1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vielen Dank Herr Tritin

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Caliostro, 1. September 2005.

  1. Caliostro

    Caliostro Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    45
    Anzeige
    Vielen Dank Herr Trittin

    HIER kann man mal lesen was Trittin sich mal wieder geleistet hat.

    Als ob der Mann nicht schon vorher peinlich genug gewesen währe. Unser Ansehen in der Welt scheint ihm noch nicht schlecht genug zu sein. Trotz der Tatsache das er wahrscheinlich eh nurnoch nen Monat im Amt ist gehört er meiner Meinung nach sofort aus dem Amt gejagd. Sowas ist ne Schande fürs ganze Land.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2005
  2. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.140
    AW: Vielen Dank Herr Tritin

    Er hat doch absolut recht.
    Die Amerikaner haben übrigens bei der Tsunami-Katastrophe in Asien
    eine verschwindend geringe Summe gespendet.
    Dazu ignorieren sie internationale Klimaschutzabkommen.

    Ich finde es nur gut, dass sie auch mal am eigenen Leib spüren, wie eine solche Ignoranz sich auswirkt - und es ist mir vollkommen egal, ob New Orleans oder halb Amerika unter Wasser stehen...
     
  3. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Vielen Dank Herr Tritin

    Na, so einfach würde ich mir das mal nicht machen, sicher sind die USA nicht ganz unschuldig an dem Problem, das sie alljährlich haben. Nur das auf dem Rücken der Opfer jetzt noch Wahlkampf gemacht wird und mit dem Finger gezeigt wird, das finde ich absolut nicht in Ordnung. Man sollte hier vielleicht mal die Animositäten zwischen den USA und D vergessen, die Schadenfreude aussen vorlassen und auch dort helfen, schliesslich traf es nicht Bush, Rice oder sonstwen, sondern den normalen Bürger wie Du und Ich.

    Man sollte dies umso mehr zum Anlass nehmen, die USA doch dazu bewegen, dieses Abkommen zu unterschreiben. Ich glaube zwar nicht dran, dass sie es machen und in 4 Wochen wird eh keiner mehr was dazu sagen, denn dann ist dieser Sturm vergessen und es wird leider wie jedes Mal bei Lippenbekenntnissen seitens der US-Politik bleiben.

    Aber Herrn Trittin habe ich auch nichts anderes zugetraut, denn er tritt ja in jedes ausgelegte Fettnäpfchen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. September 2005
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Vielen Dank Herr Tritin

    Für diesen Menschenverachtenden Schwachsinn den Du hier schreibst sollte man Dich direkt sperren. :mad: :mad: :mad: :mad:
     
  5. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.140
    AW: Vielen Dank Herr Tritin

    Anfangs (vor 10 Jahren) habe ich auch so gedacht...
    ...habe gedacht, es sei nur die Regierung, die sich in Amerika so merkwürdig verhält.

    Aber nein - es sind die Menschen! Sie WOLLEN, dass sich ihre Regierung so ignorant verhält. Sie glauben wirklich, Amerika könnte ohne alle anderen.
    Okay...lassen wir sie in dem Glauben...sie werden es schon irgendwann begreifen... :rolleyes:
     
  6. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.140
    AW: Vielen Dank Herr Tritin

    Für den menschenverachtenden Schwachsinn, den Amerikaner im letzten Jahrzehnt angerichtet haben, sollte es auch andere Maßnahmen geben... :wüt:
     
  7. Caliostro

    Caliostro Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    45
    AW: Vielen Dank Herr Tritin

    Hier gehts um Menschenleben du krankes Hirn!
    (Sorry ne passendere Beschreibung hab ich nicht gefunden)
    Es ist doch un wirklich WUrst egal wem das Land an der Stelle gehört an dem der Hurrican zugeschlagen hat.
    Da sind Luete gestorben und der Tritin hat nichts besseres zu tun als seinen Finger in die Wunde zu legen und seine ********igen belehrungen loszulassen. Dieser Mann hat uns mehr oder weniger international blamiert.

    Achja und was deine Ansichten zu den Amis angeht. Lies mal weiter unten in dem Spiegel Artikel. Da ist n kleines Beispiel zu UNS (geht um CARE Pakete).
     
  8. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Vielen Dank Herr Tritin

    Man sollte nicht alle über einen Kamm scheren, ich habe diverse Bekannte in den USA und die denken da etwas anders als ein Herr Bush. Das Problem in den USA ist leider, das eben die Energieressourcen zum Fenster rausgeblasen werden, da sie eben nicht so teuer sind. Aber deshalb die ganze USA und ihre Bürger zu verurteilen, finde ich ein bisschen arg heftig.

    Klar machen die Amis viel Mist unter Bush, aber deinem Post kann ich so nicht zustimmen, obwohl ich nun wirklich kein Freund von Bush bin. Man sollte das schon differenzierter betrachten.
     
  9. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Vielen Dank Herr Tritin

    Das sollte man jetzt aber auch nicht anführen, das passt nicht. Klar, haben sie uns damals geholfen, aber nicht aus Mitleid, Solidarität, sondern aus ganz anderem Kalkül, die ich hier nicht näher anführen möchte, da ich zu diesem Thread echt keine politische Diskussion lostreten möchte.
     
  10. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Vielen Dank Herr Tritin

    Hier wird wieder mal ein sehr diffiziles Thema auf 1-2 Aspekte heruntergeschraubt...

    Die Aussage des Herrn Trittin passt in seine ewige Geschichte der falschen Momente...

    Er hat mit Sicherheit in seiner Grundaussage nicht unrecht, hat aber gleichzeitig ein sehr schwaches Gedächtnis...gerade aus deutscher Sicht...

    Leider hat sich die USA in eine Richtung entwickelt, die nicht mehr in eine Welt der Globalisierung passt, dies aber hier zu erörtern würde wohl den Rahmen sprengen...
     

Diese Seite empfehlen