1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Viva geht nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von treiberw, 5. Dezember 2005.

  1. treiberw

    treiberw Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Weilheim
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit 1.12. gehen bei mir die beiden VIVA-Sender nicht mehr.
    Alles klar!!, neuen Transponder suchen mit Suchlauf. Aber weder mein SAT-Receiver noch meine TV-Karte im PC finden den neuen Transponder bei einem Suchlauf. Also versuche ich das Ganze manuell einzugeben.
    Am PC: 11,973 GHz vertikal Übertragungsrate 27500 und 3/4
    Resultat kein Sender gefunden (mindestens 20x probiert).
    Am SAT-Receiver: Hier kann ich die Frequenz nicht manuell eingeben sondern muss mich auf das beschränken, was nach einem Suchlauf angeboten wird. Aber hier gibt es nur 11,954 GHz und 11,992 GHz, aber nichts dazwischen. Ein löschen der alten VIVA-Frequenzen und ein anschliessender neuer Suchlauf hat auch nicht gebracht.
    Alle anderen ASTRA-Sender kommen anstandslos.
    Was mache ich falsch? Hat jemand das gleiche Problem?
    Bin völlig ratlos!!

    Gruss

    Wolfgang

    Meine Anlage:
    Gibertini 65 cm
    Invacom Quattro LNB QTH 031
    Spaun Multischalter 5402 NF
    Reveiver Neusat Microsat FTA 8000 (Signalstärke 75% Qualität 85%)
    TV-Karte Medion
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2005
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Viva geht nicht

    ich kenne keinen digitalreceiver bei dem man nicht nach einem transponder ( durch eingabe der frequenz und der polarisation sowie der übertragungsrate suchen kann.
    wenn es so einen receiver gäbe, dann müsstest du den sofort zurückbringen, weil er nicht den minimalsten anforderungen entspricht.

    evt suchen nach----> menü----> sendersuche----> transpondersuche.
     
  3. treiberw

    treiberw Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Weilheim
    AW: Viva geht nicht

    OK, werde heute Abend mal danach suchen. Mein Problem scheint aber ein anderes zu sein, da ich am PC die Daten zwar manuell eingeben kann, aber trotzdem kein Sender gefunden wird.
     
  4. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Viva geht nicht

    Hi,
    VIVA liegt doch jetzt auf dem MTV-Transponder. Such' den einfach noch mal ab.
    Am besten vorher VIVA vorher manuell löschen.
    Gruß
    Thomas
     
  5. treiberw

    treiberw Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Weilheim
    AW: Viva geht nicht

    @z/OS

    deine Vorschläge habe ich bereits alle versucht (siehe meine Beschreibung des Falls)

    Gruss
    Wolfgang
     
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Viva geht nicht

    Dann noch mal ausführlich: Du bekommst Doch MTV rein, oder? Dann notierst Du Dir die Daten von MTV und machst auf diesem Transponder eine Einzelsuche.
    Daß die angegebenen Frequenzen nicht 100% mit denen im Receiver übereinstimmen, ist normal. Sas sind Streuungen vom LNB und vom Receiver.
    Ach ja, der Transpoder ist nicht neu, er hat nur die VIVAs zusätzlich aufgenommen, ev. ist auch das Dein Problem.

    Gruß
    Thomas
     
  7. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Viva geht nicht

    Zumindest müsste es möglich sein, den Transponder zu der Liste der Transponder hinzuzufügen, die beim automatischen Suchlauf durchsucht werden. Aber auch eine Transpondersuche (oder manuelle Suche oder wie immer das genannt wird) sollte jeder Receiver beherrschen.

    Allerdings ist das nicht der gleiche, auf dem MTV Germany liegt:
    http://www.lyngsat.com/astra1g.html treberw hatte schon die richtigen Daten.
     
  8. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Viva geht nicht

    Ups, Du hast recht...
    Dann versuche doch mal eine Suche, die auch nach verschlüsselten Sendern sucht. Kann man im Menu meist einstellen. Eventuell sendet VIVA fälschlicherweise ein CryptBit oder Dein Receiver wertet es falsch aus.
    Gruß
    Thomas
     
  9. albundy1911

    albundy1911 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    AW: Viva geht nicht

    Ähem!
    Vielleicht liegt das Problem ja woanders. Ich habe Kabelanschluss und auch bei mir ist Viva seit 01.12. verschwunden...
     
  10. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Viva geht nicht

    Naja, zumindest der Grund ist der gleiche. Dein Kabelanschluss wird vom Satelliten gespeist und der Vernatwortliche für die sog. Kopfstation, wo das passiert hat ähnliche Probleme wie Wolfgang. Du solltest mal bei Deinem Anbieter nachfragen, die haben das ev. auch nur verpennt.
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen