1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VLC-Projekt stellt freien Blu-ray-Encoder vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.953
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Paris - Das Videolan-Projekt, das auch den VLC-Player entwickelt, hat den x264-Encoder erweitert. Die neueste Version von x264 kann jetzt Blu-ray-Filme auf DVD und CD erstellen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: VLC-Projekt stellt freien Blu-ray-Encoder vor

    ...das Transcoden mit VLC ist wenig intuitiv;
    funktioniert aber. Ich verwende zu Zeit lieber Handbrake oder Super.
     
  3. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: VLC-Projekt stellt freien Blu-ray-Encoder vor

    @Watz: das hat nix mit VLC zu tun. Das VLC-Projekt ist auch für den x264-Encoder verantwortlich und dieser kann jetzt bd-konforme Dateien erstellen - mehr nicht. Das mit dem Transcoden von VLC ist nen ganz anderes Hut ;)
     
  4. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VLC-Projekt stellt freien Blu-ray-Encoder vor

    Ist wirklich nix neues, geht schon lange mit dem BD Rebuilder - Video software and downloads - VideoHelp.com
    Nutzt auch den x264 Encoder und das Resultat (bei höchster Qualitätsstufe und Double-Layer DVD-Rohling) ist fast schon unglaublich, man sieht kaum einen Unterschied zum Original...
     

Diese Seite empfehlen