1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vielfalt an freien CI-Modulen (kein CI+ Schrott)

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Discone, 25. Dezember 2012.

  1. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Nach den AlphaCrypt Modulen (Light / Classic / TC / Classic-Pro) und den diversen verbraucherfreundlichen Universalmodulen, z.B. das MaxTwin-Cam / MaxPlus-Cam / Onys-TwinCam / UniCam / VU+ AllCam / Giga-Blue TwinCam / Jackmodul-Twin / ESTRO-SuperCam / Diablo² TwinCam / Diablo CAM2 Multi-PID und den Diablo Wifi-Modulen für die Austria-Programme ein weiteres Professional-Modul,
    weil die Kopfstellen-Hersteller den CI+ Unstandard nicht unterstützen :cool::
    Irdeto CI Professional Modul | estro multimedia solutions gmbh

    Wer in einem kleineren Wohngebäude keine Kopfstation betreiben will, für den bietet z.B. Reel-Multimedia preiswertere Multiroom-Lösungen an > http://forum.digitalfernsehen.de/forum/digital-tv-fuer-einsteiger/315375-sat-ip.html#post5735930 (mit CI 1.0, für die Nutzung von Universalmodulen geeignet) :D
     
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vielfalt an freien CI-Modulen (kein CI+ Schrott)

    Wieviele tatsächlich unterschiedliche Module gibt es da eigentlich? Es ist ja bekannt, dass häufig dasselbe mit nur einem anderen Aufkleber und einer anderen Firmware drauf verkauft wird, und das neue "Versionen" sich bisweilen auch nur in der Software unterscheiden, um erneut Kasse machen zu können.

    Ich habe den Eindruck, es gibt eigentlich nicht mehr als eine handvoll unterschiedlicher Module, die nur unter neuen Bezeichnungen immer wieder neu feil geboten werden. Da wäre mal eine schöne Aufstellung der "Hardwarebasis" mit den entsprechenden "Verkaufsnamen" hilfreich. Was natürlich den Interessen der Geschäftemacher zuwiderläuft, wenn allzu viele Leute merken, was für eine Abzocke mit angeblich "neuen und leistungsfähigeren" Modulen betrieben wird, die tatsächlich dasselbe in einer neuen Verpackung sind... Dabei das Wort "verbraucherfreundlich" zu verwenden ist blanker Hohn.
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.301
    Zustimmungen:
    796
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Vielfalt an freien CI-Modulen (kein CI+ Schrott)

    Hi, ist schwierig, da man bei den meisten "Zauber Modulen" nicht mal weiß, wer der Hersteller eigentlich ist ;)

    Das mit dem Umlabeln ist nicht neu, wurde schon damals ganz am Anfang mit den Skycrypt / Free-X / Zeta Modulen gemacht. Ebenso beim Firecrypt, Dreamcrypt und Co.

    Heute werden gerne griechiche Buchstaben verwendet.
    Alpha, Delta, Omega und noch paar andere aus dem Alphabeth.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2012
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Vielfalt an freien CI-Modulen (kein CI+ Schrott)

    Außer dass es ein solches CI-Modul gibt, konnte ich bisher nichts über den Preis und letztendlich Bezugsmöglichkeit finden.

    Auch gibt es das "Powercam" mit angeblich vergleichbarer Leistungsmöglichkeit (12 Sender), aber nichts über dessen Aktualisierung (falls dies möglich ist). Scheinbar auch nur ein "Exot".;)

    Der Falke
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2012
  5. Haga50

    Haga50 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Vielfalt an freien CI-Modulen (kein CI+ Schrott)

    Hallo !!

    Ganz so einfach ist das nicht !!denn die verbauten Bauteile sind verschieden !!Skycrypt z.B. hatte einen kleineren Speicherchip Usw , nun gut bei Diablo 2.2 bis Dioablo 2.3 und Diablo2 ist das so, aber mit verbesserter HW. T Rex und SuperTrex wurden nur die Speicher größer eingestellt.Ein Astoncam und Conaxcam sowie Viacesscam ist die gleiche HW. usw

    MfG Hans
     
  6. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Vielfalt an freien CI-Modulen (kein CI+ Schrott)

    Da der entsprechende Hinweis von @Discone stammte, hatte ich gehofft von ihm zweckdienliche Aussagen zu meinen Fragen zu erhalten.;)
     
  7. SAMS

    SAMS Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vielfalt an freien CI-Modulen (kein CI+ Schrott)

    Ich kann nicht immer überall present sein :rolleyes:
    => SMiT Irdeto Professional CAM CI-Modul Preisvergleich - Preise bei idealo.de vergleichbar mit Neotion-Modul?

    FW für Diablo 2 Cam Pro MultiPid http://www.dvbshop.net/product_info.php/info/p2504_Diablo-CAM-2-Professional-MultiPID-CI-Modul.html :
    Diablo 2 Cam Pro MultiPid 1.04 (HW Rev. 4.0) - Downloads - Digital-Kingdom - Community rund um Sat, Kabel, Mobilfunk, Konsolen etc. mit Support-Forum und Upload-Center


    Hier dann noch ein Link für Infos zu diversen CI-Modulen => http://www.rdi-cam.com/unofficial.php

    Discone :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2013
  9. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Vielfalt an freien CI-Modulen (kein CI+ Schrott)

    übrigens wie sieht es mit den verschiedenen Conax Modulen aus da gibt es doch auch viele Unterschiede

    Smit Conax Secure CSP (nicht Secure Plus reines CI)
    Neotion Conax Cam
    Edision Conax Cam

    und dann noch die Professional Module von Smit, Astoncrypt ( hat eventuell jemand getestet ob damit CSP umgangen werden kann die Karten laufen ja schliesslich oft sowohl im Gängelmodul als auch im zertifizierten Schrottreceiver also kann von richtigem CSP nicht die Rede sein)

    P.S. Man wird ja noch träumen dürfen ( dass Cardsharing damit unmöglich wird ist mir klar aber ich will wenigstens kein CI+)
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vielfalt an freien CI-Modulen (kein CI+ Schrott)

    Zu Card-Pairing mit zertifizierten Schrott-Receivern dann u.U. auch noch diese Lösung:
    Jeder Kopierschutz ist umgehbar, auch bei den HD-Programmen vom Kabelkiosk und sogar bei Entertain IP-TV :p!
     

Diese Seite empfehlen