1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vier neue Privatradios im Leipziger DVB-T-Netz ab 2011

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.821
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mehr als 500 000 Bewohner der Stadt Leipzig können über den terrestrischen DVB-T-Standard ab dem kommenden Jahr eine größere Vielfalt privater Radiosender empfangen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.238
    Zustimmungen:
    1.544
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Vier neue Privatradios im Leipziger DVB-T-Netz ab 2011

    Tja die Privaten haben sich von DAB verabschiedet und setzen auf DVB-T.
    Gute Entscheidung.
     
  3. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vier neue Privatradios im Leipziger DVB-T-Netz ab 2011

    Vor allem wo DVB-T so sensationell mobil funktioniert...:rolleyes:
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.683
    Zustimmungen:
    2.046
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vier neue Privatradios im Leipziger DVB-T-Netz ab 2011

    Mit den richtigen Paramtern ja, nur dann müsste es im VHF Band sein. Wäre aber kein Problem, wenn es DVB-T Radioempfänger gäbe und man hätte zusätzliche Abnhemer.

    Bei VHF kann es sogar 8k sein mit Gi von 76 km be 2k sind es nur 19 km Senderabstant, aber mit QPSK und 1/2 FEC hat man eine Nettodattenrate von 4,3 Mbits, also ca 4 DAB Muxe.
     
  5. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vier neue Privatradios im Leipziger DVB-T-Netz ab 2011

    Es wird aber nicht mit den richtigen Parametern gesendet,somit ist das ganze nur stationär tauglich und mit DAB (+) rein gar nicht zu vergleichen.
     
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.683
    Zustimmungen:
    2.046
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vier neue Privatradios im Leipziger DVB-T-Netz ab 2011

    es müsste natürlich spezielle DVB-T Radio Muxe geben im VHF Band, wie man jetzt bei DAB plant. Von den Frequenzen kein Problem.

    Wenn man das vernünftig plant 128 kbits für Mono und 256 kbits für Stereo. Hat man genung Platz und kann regionale Muxe erstellen. BSP:

    DLF 256 kbits
    DLR 256 kbits
    D Wissen 256 kbits
    Bayern 1 256 kbits
    Bayern 2 256 kbits
    Bayern 3 256 kbits
    B Klassik 256 kbits
    B5 128 kbits
    Antenen Bayern 256 kbits
    Rock Antenne 256 kbits
    Galaxy 256 kbits
    Bundesweit 1 256 kbits
    Bundesweit 2 256 kbits
    Bundesweit 3 256 kbits
    Bundesweit 4 256 kbits

    Aber bleibt ja Wuschdenken.
     
  7. radio.burg

    radio.burg Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Vier neue Privatradios im Leipziger DVB-T-Netz ab 2011

    Es geht doch!!!!!!:eek:

    Für das digitale Radio in Deutschland.
    Die anderen Bundesländer noch nachziehen.
    Ein DVBT-Receiver mit RDS-System ( 12 Volt) auf den Markt bringen.
    Schon gang es losgehen, mit dem digitalen Radio in Deutschland.

    DAB ade
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2010
  8. 8°Ost_ 50°Nord

    8°Ost_ 50°Nord Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Vier neue Privatradios im Leipziger DVB-T-Netz ab 2011

    Gute Sache!
     
  9. fn1107

    fn1107 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Vier neue Privatradios im Leipziger DVB-T-Netz ab 2011

    Warum nicht einfach DVB-T-Receiver mit DAB-Unterstützung rausbringen oder gar den DAB-Standard in den DVB-T-Standard integrieren? DAB (+) ist nunmal technisch für Hörfunkübertragung DVB-T weit überlegen und so ein flächendeckendes DVB-T-Netz mit hoher Leistung, damit wirklich überall und bei hoher Geschwindigkeit der Empfang gewährleistet ist, wird es nie geben.
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.160
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Vier neue Privatradios im Leipziger DVB-T-Netz ab 2011

    Sowieso sehr traurig, dass jeder DVB-T-Receiver den Radioempfang beherrscht, Radiosender via DVB-T in Deutschland aber kaum angeboten werden :confused:
     

Diese Seite empfehlen