1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VIEL zu wenig Sender...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Stonedchiller, 17. Juli 2002.

  1. Stonedchiller

    Stonedchiller Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Unbekannt
    Anzeige
    Hi Leute,

    erstmal muss ich sagen, dass ich GAR KEINE Ahnung von Sat-TV, Digi-TV und dem ganzen Zeugs habe!!!

    Ich probiere aber mein Problem detaliert zu beschreiben:

    Wir haben eine Schüssel auf dem Dach stehen, von der aus zwei Kabel in einen Verteiler gehen. Von dort aus gehen vier Kabel zu den einzelnen analogen Recievern (4 Stück) im Haus. Bis dahin hat der TV Empfang auch wunderbar funktioniert.
    Nun ist ein Reciever defekt und ich habe mir einen neuen besorgt, aber mit dem Unterschied, dass es ein Digital Recierver ist (SEG DSR 1050).
    Nach vielem Hin- und Her habe ich es doch geschafft ganze 8 Sender über den automatischen Suchlauf zu finden (ZDF, ZDFinfokanal, Eurosport, CNBC...). Ich habe auch keine Ahnung welche Einstellungen ich vornehmen muss (LNBA, LNBB, Frequenz...)!!! Aus der Anleitung werde ich leier auch nicht schlau. Muss ich an der Schüssel was umstellen??? Eigentlich doch nicht, denn analog hat alles wunderbar gefunzt. Brauch ich ne neue LNB oder sonst was? Können die anderen drei Anschlüsse analog bleiben, während ich digital TV empfange???

    Ja ja ich weiss Fragen über Fragen, aber ich hoffe doch sehr Ihr könnt mir weiterhelfen...ich möchte nämlich schon ganz gerne ein paar andere Sender sehen.
    Ich bin für jede Antwort SEHR SEHR dankbar!!!

    Gruß
    Stonedchiller
     
  2. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    "...erstmal muss ich sagen, dass ich GAR KEINE Ahnung von Sat-TV, Digi-TV und dem ganzen Zeugs habe!!!..."

    Und ich muß dir sagen, daß du keine bißchen Lust hast dich auch nur ein bißchen einzulesen, irgendjemand wird dir die Antwort schon mundgerecht servieren.... boah!

    Die Antworten auf deine Fragen stehen schon vielfach in den anderen Thread (hier und bei DigiTV-Einsteiger), einfach ein bißchen schmökern und dir gegen ein paar Lichter auf. läc

    Gruß und viel Spaß bei schmökern
    BikerMan
     
  3. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    da du zdf empfangen kannst, brauchst du keinen neuen lnb. die anderen können auch weiter analog fernsehen schauen. die schüssel brauchst du auch nicht zu drehen. es scheint sich um ein einstellungsproblem zu handeln.

    die frequnzen der einzelnen sender findest du hier. alle gelben programmpakete kannst du empfangen. also einfach eingeben.
    lnb einstellunge: astra 19,2°
    low band 9,750
    high band 10,600
     
  4. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Ein LNB, zwei Kabel und damit analog und digital gleichzeitig?
    Viel Spaß beim Einstellen, sorry aber so wird das nix....

    Wie gesagt, die richtigen Antworten stehen ganz in der Nähe, einfach lesen....

    <small>[ 17. Juli 2002, 23:38: Beitrag editiert von: BikerMan ]</small>
     
  5. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ich wollte auch schon darauf antworten.
    Aber irgendwie habe ich keine Lust mehr bei den 0/8/15 Problemen der Lesefaulen, die alles mundgerecht vorgekaut bekommen möchten. Das ganze wurde doch schon mindestens 100mal durchgekaut.

    Es gibt auch noch Radio- und Fernsehtechniker, die auch ihr Geld verdienen wollen. Wer keine Lust hat, seine eigene Zeit für die Ersparnis des R und F Technikers zu opfern, für den habe ich auch keine Lust, meine Zeit zu opfern.

    MFG

    <small>[ 18. Juli 2002, 00:59: Beitrag editiert von: Moloch ]</small>
     
  6. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    ja, irgendwie gibt es tausend solcher standard-fragen. manche wiederholen sich hier 4 mal am tag. irgendwie sollten wir ein archiv anfertigen und den die zu faul sind zum lesen, einfach die standard-antwort geben oder auf einen standard-thread verweisen.
    hier die standard-fragen:
    - will auf sat-umsteigen? welche konfig soll ich wählen?
    - welchen receiver?
    - bin zu blöd zum einstellen?!
    - analog auf digital umstieg (zum 1000 mal breites_ )
    - habe versehentlich auf 28,2 statt 19,2 gedreht
    - habe digi-receiver, aber nur analog lnb
    - digital wm
    - mtv2 pop codiert
    - pro7 störung wegen dect
    - was für'ne leitung? geht mein kabel?
    - will us-fernsehen

    man sollte wirklich mal über so ein archiv nachdenken. viele informationen zu einen thema. einmal gemacht und schon spart man sich die arbeit. winken
     
  7. Stonedchiller

    Stonedchiller Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Unbekannt
    Hi Leute,

    ja ja ich gebe ja zu, dass ich mir nicht die allergrößte Mühe gemacht habe, um mir die anderen Beiträge durchzulesen.
    Nun habe ich es aber getan und verstehe trotzdem nicht allzu viel.
    Ich habe mal die oben genannten Daten eingegeben und doch tatsächlich ein paar mehr Sender gefunden. Aber Pro7, Sat1, RTL... ist nicht dabei. Wie es aussieht brauche ich wohl eine digital LNB. Ob jetzt Quattro oder doch nicht ist mir immer nicht so ganz klar. Wie gesagt es soll nur ein Digi-Reciever angeschlossen werden. Und ein neuer Verteiler ist dann doch auch nötig oder?
    Ich glaub ich steige wieder auf analoges Fernsehen um...

    Gruß
    Stonedchiller
     
  8. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    es ist eindeuti, du brauchst ein Quadro LNB und einen neuen Umschalter (Matrix) oder Du nimmst ein Quadro Switch LNB da sparst du Dir den Umschalter. Der Vorteil der 1. Anlage ist das man sie aufrüsten kann auf mehr als 4 Teilnehmer, Nachteil hierbei das es etwas aber nicht wesentlich teurerer wird (gerade wenn man bedenkt das es bei www.glowalla.de schon Multischalter 5/4 für 15€ gab).

    Also nochmal, Twin LNB an der Schüssel dur Quadro LNB tauschen, neue Matrix an die Stelle der alten hängen, 2 neue Kabel vom LNB zur Matrix ziehen, die 4 Kabel die nun von LNB kommen an der Matrix anschliesen, Receiverzuführungskabel an den dafür vorgesehen Ausgängen der Matrix anschliesen und schon schaut man auch das Astra High Band mit all den schönen Kanälen. Das Du ZDF sehen kannst liegt wohl eher daran das dies ein Grenztransponder zwischen low Band (wo die meisten analogen Kanäle senden ) und High Band ist.

    cu Ricardo
     

Diese Seite empfehlen