1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Videotext am TV?

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von weisbrod, 23. Juni 2003.

  1. weisbrod

    weisbrod Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    schwaikheim
    Anzeige
    Habe hier im Forum gelesen, dass man beim MDH4000 auch die Videotext-Funktion des Fernsehgeräts nutzen kann. Bei mir klappt das nicht. Entweder verweigert das TV schlichtweg den Befehl oder aber statt Videotext sehe ich ein von oben nach unten durchlaufendes Bild. Wer weiß Rat? Danke!
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, weisbrod
    Wie ist die Box am TV abgeschlossen?
    Zuerst wird ein SCART-Kabel benötigt, dann müssen Box und TV richtig eingestellt sein. Nicht RGG, auch nicht Y/C, sondern FBAS oder CVBS(ist Beides das Selbe) muß sowohl bei Box als auch TV eingestellt werden ,dann klappt's auch mit VT-Insertion.
    Gruß, Reinhold
     
  3. weisbrod

    weisbrod Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    schwaikheim
    >Zuerst wird ein SCART-Kabel benötigt, dann müssen Box und TV richtig >eingestellt sein. Nicht RGG, auch nicht Y/C, sondern FBAS oder CVBS(ist >Beides das Selbe) muß sowohl bei Box als auch TV eingestellt >werden ,dann klappt's auch mit VT-Insertion.

    Danke. Scart-Kabel hab ich. Wenn ich es nun richtig verstehe, muß ich sowohl am TV als auch am SAT irgendwo eine Option von RGG oder Y/C auf FBAS oder CVBS einstellen. Richtig?
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Uups, Dreckfuhler, es sollte RGB heißen(die Abkürzung steht für RotGrünBlau, die Farben, aus denen ein TV-Bild zusammengesetzt wird).
    Das SCART-Kabel muß auch richtig belegt sein. Für FBAS reicht das einfachste. Aber sicherheitshalber doch ein vollbelegtes, falls doch mal auf die anderen Arten umgeschaltet werden soll.
    Mahlzeit, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen