1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

videos aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Katrin2, 28. August 2005.

  1. Katrin2

    Katrin2 Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe einen Receiver Thomson DTI 1001 und auch alle scartkabel meiner Meinung nach richtig verbunden. Das video abspielen ist kein Problem, ich drücke auf die AV taste meines Receivers und ich kann ohne Probleme Videos gucken. Leider kann ich aber nichts aufnehmen. Kann mir da jemend weiterhelfen?

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Katrin
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: videos aufnehmen

    Ist der Videorekorder auch auf AV gestellt ? Das muss er nämlich sein.

    The Geek
     
  3. Inke

    Inke Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3
    AW: videos aufnehmen

    Ich hab auch das Problem, dass ich nichts aufnehmen kann. Ich habe es jetzt oft versucht und bin fast durchgedreht, weil es einfach nicht klappen will.

    Ich will z. B. zuerst die Sender beim VCR programmieren, aber es erscheint ein Bildschirm, wo steht, dass ich drauf achten soll, dass die Antenne am VCR angeschlossen ist. Aber wenn ich die Antenne vom DVB-T gerät entferne und sie an den VCR schließe, ist sie nicht an und die Sendereinstellung funktioniert nicht, nur die Uhr kann ich einstellen.
     
  4. ralf-t

    ralf-t Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Gröbenzell
    Technisches Equipment:
    Twinhan DTV, Gigaset M740AV + Eisfair Fileserver
    Wittenberg 345
    CityCom CCA 750 (@Hotbird)
    Galaxis Easyworld
    AW: videos aufnehmen

    Nur die Ruhe. "Antenne am VCR" gilt nur für Aufnahmen von analogen Fernsehkanälen. Bei DVB-T hilft das nichts, Du musst den Videorekorder an den zweiten Scartanschluss (-ausgang) des Receivers anschliessen und am VCR als Aufnahmekanal AV, oder wie auch immer der Scarteingang des VCRs heisst, auswählen (steht im Handbuch). Den Sender für die Aufnahme kannst Du nur am Receiver einstellen.
    Dann klappt's auch mit dem aufnehmen.:winken:

    Grüße
    Ralf
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.562
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: videos aufnehmen

    Du mußt eine Verbindung zwischen DVB-T(AV Ausgang) Receiver und VCR(AV Eingang) mit einem Scart Kabel herstellen!
    Die Antenne muß am DVB-T Receiver sein.
    Dann programmierst du den VCR Timer.Hier kommt es auf den richtigen Eingang (z.B.AV1 oder AV2)an.Eben den den du als Eingang am VCR benutzt!
    Dann programmierst du den Timer(wenn vorhanden)des DVB-T Receivers.

    @ralf-t
    bei mir hat es länger gedauert :(
    Doppelt hält besser ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2005
  6. Inke

    Inke Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3
    AW: videos aufnehmen

    Danke für die Antworten. Das mit den Kabeln hatte ich alles richtig, nur das mit dem AV hatte ich nicht.

    Die Sofortaufnahmen funktionieren jetzt, nur mit den Timer-aufnahmen hab ich noch Probleme. Ich hab den Timer programmiert, aber die Aufnahme startet nicht. Wisst ihr woran das liegen könnte?
     
  7. Kaichen

    Kaichen Junior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Niddatal
    Technisches Equipment:
    2 x DigiPal 2
    1 x Eurosky STB 2005
    AW: videos aufnehmen

    Sind beide Timer programmiert?? VCR und Reciever
     
  8. digimonteur

    digimonteur Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    AW: videos aufnehmen

    Nach dem Programmieren des VCR muß man IHN ausschalten -bei meinem ist das so. Programm am DVB-T einstellen und an lassen oder wie schon erwähnt ein und Ausschaltzeit programmieren
    chiao digimonteur
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2005
  9. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: videos aufnehmen

    Oder am VCR eine Funktion wie 'Autom. AV Aufnahme' oder 'DirektLink' oder sowas eingestellt.

    Dann geht der VCR auf Aufnahme wenn das DVB-T Geräte Timergesteujert seine VCR SCART Buchse aktiviert.

    Wenn der VCR diese Funktion nicht hat, muss auch bei diesem der Timer eingestellt und auf AV gelegt werden.

    Tipp: Den Timer der DVB-T Gerätes 2-3 min vorne und hinten länger laufen lassen als den Timer der VCR Gerätes, um Ungleichheiten der Uhren der Geräte auszugleichen.

    Mmmh, wie oft Leute durchdrehen wenn die Geräte nicht so machen wie sie wollen.

    Anscheinend würde die Geräteindustrie auch an einem Psycholgischen Dienst für solche Fälle gut verdienen oder sollte Anleitungen und Geräte Bedienungfreundlicher und Selbsterklärender machen
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2005
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: videos aufnehmen

    Oder den tollen technischen Fortschritt mal dazu verwenden die Technik so zu gestalten das es funktioniert ohne das man sich Gedanken darüber machen muß wie es Funktioniert. :)

    Normalerweise sollte es gehen das man VCR und STB zusammensteckt und dann einfach aufnimmt. Der stand der Technik ist schon Fortgeschritten genug das man sowas Realisieren könnte wenn man denn wollte.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen