1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vierschanzentournee 2010/2011

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Bastiii, 27. Dezember 2010.

  1. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.144
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Wir haben zwar einen Thread für http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ve-talk/254846-wintersport-2010-11-im-tv.html, allerdings ist der ja eher für die TV-Übertragungen gedacht.
    In diesem Thread soll es hauptsächlich um die sportlichen Einschätzungen und Geschehnisse der Vierschanzentournee gehen und weniger um die TV-Übertragungen, daher habe ich mir mal erlaubt diesen Thread zu eröffnen. Außerdem ergibt die Tournee ja jährlch genügend Diskussionsbedarf für einen eigenen Thread, sodass man im anderen Thread auch über andere Wettbewerbe schreiben kann, die möglicherweise parallel stattfinden und die anderen Events nicht aufgrund der Vierschanzentournee untergehen.

    Ab morgen geht es los mit dem ersten Qualifikationsspringen. Wer von euch wird denn alles die Tournee verfolgen?

    • Hier ist die Terminübersicht:
      -> Di, 28. Dezember 2010 - 15.05 bis 17.15 Uhr: Qualifikation Oberstdorf
      -> Mi, 29. Dezember 2010 - 15.50 bis 18.00 Uhr: Springen Oberstdorf
      -> Fr, 31. Dezember 2010 - 13.40 bis 15.00 Uhr: Qualifikation Garmisch-Partenkirchen
      -> Sa, 01. Januar 2011 - 13.45 bis 16.00 Uhr: Springen Garmisch-Partenkirchen
      -> So, 02. Januar 2011 - 13.35 bis 14.45 Uhr: Qualifikation Innsbruck
      -> Mo, 03. Januar 2011 - 13.45 bis 15.45 Uhr: Springen Innsbruck
      -> Mi, 05. Januar 2011 - 15.50 bis 17.20 Uhr: Qualifikation Bischofshofen
      -> Do, 06. Januar 2011 - 15.45 bis 18.10 Uhr: Springen Bischofshofen

    Mal sehen wer das Rennen machen wird. Die großen Favoriten sind wohl Thomas Morgenstern und Andreas Kofler. Auch Simon Ammann oder Adam Malysz sollte man immer auf dem Zettel haben. Und sonst hat die Vergangenheit gezeigt, dass es auch immer wieder noch Überraschungsspringer geben kann, die den Sprung in die Top10 der Tournee schaffen können.
    Auf wen tippt ihr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2010
  2. Erwin54

    Erwin54 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    6.368
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Vierschanzentournee 2010/2011

    Habe ich vor Jahren immer geschaut. Aber jetzt haut es mich nicht mehr vom Hocker.
     
  3. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Vierschanzentournee 2010/2011

    vorallem nicht mit diesem neuen Punktabzugs- bzw. Gutschrift Modus bei Wind oder wenig Wind etc.

    demnächst packen die noch Größe und Gewicht in die Punktzahl mit rein
     
  4. pokerstar

    pokerstar Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Vierschanzentournee 2010/2011

    Ich werds auf jeden Fall schauen.

    Mein Favorit ist Morgenstern, ich würds ihm richtig gönnen, nachdem er in den letzten Jahren eindeutig im Schatten von Schlierenzauer stand, ist er heuer wieder die Nr. 1 in Österreich.

    Als seinen gefährlichsten Gegner schätze ich Amman ein.
     
  5. Dirk1970

    Dirk1970 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    3.541
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vierschanzentournee 2010/2011

    Genau dieser Modus sorgt zumindest für etwas mehr Gerechtigkeit, da Skispringen leider sehr vom Wind abhängig ist.
     
  6. jgfan

    jgfan Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Vierschanzentournee 2010/2011

    @Dirk genau so sehe ich das auch.

    Naja eben hab ich bei Sport1 ein interview vom Goldi gelesen. Er sagts eigentlich damals beim Erfolg Schmitt und Hanawald sind Gelder einfach nicht in die Talentförderung sondern in Großprojekte geflossen. So haben wir jetzt Super Schanzen aber halt nix an Nachwuchs. Ich finds aber auch komisch das man ja eigentlich immer genug Athleten im Conti cup hat aber die nicht wirklich oft im WC eingesetzt werden ( Zumindest früher jetzt will der Schuster ja anscheinend). Die Zeiten vom Uhrmann oder auch leider Martin Schmitt sind echt rum so leit einem das tut aber beim Martin sind glaub ich gute Wettkämpfe drinn nur für ne super Saison langts wohl net mehr schade
    Mein Tipp für die Tournee
    Thomas Morgenstern
     
  7. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Vierschanzentournee 2010/2011

    mein tipp morgenstern. grösster konkurent kofler und malysz. amman?

    neues wertungssystem finde ich super auch wenn einige halt probleme mit neuem haben.

    ist auf jeden fall gerechter als früher und führt auch dazu dass springen besser durchgeführt werden können.

    p.s. zu den schanzenbauten: die waren notwendig um die veralteten zu ersetzen und schanzen zu haben die den heutigen anforderungen entsprechen. da führte kein weg vorbei und hätte wenn nicht durchgeführt zu problemen mit der vergabe von schispringen an deutsche orte geführt. in einigen jahren wäre sogar die vier schanzen tournee gefährdet gewesen (auch in insbruck wurde deswegen neue schanze errichtet)

    p.p.s.: und dass mit der nachwuchsarbeit in deutschland war ja weniger ein finanzielle problem sondern ein strukturelles wo jeder stützpunkttrainer sein eigenes süppchen kochte und mit den anderen stützpunktrainer stritt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2010
  8. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.144
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vierschanzentournee 2010/2011

    Stand jetzt:
    Fünfzig Springer sind in der heutigen Qualifikation bereits unten und die Top5 (!!) kommen alle aus Deutschland! :eek::D Was ist denn da los? :cool:
    Und aus den Top10 kommen sieben aus Deutschland!

    Aber leider ist es "nur" die Quali und die absoluten Topleute kommen alle noch, aber ein solches Ergebnis bringt bestimmt ordentlich Motivation für morgen.
     
  9. Harry_Ks

    Harry_Ks Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    4.114
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Vierschanzentournee 2010/2011

    das wird sich schon noch ändern denke ich
     
  10. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.144
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vierschanzentournee 2010/2011

    Naja, die Quali ist ja jetzt schon fast beendet.
    Felix Schoft hat die Qualifikation der Springer, die sich qualifizieren müssen, gewonnen. Die anderen Deutschen sind auch gut platziert.
    Aber jetzt kommen noch die Top15 des Weltcups für die Paarungen für morgen, aber diese sind ja schon fix qualifiziert. Können aber trotzdem noch vorne reinspringen.
     

Diese Seite empfehlen