1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vivendi schreibt Premiere noch nicht ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.086
    Anzeige
    Paris/München - Der französische Medienkonzern Vivendi hält sich einen möglichen Einstieg bei Premiere weiterhin offen. Unklar ist, ob nach dem Murdoch-Einstieg tatsächlich noch ein ernstes Interesse besteht oder die Franzosen nur nicht als Verlierer gelten wollen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Vivendi schreibt Premiere noch nicht ab

    hat dieser levy den konzern nicht schon fast mal an die wand gefahren? kann mich an ne doku auf arte erinnern.....ich würd dem ja rein gar nix glauben, der redet viel wenn der tag lang ist.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Vivendi schreibt Premiere noch nicht ab

    He he..natürlich ist das nur noch der Neid des Verlierers. Denn der Satz

    sind doch schon die Rückzugsgefechte. Nicht Vivendi hat bei der angestrebten Übernahme gepennt, sondern PREMIERE ist nicht rentabel :D

    Vivendi wird sich doch nicht mit Rupert hauen. Klar..die 15% klingen wenig, aber irgendwo hier im Forum wurde schon aufgedröselt, dass viele Aktien im Streubesitz sind und ein 15% Paket deswegen weit mehr Gewicht hat, als die Zahl es ausdrückt.
     
  4. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Vivendi schreibt Premiere noch nicht ab

    Ich hoffe es! :cool:
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Vivendi schreibt Premiere noch nicht ab

    Premiere wird (hoffentlich) keinen Käufer finden.
     
  6. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    AW: Vivendi schreibt Premiere noch nicht ab

    Ich hoffe mal das es nur ein Gerücht ist das Vivendi jetzt auch noch 15% hat. Warum kann den nicht endlich die Meldung kommen das Murdoch oder aber Vivendi Premiere Geschluckt hat.

    Und sich derzeit Premiere Aktien zuzulegen währe auch falsch. Premiere ist zurzeit, zumindest für mich ein viel zu heißes Papier.
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Vivendi schreibt Premiere noch nicht ab

    Mmmm... wie sollte Vivendi auch Premiere abschreiben können. Dazu müßten die erstmal Premiere kaufen. Das erkennt sonst kein Finanzamt an.
     
  8. meisterX

    meisterX Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    218
    AW: Vivendi schreibt Premiere noch nicht ab

    Wir brauchen eine Übernahme von Premiere. Schön wäre ein wirklich finanzstarker Käufer. Der bietet Kirch 600 Mio für die Buli und gezeigt wird sie dann nur im PayTV und ein paar Tage später im FreeTV in Ausschnitten. Dafür gibt es ein Buli-Standard-Paket (ein Livespiel pro Woche, Zusammenfassung ab 18:30) für 5 Euro und ein exklusives Premium-Paket für 20 Euro.:love:

    Ziel sollte es sein möglichst aggressiv auf eine viel stärkere Exklusivstrategie zu setzen und dem FreeTV sozusagen den Content fast komplett wegzuschnappen. :)
     
  9. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Vivendi schreibt Premiere noch nicht ab

    Irgendwie hoffe ich das auch langsam, vor allem ist für mich entscheidend, daß ich weiter mein Alphacrypt TC nutzen kann ohne JS-Abfrage, Verheiratung und anderen Blödsinn!
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Vivendi schreibt Premiere noch nicht ab

    "Exklusiv" ist ein anderes Wort für "teuer". Bin ich Rechteinhaber und will 100 Mio. EUR haben kann ich entweder von 2-3 Anbietern jeweils 50-40 Mio. verlangen oder von einem Anbieter 100 Mio. verlangen. Plus 10% als Sicherheit für den Fall, dass der eine Anbieter einknickt.

    Der Nachteil bei Exklusivverträgen: Nichtteilnehmer wissen erstmal nicht, was sie verpassen. Also muss Werbung her um Bedürfnisse zu wecken. Und das kostet noch mehr.

    Exklusivität funktioniert also nur, wenn etwas freies weggenommen wird. Und sorgt nur für Schadenfreude bei denjenigen, die vorher bezahlt haben/bezahlen mussten. Die anderen werden sicherlich nicht aus Liebe Premiere abbonneren.
     

Diese Seite empfehlen