1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vier günstige PVR-Ready-Receiver getestet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.132
    Anzeige
    Leipzig - Für Fernsehzuschauer, die auf Pay-TV-Programme verzichten können, sind sogenannte Free-to-Air-Receiver genau das Richtige. Vier dieser günstigen Receiver der Hersteller Max Communication, Zehnder, Comag und Clarke-Tech hat das DF-Testlabor geprüft.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Vier günstige PVR-Ready-Receiver getestet

    In der Überschrift steht was von Tests von Free To Air Receivern, die keine verschlüsselten Programme empfangen können. (Für Fernsehzuschauer, die auf Pay-TV-Programme verzichten können ...)

    Der "SL50/1CI PVR-Ready" von Comag, ist wie der Name schon sagt, einer mit CI, kann also - vorausgesetzt man hat ein CI Modul und eine gültige Karte - auch verschlüsselte Programme entschlüsseln.
     

Diese Seite empfehlen