1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

videorekorder und dvd player

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von code.f, 26. Dezember 2004.

  1. code.f

    code.f Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    anschlussprobleme videorekorder an digital-receiver

    ich bin vor kurzem auf digital-tv über zimmer-antenne umgestiegen.
    der receiver (thomson) hat zwei scart-anschlüsse (1 x tv, 1 x vcr). der videorekorder (s-vhs/ panasonic) ebenfalls. wie muß ich jetzt verkabeln damit ich mit dem videorekorder ein programm „A” aufnehmen kann, während ich gleichzeitig im TV programm „B” anschauen kann?
    und schließe ich den dvd-player dann über den s-video eingang am TV an?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2004
  2. JensBS

    JensBS Silber Member

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    d-box1 seit 1998
    Technisat PR-K seit 05/2005
    Technisat MF4-K CC seit 03/2009
    AW: videorekorder und dvd player

    Mit dem DVB-T-Receiver kannst Du immer nur das Programm aufzeichnen, dass Du auch gerade anschaust.
    Du brauchst 2 Receiver: auf dem Ersten schaust du ARD und mit dem Zweiten nimmst Du den Film auf RTL auf.
    Falls der Thomson ein TWIN-Receiver ist, kannst Du mit diesem Gerät ARD schauen und RTL aufnehmen.
     
  3. abc

    abc Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Berlin
    AW: videorekorder und dvd player

    Es gibt keinen Thomson Twin-Reciever für DVB-T. Ein anderes Programm aufnehmen als Sehen, geht daher so nicht.
     
  4. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: videorekorder und dvd player

    und morgen ist Ostern !

    selbstverständlich er mehrere Sendungen mit dem Video Recorder aufnahmen,
    aber nicht wenn man so einen 0 8 15 DVB Resiever hat,
    dazu muß man die Box über die EPG Timer programmieren
    dann am Video Recorder anfangs und end Zeit und anstatt einen Sender immer VCR Scart
    nehmen, soll auch Geräte geben die das Scart Start Signal durchschalten.
     
  5. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hildesheim
    AW: videorekorder und dvd player

    @Code.F ,
    also wenn Du das von dem Nick genau über mir überliesst

    dann haben Dir ABC und auch der Jens genau das richtige geschrieben.Du kannet eben mit dem Receiver immer nur das sehen,was du auch aufnimmst.Sonst musst Du dir eben noch einen zweiten Receiver zulegen.Aber ist ja auch normal ganz klar,und war ja auch beim alten terrestischen Frensehen und auch bei Kabel usw. so,pro Gerät auch ein Empfangstuner.
     

Diese Seite empfehlen