1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vista-Installation auf andere Festplatte übertragen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Creep, 30. Oktober 2008.

  1. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Anzeige
    Paßt nicht ganz genau zum Thema, aber hat jemand Erfahrung eine Windows Vista Installation auf eine andere Festplatte zu übertragen?
    Ich habe versucht, meine 160GB Notebookplatte auf eine neue 250er per Paragon Tools zu übertragen. Sowohl automatisch als auch manuell Partition für Partition. Das Ergebnis ist immer dasselbe: Der Rechner startet, Windows beginnt zu laden und landet gleich im Errorscreen, daß die Instalation defekt ist. MBR fixen usw. bringt keine Lösung. Sollte es irgendwie machbar sein oder bleibt nur eine Neuinstallation? Mit XP hatte ich da nie Probleme...
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Super Grub

    Das liegt auch an der Bootroutine von Vista.
    Du brauchst einen Image-cloner der mit Vista kann.
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Super Grub

    Ich weiß nicht, inwieweit solche Kopierprogramme mit den Eigentümlichkeiten
    von Vista zurecht kommen. Ich denke dabei z.B. an die bei mir regelmäßig auftretenden
    zwei Programme-Ordner auf C:\. Oder den ständig wachsenden winsxs-Ordner
    in C:\Windows. Obwohl ich hier auf der Mühle Vista nur kurz am laufen hatte,
    enthält dieser Ordner 53.876 Objekte in 11,2 Gigabyte. :eek:
     
  4. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2008
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Vista-Installation auf andere Festplatte übertragen

    Mal mit Acronis True Image versucht? Das nutze ich seit ein paar Jahren. Allerdings habe ich damit noch keine Vista-Installation wiederhergestellt.

    Ansonsten kann ich auch noch das Windows-Backup-Programm empfehlen. Zieh dir ein Backup auf 'ne USB-Festplatte, bau die neue Platte ein, boote von der Vista-CD und nimm die Wiederherstellungsoptionen vom Backup.

    Gag

    PS: Ich hab vorgestern das Mainboard meines Rechners ausgetauscht. Eingeschaltet, Vista startet problemlos (!), rödelt dann erstmal eine halbe Stunde und installiert alle Treiber -- fertig. Achja, neu aktivieren musste ich, aber das war's dann auch schon. Ich bin absolut begeistert.
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Vista-Installation auf andere Festplatte übertragen

    Danke für's splitten ;)

    Acronis hab ich nur Version 8. War auch immer meine erste Wahl, kommt aber leider nicht mit SATA Platten klar.

    Im Moment läuft grad clonezilla - mal sehen, was das bringt. Ansonsten werde ich mich mal mit den VISTA boardeigenen Mitteln beschäftigen. Das Problem dabei war, daß für den HP natürlich nur eine selbsterstellte Recovery CD zur Verfügung steht. Aber ich hab ja auch noch eine andere SB Version. Ich hab natürlich erstmal versucht, direkt von Platte zu Platte zu clonen. Aber dann räume ich mal auf einer externen etwas auf für das Backup...
     
  7. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Super Grub

    Hat geschafft, was Paragon nicht konnte. Ein Durchlauf und meine Platte war kopiert - mit lauffähigem Windows Vista! Toller Erfolg grad noch vor dem Urlaub :D
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Vista-Installation auf andere Festplatte übertragen

    Yoh, Acronis kann das auch.
    Arbeite schon seit Jahren damit.
    Mit "Hasta la Vista" kann Acronis aber erst ab Version 11.

    @ Creep

    Prima
    Siehst Du, ist doch garnicht so schwer. :D
     

Diese Seite empfehlen