1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VIDOCQ

Dieses Thema im Forum "Film-, Serien- und Fernseh-Tipps" wurde erstellt von Cyber Warrior, 24. Februar 2003.

  1. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
    Anzeige
    Wer kennt den auf DVD erschienen FIlm "VIDOCQ" http://www.vidocq-lefilm.com mit Gerard Depardieu.

    [​IMG]

    Ein Film der mich wirklich visuell beindruckt hat, unglaubliche Bilder zaubert der Regisseur auf die Leinwand. Das besondere VIDOCQ ist der erste Film, der vollständig digital gedreht und geschnitten wurde. Und das Ergebnis ist einmalig, ich kann dies auch nicht wiedergeben mann muss es gesehen haben. Warum man diesen FIlm allerdings nie im kino sehen konnte, ist allen Kritikern ein Rätsel, denn da entfaltet er natürlich erst recht seine Stärke.

    http://www.apple.com/chde/creative/desktopmovies/vidocq/
    http://www.sunfilm.de/sun_web1/vid/vid.html
    http://www.splashmovies.de/html/auf_video_dvd/2003/vidocq_home.php

    [​IMG][/img]
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    durchein Ich dachte immer, "Episode 2" wäre der erste vollständig digitale... Na ja, ist ja auch egal.
     
  3. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Hatte den Film mir heute mal ausgeliehen auf DVD. Bildgewaltig, andererseits sehr düster gehalten. Geheimbünde, dunkle Mächte und ein Gesichtsloser Mörder. Der Handlung kann man aber nur schwer folgen, viel zu verworren und undurchsichtig. Gründe genug, das sich kein Kino Verleih in Deutschland für diesen Film interessierte und er deswegen direkt in die Videovermarktung wanderte.
     
  4. LittleNicky

    LittleNicky Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Berlin
    Der Film wurde im 1080p-Format(Video) auf Sony HDV-F900 (HDTV-Kamera) gedreht,und kam schon 6 Monate vor den Klonkriegern in die Kinos (Frankreich)

    Der Film ist so schlecht,es hat niemand bemerkt.

    Little Nicky
     
  5. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
    schlecht ... ich habe über den Film noch nie eine schlechte Kritik gelesen in den größen online Mags oder Zeitschriften. Teilsweise wurde sehr bedauert das das Machwerk nie ins Kino kahm, wo natürlich die Bilder noch mehr wirken.

    Die Europäer müssen sich wirklich nicht verstecken was Special Effects und vor allem die digitale Filmtechnik angeht. Wie angesprochen ist dieser FIlm der erste vollständig digital gedrehte FIlm, weit vor Star Wars 2 ...
     
  6. LittleNicky

    LittleNicky Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Berlin
    Ist meine Persönlich Meinung.
    Jedenfalls Meilenweit von "Pakt der Wölfe" entfernt.(meine Meinung)
     
  7. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Stimmt 100%ig! Die Ausleihgebühren hätte ich mir sparen können. entt&aum
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    ... und genau für diesen Meinungsaustausch haben wir ja das Forum läc

    Mal schauen, vielleicht kommt er ja irgendwann mal auf Premiere.
    Oder mindestens dann auf arte winken

    Gag
     

Diese Seite empfehlen