1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Viele Grundschüler können nicht schreiben

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von moonwalker5, 1. September 2011.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    In der heutigen FAZ ist gibt es einen interessanten Artikel über Lese- und Schreibfertigkeiten von Grundschülern verschiedener Bundesländer. Einen Ausschnitt daraus kann man hier sehen:

    http://www.faz.net/IN/INtemplates/faznet/default.asp?tpl=common/zwischenseite.asp&dx1={847CB858-3BD2-359A-6025-A17C62A531BA}&rub={87017A2E-8048-4531-9BF4-584D6E716B25}

    Ich dachte, es sei üblich, dass jeder Grundschüler, sowohl Druckschrift als auch Schreibschrift beherrscht und auch einigermaßen fehlerfrei schreiben kann. Laut dem Artikel scheint dies nur in Bundesländern zu funktionieren, die von CDU/CSU geprägt sind wie BaWü, Bayern, Sachsen, Thüringen. In anderen Bundesländern, wo eher die SPD stark ist, haben die Grundschüler große Defizite, die später auch keine weiterführende Schule aufholen kann.

    Da es sich nicht um die Bild-Zeitung handelt, muss ich davon ausgehen, dass an dem Bericht schon etwas Wahres dran ist. Im Artikel wird ein Text einer Viertklässlerin aus Bremen zitiert. Das Lesen kann einen schon traurig machen ("wall" statt weil).

    Ich finde es schon schlimm genug, wenn ich in Internet-Foren oft "das" statt "dass" lese. Aber wenn in einem der führenden Länder der Welt solche Probleme herrschen, dann frage ich mich, wo das hinführen wird.
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Viele Grundschüler können nicht schreiben

    Welches sind die führenden Länder der Welt? Deutschland kann ja kaum dabei sein...
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Viele Grundschüler können nicht schreiben

    Und? Die FAZ abonniere ich sicherlich nicht für einen Artikel.
     
  4. R2-D2

    R2-D2 Silber Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    756
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: Viele Grundschüler können nicht schreiben

    Dann schau Dir doch mal das Bildungssystem hier in Deutschland an ! Es krankt doch an allen Ecken und Enden ! Damals als ich noch zur Schule gingen durfte , da bekam man vom ersten Tag an gleich Zensuren und heute werden die ersten 3 Jahre nur rumgespielt .
    Dann wird von der Politik nicht wirklich was getan um die Bildung der Kinder zu fordern . Fördermittel werden immer mehr herunter gefahren .
    Wenn ich mit hier in Berlin unseren Schulsenator anschaue ,der ist vor lauter Inkompetenz kaum zu übertreffen . Der redet alles nur schön und die Wirklichkeit holt ihn immer wieder ein . Viele Lehrer hier haben die Sommerferien genutzt und haben sich ausserhalb von Berlin neue Stellen gesucht . Da fing das neue Schuljahr für unseren Senator wieder mit Problemen an . Aber alles wird schön geredet . Da braucht man sich nicht wundern . Ach ja , schlaue Wähler brauchen die Politiker nicht . Vllt. ist ja auch System in der Sache !
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Viele Grundschüler können nicht schreiben

    Die Frage anders gestellt, warum sollte Deutschland dabei sein?

    Noch ne Frage, was wurde eigentlich aus der Bildungschefin Bundeskanzlerin Merkel?
    Macht sie doch nichts?
    Arbeitet sie noch an der Einleitungsrede?
    Oder wollte sie doch nur moderierend eingreifen aber erst mal Geld in die virtuelle Welt verteilen?
    Schröder sagte einst:" Deutschland ist ein Dienstleistungsland." Wir haben 8 Mio Leute, die diesem Sektor preiswert zur Verfügung stehen, bei den dort ausgelobten Jobs muß man nicht zwingend lesen und schreiben können.

    Wie sagte auch Stoiber einst so treffend:" Man muß den Kindern mehr deutsch lernen."
    Wenn ich sowas aus einem CSU regierten Land höre. ;)
     
  6. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Viele Grundschüler können nicht schreiben

    @moonwalker5: Dein Posting suggeriert, es müsse einen direkten ursächlichen Zusammenhang zwischen Regierungspartei und Schreibfertigkeiten geben. Das stimmt so natürlich nicht.

    In Flächenstaaten mit viel heiler Welt kann man davon ausgehen, dass gut versorgte Mittelschichtkinder das Schulbild prägen. Zugleich wird in solchen Ländern traditionell konservativ gewählt. Ein Stadtstaat wie etwa Bremen oder ein Land wie NRW mit seinem Ruhrgebiet hingegen hat überdurchschnittlich viele Problemgruppen: Arme, bildungsferne Elternhäuser, Migranten mit Sprachproblemen etc. Zugleich wird in urbanen Gegenden oft sozialdemokratisch oder grün gewählt.

    Gruß
    th60
     
  7. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Viele Grundschüler können nicht schreiben

    Eben, th60. Wenn von 30 Kindern in der Klasse 25 mit Migrationshintergrund dabei sind, sollte einen die Schreib- und Leseschwäche in den Stadtstaaten nicht wundern. Das sieht dann natürlich anders aus, als in den sortenreinen Klassen in ländlichen Umgebungen der Bayrischen oder Baden-Würtembergischen Provinz, wo 20 Kinder aus deutschen Mittelstandsfamilien unterrichtet werden.
     
  8. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Viele Grundschüler können nicht schreiben

    Ich weiß nicht, ob es diesen Zusammenhang gibt, der Artikel suggeriert ihn aber. In Süddeutschlang gibt es auch Ausländer, Arbeitslose, Kriminalität, etc, und trotzdem scheint dort das Bildungssystem besser zu funktionieren. Ich bin kein Fachmann auf dem Gebiet, aber in dem Artikel wurden Fälle aufgezählt, die haarsträubend sind. Ein Kind zieht von Berlin ins benachbarte Brandenburg und kommt in der Schule mit der Schreibschrift nicht zu recht, weil er in der Schule nur die Druckschrift gelernt hat. Das ist schon traurig.
     
  9. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Viele Grundschüler können nicht schreiben

    Das ist alles traurig aber ein Problem der Großstädte mit den Migranten, die hauptsächlich auf die Städte und besonders auf einige Städte verteilt werden, ohne dass diese Städte dazu gefragt worden sind. Jetzt genau diese Städte dafür zu verurteilen, dass ihnen die Migranten in unverträglicher Anzahl aufgebürdet worden sind, ist schon ziemlich scheinheilig und unverschämt.
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Viele Grundschüler können nicht schreiben

    also uns hat man damals 1987 nur die vereinfachte ausgangsschrift beigebracht.
     

Diese Seite empfehlen