1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vier neue DVB-T-Programme in Hamburg

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Seit heute hat die Hansestadt vier DVB-T-Sender mehr. Ab sofort können die Sender "Das Vierte", "Tele 5", "Euronews" und "QVC" über Antenne empfangen werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    "Das Vierte"???
    Was war das gleich?
    Ach ja! Ein Werbeprogramm, welches zum Lückenfüllen hin und wieder eine Serienfolge oder einen Film bringt. Vielleicht hören diese nervigen Unterbrechungen auch noch auf, wenn genügend Werbeprogramm verkauft werden kann!
     
  3. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.112
    Zustimmungen:
    500
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Vier neue DVB-T-Programme in Hamburg

    Da hat man den Luxus, Platz für vier weitere Kanäle via DVB-T zur Verfügung zu haben und dann müllt man die Plätze mit Sendern wie QVC und DasVierte zu...
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Vier neue DVB-T-Programme in Hamburg

    In der Meldung wurde die Kanalteilung von Euronews und Channel 21 nicht berücksichtigt.
    Außerdem gibt es immer noch das Channel21-Fenster auf Hamburg 1, womit das Programm zeitweise doppelt vertreten ist.
     
  5. Frankieboy

    Frankieboy Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    2.022
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vier neue DVB-T-Programme in Hamburg

    Euronews finde ich ja noch ganz ok. Aber die übrigen Sender braucht kein Mensch. Da hätten sie lieber den Frauensender SIXX einspeisen sollen, he, he... :)
     
  6. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    810
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Vier neue DVB-T-Programme in Hamburg

    Ich glaube eher es war Max Klinger vom 4077en M*A*S*H, der dem Vierten die Frequenz verschafft hat und zum Ausgleich eine Freifahrt in seine Heimat erhalten hat und nicht die MAH SH. Ich kann nämlich nicht glauben, dass jemand solch einem Sender, der nur aus Fremdinhalten und Shopping besteht eine Frequenz vor einem anspruchsvollen Sendern einräumt.
     
  7. milbocoolsbl

    milbocoolsbl Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Vier neue DVB-T-Programme in Hamburg

    wow,welch eine bereicherung von sendern über dvb-t die sowieso keiner sehen will.ein gutes hat es ja der in hh bzw im umland von hh wohnt.eurosport blebt vorerst erhalten in diesem sendegebiet.
     
  8. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Vier neue DVB-T-Programme in Hamburg

    Warum weint ihr?
    Anspruchsvollere Programme haben sich nicht beworben.
     

Diese Seite empfehlen