1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vielfalt an freien CI-Modulen (kein CI+ Schrott)

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Discone, 25. Dezember 2012.

  1. james1

    james1 Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Antennen:
    Hirschmann & Wittenberg.

    DVB-T2 - Ant.-V.: Triax
    TMB 2500/TMB 2500UK

    TV DVB-T2 D/NRW:
    Langenberg (V)
    Wuppertal (H)
    Kanäle: 29/35/40/43/46/48 (72dB)
    Köln (V)
    Kanal: 26 (65dB)

    TV DVB-T2 D/RP:
    Koblenz (H)
    Kanäle: 23/28 (48dB)
    ACHTUNG:
    RP Kanal 33 (H)
    NL Kanal 33 (V)

    TV/Radio DVB-T2 NL:
    Heerlen (V)
    Maastricht (V)
    Kanäle: 21/24/27/31/33 (65dB)

    TV/Radio DVB-T & T2 B:
    Genk (H) (DVB-T2)
    Kanäle: 44/47 (60dB)
    Liège (H) (DVB-T)
    Kanal: 45 (45dB)

    Tsat Dig Isio S,C/20 TB Speicher & STC UHD
    Anzeige
    Hallo Discone,

    das ist ja ein heißer Tipp.

    Leider ist es von dem Markenherstellern Usus geworden, nur noch ein Steckplatz CI / CI+ anzubieten und als zweite Möglichkeit nur noch den SmartCard-Schlitz. Wie wir ja wissen, ist der SmartCard-Schlitz nicht akzeptabel wegen den Restriktionen, die da voll zum Zuge kommen.

    Ich gehe mal davon aus, dass sich still und heimlich ein Kartell zwischen Marken - Gerätehersteller und Provider / Private Fernsehanstalten gebildet hat, um die "Zügel" mit Restriktionen fest in der Hand zu behalten. Es gibt natürlich Ausnahmen wie Asien (ohne Japan) & sehr, sehr wenige "Europäische" Gerätehersteller. Gerade die Asiatischen (ohne Japan) haben mit so etwas (noch) nichts am Hut.

    Das auch die "Japanischen" zumindest Involviert sind bezüglich heimliches Kartell, erkennt man daran, wenn ein lupenreiner USB-Stick in FAT32 oder NTFS Formation am FS-Gerät gesteckt wird. Da haben diese tollen FS-Geräte (z.B. JVC, Panasonic, Samsung usw.) immer nur eins im Kopf (CPU), sie wollen den USB-Stick immer sofort Formatieren. Fürchterlich, sogar Grauenhaft ist das, und das, obwohl nichts, aber auch rein Garnichts auf dem USB-Stick drauf ist. Z. B. ein Medion-Fernseher macht so ein :poop: NICHT, der akzeptiert sofort, zeigt und spielt auch sofort ohne Probleme den USB-Stick an/ab.

    Was für eine digitale Sch... Punkt Null Welt.


    Deshalb ist dein Tipp GOLD wert und wie immer von mir ein großes Danke.

    Ich werde die Variante des "Schnipselns" auf jeden fall herunter laden, wird bestimmt in Zukunft wichtig werden für mich.


    Grüße, James1
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2021
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.217
    Zustimmungen:
    18.908
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Genau deswegen wollen sie das ja. Warum sollte man den sonst einen leeren USB Stick einstecken wenn man diesen nicht zum abspielen von Dateien nutzen will?! ;)
     
    james1 gefällt das.
  3. james1

    james1 Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Antennen:
    Hirschmann & Wittenberg.

