1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Visiosat für 19° und 28°

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Shinjo, 5. April 2010.

  1. Shinjo

    Shinjo Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, erst mal ein "Hallo" vorab. Vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig weiter helfen, da ich auf dem Sat Gebiet relativ wenig Ahnung habe.

    Ich beabsichtige den gleichzeitigen Empfang von ASRTA 19° und ASTRA 28°. Ziel ist es BBC einigermaßen vernünftig zu empfangen. Mein Standort ist Raum Frankfurt. Zurzeit habe ich 2 Antennen (1x Dual LNB und 1x Single LNB), welche beide auf 19° ausgerichtet sind. Als die zweite Antenne auf 28° stellen wollte, ist mir aufgefallen, dass der Spiegel durch ist, daher auch kein Empfang mehr. Nun dachte ich mir einfach beide durch eine Visiosat G2 zu ersetzen. Nun meine erste Frage: Reicht für 19° und 28° eine G2 aus? oder muss ich da zusätzlich den Multifeedhalter G3 zukaufen? Auf Nachfrage antwortete mir ein Shop, dass dies möglich sei. Ich bin da aber ein wenig skeptisch. Und: Kann ich meine derzeitigen LNBs weiterverwenden? Zumindest erstmal. Ein Multischalter ist auch erst mal nicht nötig. Ich möchte 4x im Jahr BBC gucken, da kann ich auch das Kabel tauschen. Entsprechende Leitungen sind im ganzen Haus verlegt. Ach ja, als Box kommt eine DBOX2 Neutrino und eine No-Name zu Einsatz.


    Danke schon mal für die Hilfe!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.746
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Visiosat für 19° und 28°

    Also für die G 2 benötigst Du sicher noch einen Multifeed Halter, weil der vorhandene für Astra und Hotbird gedacht ist.
    Das reicht nicht für Astra 2 .
    Weil der Vorhandene Halter nur 6° hat Du aber 9° benötigst.
    Der hier wäre zu bevorzugen:

    Visiosat Multifeed Erweiterung 13°-19,2°-28,2° - Antennen - Visiosat - hm-sat-shop.de

    Die vorhandenen LNB kannst Du weiter verwenden, wen diese 40 mm Hälse haben.
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Visiosat für 19° und 28°

    Du müßtest da aber die Visiosat G3A verwenden, allerdings ist diese für Dein Vorhaben im Raum Frankfurt nach Aussage von Visiosat schon zu klein, weil bei dieser Antenne eine feste Einstellung der lnb erfolgt, besser geignet wäre da eine normale 85 -90 Schüssel mit Multifeedhalter, oder eine Maximum T85, da kannst Du das lnb für Astra 2D in Zentrum setzen. Das Problem bei diesem Satelliten ist halt der Spotbeam.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. April 2010
  4. Shinjo

    Shinjo Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Visiosat für 19° und 28°

    Hi,

    nu hast du mich ein wenig verwirrt. Dass ich einen zusätzlichen Halter brauche hatte ich mir ja schon gedacht. Preislich könnte ich dann ja schon fast auf die BigSat gehen.

    die Visiosat liest sich halt attraktiv, weil man nicht soviel einstellen muss. Das ist für Laien halt nicht so einfach. @Grognard also funktioniert die Kombination aus Antenne und G3 Halter gar nicht? Ich bin verwirrt.
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Visiosat für 19° und 28°

    Das funktioniert schon, bloß sollte man wegen der Festeinstellung schon sehr weit westlich wohnen, weil die Visiosat G3A einer Antenne mit 65 cm Durchmesser entspricht.
     
  6. Shinjo

    Shinjo Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Visiosat für 19° und 28°

    Hm,

    ich wohne noch ca 30 Km östlich von Frankfurt. Ich interpretiere da jetzt mal, dass es mit den festen Haltern nicht hinhauen wird.

    Wäre die BigSat eine Alternative oder was würde sonst gehen. Ambesten ganz ganz einfach zu installieren bzw. auszurichten?

    Vg,
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.746
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Visiosat für 19° und 28°

    Geht 65 cm für BBC in F. a.M. nicht?
    Dachte das liegt schon einigermaßen günstig.
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Visiosat für 19° und 28°

    Ich empfehle für große Azimuthspreizungen nie Antennen mit festjustierten lnb-Haltern, deswegen auch nicht die Bigsat, Du fährst besser mit z.B einer Gibertini OP 85 XP und dem entsprechenden Multifeedhalter
     
  9. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Visiosat für 19° und 28°

    Wenn Astra 2D im Zentrum sitzt ja, aber das ist bei der festjustierten Visiosat nicht der Fall.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.746
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Visiosat für 19° und 28°

    AHA na ich kann das nicht wissen. Ich wohne nicht da.
     

Diese Seite empfehlen