1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Videotextprobleme bei Philips DVB-T-Receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von landmann, 5. Dezember 2004.

  1. landmann

    landmann Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo, ich habe einen (eigentlich zwei) DVB-T Receiver von Philips. Wenn ich nun auf dem TV-Gerät Videotext einschalte, so erscheint der Text transparent und ist teilweise (vor allem bei hellem Hintergrund) praktisch nicht lesbar. Am TV funktioniert der Videotext einwandfrei. Kennt jemand das Problem und weiss vielleicht jemand eine Lösung?
     
  2. hogo

    hogo Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    79
    AW: Videotextprobleme bei Philips DVB-T-Receiver

    Hallo Landmann,

    eigentlich verfügen die DVB-Receiver alle über eigene, komfortable Videotextgeneratoren mit unterschiedlicher Ausstattung (Toptext, Seitenspeicher). Aber alle, die ich bis jetzt kenne, haben Anzeige mit unterschiedlicher, wählbarer Transparenz. Die Einstellung, die Du genannt hast nennt sich in der Regel "Mix".

    Vielleicht schaust Du mal in der Bedienungsanleitung zu diesem Thema nach, wie man die einzelnen Transparenzstufen wählen kann.

    Gruß hogo
     
  3. Karlo999

    Karlo999 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    55
    AW: Videotextprobleme bei Philips DVB-T-Receiver

    Der DTR 1000 von Philips hat keinen eigenen Videotextgenerator. Der Text wird über das TV-Gerät abgerufen. Bei mir gibt es dabei keine Probleme.
     
  4. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    674
    AW: Videotextprobleme bei Philips DVB-T-Receiver

    Ich muss sagen, ich verstehe noch nicht einmal die Frage. Also wenn du am TV den Text einschaltest, ist er transparent, aber wenn du ihn am TV einschaltest, funktioniert er prima??? Haeh? :confused:
     
  5. landmann

    landmann Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Videotextprobleme bei Philips DVB-T-Receiver

    Ja, meine Frage war etwas missverständlich. Gemeint war, dass bei dem Signal vom Philips-Receiver die Darstellung transparent ist, wenn ich dagegen das Analogsignal vom TV direkt nehme, ist alles normal, also nicht transparent. Eine Einstellmöglichkeit gibt es leider nicht. Ich habe die Bedienungsanleitung mehrfach danach durchsucht, weil ich es zunächst gar nicht glauben konnte. Auch die Menüs des Receivers habe ich komplett durchprobiert. Es ist übrigens der DTR 1000.
     
  6. hogo

    hogo Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    79
    AW: Videotextprobleme bei Philips DVB-T-Receiver

    Naja, ist ja eigentlich auch kein wirklicher Nachteil. Wenn ich an den Videotext vom DigiPal 2 denke, dann möchten deren Besitzer allerdings wohl nicht drauf verzichten. Der ist wirklich Spitze.

    Gruß hogo
     
  7. Karlo999

    Karlo999 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Beiträge:
    55
    AW: Videotextprobleme bei Philips DVB-T-Receiver

    Im Menue des DTR 1000 kannst du zum Video-Text nichts erreichen. Drück doch mal auf deiner TV-Fernbedienung die Taste, bei der ein kleiner Bildschirm dargestellt ist, der durch einen diagonalen Strich durchtrennt ist und die linke Seite waagerechte Striche enthält.
     
  8. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Videotextprobleme bei Philips DVB-T-Receiver

    eigendlich nicht,
    einiege billige Schrott DVB-T Resiever können kein Video Text,

    der einen sehr Guten Video Text hat der Digipal 1 und 2
    einen recht großen VT Speicher, und einen sehr schnelle VT
    wiedergabe.
     
  9. landmann

    landmann Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Videotextprobleme bei Philips DVB-T-Receiver

    Im Menue des DTR 1000 kannst du zum Video-Text nichts erreichen. Drück doch mal auf deiner TV-Fernbedienung die Taste, bei der ein kleiner Bildschirm dargestellt ist, der durch einen diagonalen Strich durchtrennt ist und die linke Seite waagerechte Striche enthält.
     
  10. landmann

    landmann Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    13
    AW: Videotextprobleme bei Philips DVB-T-Receiver

    Tja, leider gibt es eine solche Taste nicht auf meiner Fernbedienung....
     

Diese Seite empfehlen