    DVB-T2 - Ant.-V.: Triax
    TMB 2500/TMB 2500UK

    TV DVB-T2 D/NRW:
    Langenberg (V)
    Wuppertal (H)
    Kanäle: 29/35/40/43/46/48 (72dB)
    Köln (V)
    Kanal: 26 (65dB)

    TV DVB-T2 D/RP:
    Koblenz (H)
    Kanäle: 23/28 (48dB)
    ACHTUNG:
    RP Kanal 33 (H)
    NL Kanal 33 (V)

    TV/Radio DVB-T2 NL:
    Heerlen (V)
    Maastricht (V)
    Kanäle: 21/24/27/31/33 (65dB)

    TV/Radio DVB-T & T2 B:
    Genk (H) (DVB-T2)
    Kanäle: 44/47 (60dB)
    Liège (H) (DVB-T)
    Kanal: 45 (45dB)

    Tsat Dig Isio S,C/20 TB Speicher & STC UHD
    Hallo Gorcon,

    ich kann nur sagen, wie war, wie war. Du hast ja so recht, ein Teufelskreis ;).
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.217
    Zustimmungen:
    18.908
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Sag ich ja, es ist vollkommen richtig was der TV da vorschlägt. Wäre da nur eine abspielbare Datei drauf käme eine andere Meldung. ;)
     
  5. james1

    james1 Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Antennen:
    Hirschmann & Wittenberg.

    DVB-T2 - Ant.-V.: Triax
    TMB 2500/TMB 2500UK

    TV DVB-T2 D/NRW:
    Langenberg (V)
    Wuppertal (H)
    Kanäle: 29/35/40/43/46/48 (72dB)
    Köln (V)
    Kanal: 26 (65dB)

    TV DVB-T2 D/RP:
    Koblenz (H)
    Kanäle: 23/28 (48dB)
    ACHTUNG:
    RP Kanal 33 (H)
    NL Kanal 33 (V)

    TV/Radio DVB-T2 NL:
    Heerlen (V)
    Maastricht (V)
    Kanäle: 21/24/27/31/33 (65dB)

    TV/Radio DVB-T & T2 B:
    Genk (H) (DVB-T2)
    Kanäle: 44/47 (60dB)
    Liège (H) (DVB-T)
    Kanal: 45 (45dB)

    Tsat Dig Isio S,C/20 TB Speicher & STC UHD
    Hallo Gorcon,

    freut mich. Na ja, dann muss ich mal dringend mit meiner Brille bezüglich "abspielbarer Datei" zum Augenarzt & Optiker ;) :D.
     
  6. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.766
    Zustimmungen:
    1.081
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das gute Support-Team für das Deltacam Duo und für das Unicam Prime war wieder kreativ, hat die Einsatzmöglichkeiten dieser Universal CI-Module erweitert! :D
    > v5.03 added support for TiVuSat Black and Green SmartCards (4K channels support too)
     
  7. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13.770
    Zustimmungen:
    458
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    Sind mit dem Sky DE Support alte ungepairte V13 Karten gemeint oder kann man auch neuere gepairte V14 zum Laufen bringen mit diesem Modul?
     
  8. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    27.347
    Zustimmungen:
    11.754
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime, Disney
    DAZN, Sky Q
    Astra: ORF, HD+, Sky
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Sky Q Receiver
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    - Samsung GU75AU7179UXZG
    HD:
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 3x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Überhaupt keine Sky Satkarte wird unterstützt.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.217
    Zustimmungen:
    18.908
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Ist wohl wie immer dumfang das Sky Karten unterstützt werden (man schreibt ja nicht hin welche).
     
  10. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.766
    Zustimmungen:
    1.081
    Punkte für Erfolge:
    163
    Vor der letzen Sicherheitsverschärfung durch Sky-DE hatte mit speziellen Keys noch die gepairte V13 funktioniert, jetzt mit AES-Key geht das mit dem Deltacam Duo und mit dem Unicam Prime nicht mehr. Derzeit nur noch non-puplic möglich, wenige illegale CS-Server sollen die Sky Deutschland Nutzung trotz AES-Keys auch wieder mit der gepairten V14 Karte und mit der gepairten V15 Karte mittels SoftCam ermöglichen.