1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Viele exotische Sender nicht empfangbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von mampfe, 21. August 2005.

  1. mampfe

    mampfe Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    33
    Anzeige
    Hi zusammen,

    seit ein paar Tagen bin ich stolzer Besitzer einer digitalen Anlage mit Astra und Hotbird. Mein Topfield-Receiver belegt mit immerhin rund 3100 TV-Kanäle. Wenn ich die dann "durchzappe" gibt es wahnsinnig viele die nicht empfangbar sind (Meldung kein Signal) und kein Verschlüsselungszeichen /kostenpflichtig tragen.
    Alle bekannten Sender von A..RD bis Z..DF funktionieren einwandfrei in bester Qualität.

    Was ist mit diesen hunderten Kanälen die da nicht empfangbar auftauchen?

    Mit besten Grüßen
    Manfred
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Viele exotische Sender nicht empfangbar?

    Welche Satelliten sind denn in deinem Receiver alles vorprogrammiert? Die Satelliten, für die du keine Antenne hast, bleiben natürlich bei dir schwarz.
     
  3. mampfe

    mampfe Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Viele exotische Sender nicht empfangbar?

    Wie gesagt: ich habe LNBs für Astra und Eutelsat (Hotbird). Ich kann auch bei ARD usw. jeweils die Sender auf Hotbird und Astra empfangen.

    Sind das möglicherweise Sender auf "Nicht-Hotbird" Eutelsat-Satelliten? Aber woher findet der Receiver dann die Sender?

    Ich dachte das funzt halt so wie beim Kabel: Alles was er findet gibt nen Speicherplatz.
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Viele exotische Sender nicht empfangbar?

    Nein, so funktioniert es nicht. Dein Sat-Receiver ist, als Du ihn im Laden gekauft hast, auf die -sagen wir mal- wichtigsten 15 bis 20 Orbitpositionen vorprogrammiert. Soll heißen, Im Herstellerwerk selber wurde die Software da draufgespielt, und auch eine fertige Kanalliste. Das heißt nicht, daß Dein Sat-Receiver die Programme dann auch alle empfangen kann. Erst wenn Du ihn über eine Sat-Schüssel mit dem "passenden" Signal versorgst, kannst Du ein best. Programm empfangen. Die Kanalliste ist dazu da, daß Du bei der Installation der Sat-Schüssel nicht erst noch alle Parameter für einen Kanal eingeben mußt, die sind bereits korrekt voreingestellt.
     
  5. mampfe

    mampfe Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Viele exotische Sender nicht empfangbar?

    Ok. Kann ich mir soweit vorstellen. Heißt das dann, dass ich wenn ein neuer Sender entsteht mir "irgendwoher" (Topfield bietet ja glaub Satellitenupdate) eine neue Senderliste besorgen muss ???
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Viele exotische Sender nicht empfangbar?

    Wenn deine Anlage und der Receiver ordentlich laufen, kannst du dich daranmachen, dir deine eigene Senderliste zusammenzustellen. Dazu wird die komplette Senderliste gelöscht und für die Satellitenpositionen, die vom Spiegel angepeilt werden, ein automatischer Suchlauf durchgeführt. Anschließend kann man die Sender nach eigenem Gutdünken sortieren. Das Sortieren macht sich natürlich am enfachsten mit einem geeigneten Editor am Computer. Hinweise findest du sicher in großer Zahl im Forumsbereich für den Toppfield. Um neue Programme hinzuzufügen wird wieder ein Suchlauf gestartet.
     
  7. mampfe

    mampfe Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Viele exotische Sender nicht empfangbar?

    Ein Sender der mir z.B. fehlt ist NBC Europe. Ich habe jetzt einen manuellen Sendersuchlauf gestartet, Frequenz, Pol, PiDs manuell eingegeben. Er findet dann zwar einen Sender, tauft ihn USER... und ein paar Nummern, Pegel ist auf 86 aber Meldung: kein Signal!
    was geht da ab?
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Viele exotische Sender nicht empfangbar?

    Dann hast du einen Programmplatz angelegt mit Parametern, die ungültig sind.
    Neu Programme sucht man über den Transpondersuchlauf.
     
  9. mampfe

    mampfe Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Viele exotische Sender nicht empfangbar?

    tja ... ich bin wirklich Anfänger. Jetzt versteh ich, wieso soviel Leute Kabel haben :)

    wie um Himmels Willen mach ich einen Transpondersuchlauf. In meiner Gebrauchsanweisung gibts nur automatisch und manuell !?

    vielen Dank übrigens für eure Geduld :)
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Viele exotische Sender nicht empfangbar?

    Diese Frage kann ich dir für den Topfield leider nicht beantworten. Üblicherweise kann man beim automatischen Suchlauf auswählen, was man sucht oder wo gesucht wird, da ist dann auch der Transponder auswählbar.
     

Diese Seite empfehlen