1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Viele Fragen zur Dreambox

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von Sepi78, 24. Juli 2005.

  1. Sepi78

    Sepi78 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin ganz neu hier und habe viele Fragen zur Dreambox!

    Mein Videorecorder hat das Ende seines Lebens erreicht und nun will ich mir einen HDD-Recorder zulegen, weil ich schon ganz oft beim Fernsehen angerufen wurde und mich dann richtig ärgern musste, wenn ich den halben Film verpasse. Eine Timeshift-Funktion wäre für mich also genau das Richtige und dazu kommt auch schon meine erste Frage.

    Ich habe irgendwo aufgeschnappt, daß die Dreambox keine Timeshift-Funktion hat! Ist doch Blödsinn, oder?

    Eigentlich wäre mein Traumgerät ein digitaler Sat-Receiver mit HDD und DVD-Brenner in einem, weil ich gerne auch mal ein paar Filme auf Scheibe brennen würde. Ich habe mal gelesen, daß es solche Geräte gibt, konnte aber bisher keines finden :confused:
    Was ich bisher so gelesen habe, ist die Dreambox für mich die beste Lösung. Film über Netzwerk auf den PC überspielen und brennen. Klingt gut für mich, obwohl ich mir dafür auch noch einen DVD-Brenner kaufen müsste. Den habe ich nämlich noch nicht in meinem PC, aber das kann ja nie schaden.

    Wie groß ist eigentlch der Aufwand einen Film auf PC zu schieben und dann eine DVD draus zu machen?

    Mein nächstes Problem ist das LINUX-Betriebssystem, was mir ein bisschen Sorgen macht. Ich bin ganz geschickt mit Computern und finde die Vorstellung ganz reizvoll, daß man mit der Drembox rumexperimentieren kann, aber ich kenne mich selber auch ganz gut. Ich werde wahrscheinlich 2-3 Sachen ausprobieren und dann doch nichts mehr verändern, weil ich eigentlich einfach nur Fernsehen und Aufnehmen will.

    Ist die Drembox trotzdem was für mich?

    Dann habe ich noch eine Sorge. Ich habe hier im Haus eine neue digitale Sat-Anlage. Am Anfang hatte ich einen sehr günstigen SAT-Receiver von meinem Vermieter bekommen. Das Teil hatte aber das Problem, daß die Stromversorgung fürs LNB offensichtlich nicht ausreichend war. Ich konnte etwa 5 Minuten gucken und dann ging das Signal verloren. Erst nach ein paar Minuten ging es dann wieder für kurze Zeit. Mit nem anderen SAT-Receiver habe ich das Problem jetzt nicht mehr.

    Kennt das Problem jemand und muss ich mir mit der Dreambox darüber Sorgen machen?

    Das wars erst einmal mit meinen Fragen, aber mir fallen bestimmt noch mehr ein!

    Gruß, Sepi
     
  2. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    AW: Viele Fragen zur Dreambox

    * Klar kann die 70x0 Timeshift
    * Aufwand zum DVD-Brennen kommt drauf an....wenns kostenlos sein soll bissl größer wenn du dir dvr-studio pro zulegst geht das mit wenigen Mausklicks (aber die Software kostet auch etwas mehr)
    * Die Dreambox ist mittlerweile sehr stabil und in meinen Augen auch absolut alltagstauglich
    * Denke nicht, dass du dir deshalb sorgen machen musst, aber versprechen kann und will ich dir da natürlich garnix.
     
  3. lanos

    lanos Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: Viele Fragen zur Dreambox

    Auch das kann die Dreambox. Es gibt eine Extraoption mit der du die Spannung bis zu 0,5 erhöhen kannst z.B. bei lange Leitungen
     
  4. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Viele Fragen zur Dreambox

    im welchem Menü steht das drin?

    viele Grüße,

    Patrick
     
  5. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Viele Fragen zur Dreambox

    Die Einstellung findet man in der LNB-Konfiguration.

    Gruß
    Angel
     
  6. polenpeter

    polenpeter Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    136
    AW: Viele Fragen zur Dreambox

    Ab welcher länge wäre das den empfehlenswert die spannung zu erhöhen??

    oder ist das wurst? ;)

    gruß
     
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Viele Fragen zur Dreambox

    Wenn es nicht mehr zum Umschalten in die horizontale Polarisation reicht. Ansonsten ist es wirklich "Worscht". ;)

    Gruß
    Angel
     
  8. Chakaa

    Chakaa Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.750
    Ort:
    Oberfranken
    AW: Viele Fragen zur Dreambox

    Ich schließ mich dann dem fragen mal an.

    Warte ja auch schon sehnsüchtig darauf meinen Plasma mit HDTV zu füttern.
    Nun hab ich aber schon so meine Zweifel an der Premiere Box die angeboten werden wird. Aus Schaden wird man ja klug (Betanova) :eek:

    Mein Traum wäre:

    Digitaler Sat HDTV Receiver (MPEG4)
    integrierte Festplatte
    ordentliches Betriebssystem (Linux)
    die Möglichkeit nicht nur die Premiere Karte verwenden zu können sonder auch andere Pay-TV`s - also 2 CI Slots (denk ich heißt so, oder?)
    entsprechende Anschlüße (HDMI, DVI usw.)

    Was meint ihr, wird die neue Dreambox diese Voraussetzungen erfüllen?

    Und wie siehts mit der Software aus? Ist beim Kauf dann wirklich alles schon fertig auf der Box installiert, oder muß man dann erst noch verschiedene Updates per PC machen (andere Software aufspielen) damit alles so läuft wie angedacht?

    Wäre für Hinweise dankbar, denn wenn die neue Dreambox das alles kann, brauch ich eigentlich gar net weiter zu suchen, sondern nur zu warten ;)
     
  9. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.161
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Viele Fragen zur Dreambox

    das was du beschreibt wird die Dreambox 8000 können, falls sie je auf den Markt kommt.

    DB7020 neuste derzeit kann derzeit kein HDTV/MPEG4.
    Festplatte kann man aber einbauen
    Linux Software ist Enigma und somit schon drauf und immer updatebar im Gegensatz anderer Receiver oder Festplattenreciever.
    Slots hat sie nur einen
     
  10. Sepi78

    Sepi78 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Viele Fragen zur Dreambox

    Hi,

    da bin ich mal wieder. Ich hatte ja am Anfang geschrieben, daß ich von nem Sat-Receiver mit HDD und DVD-Brenner träume. Da wäre doch die Dreambox 7080 was für mich, dachte ich. Dann habe ich gelesen, daß man die DVDs nur im ts-Format, oder so beschreiben kann. Was bedeutet das denn konkret? Ich gehe mal davon aus, daß die Qualität schlechter ist, oder gibt es noch andere Probleme damit? Wie sieht´s mit der Abspielbarkeit in DVD-Playern aus?

    Sorry, falls die Fragen blöd sein sollten, aber 600-700€ möchte ich ungern in den Sand setzen.

    Gruß, Sepi
     

Diese Seite empfehlen