnitt darstellen? Bei einer Mio könnte man vielleicht von repräsentativ sprechen, und selbst da hab ich meine zweifel, aber bei nur 8000 in ganz Europa? Die haben doch keinen Deut mehr an Verstand.
     

Diese Seite empfehlen