1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Videorekorder hat keinen Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von MonicaK, 13. Juli 2008.

  1. MonicaK

    MonicaK Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo,
    ich schreibe für einen Freund. Er hat seit neustem einen Kabelreceiver, kriegt den Videorekorder (Orion VH-521) aber nicht hin.
    - der VCR ist mit Scart an die VCR-Büchse der Box angeschlossen
    - er hat nur eine Scartbüchse, ist also nicht an den Ferseher direkt angeschlossen (Abspielen von Kassetten klappt, wird über die Box vermittelt)
    - beim Einstellen des AV-Kanals des VCR über die Fernbedienung erscheint "AV" auf dem Display des VCR für ca. 2 Sekunden und schaltet dann auf CH1. Bildschirm des Fernsehers bleibt schwarz (er zeigt, was der VCR empfängt - nix).
    Wir haben versucht:
    - automatische Sendersuche auf dem VCR, um ihm die alte Kanalbelegung abzugewöhnen
    - Anschluss des VCR an den Fernseher mit einem 3. Scartkabel über einen Scart-Mehrfachstecker
    Kein Erfolg! Weiß jemand die Lösung?
    Ratlose Grüße
    Monica
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Videorekorder hat keinen Empfang

    Der digitale Kabelreceiver wird über Scart mit dem VCR verbunden und funktioniert dann automatisch als VCR-Schaltzentrale (wie beschrieben). Das Kabelfernsehsignal aus der Dose führt über den VCR zum TV. Der VCR kann keine digitalen Signale empfangen, aber über Scart das jeweils am Digitalreceiver eingeschaltete Programm aufzeichnen. Dazu wird er lediglich in den AV-Modus geschaltet. Das gilt auch für Timerprogrammierungen. Das verwendete Scart-Kabel muß bidirektional (vollbeschaltet) sein. Unabhängig davon kann der VCR eigenständig analoge Kabelprogramme empfangen und aufzeichnen.
     
  3. MonicaK

    MonicaK Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    14
    AW: Videorekorder hat keinen Empfang

    Danke für die Blitzantwort!

    Ist das die normale Sorte Scart-Kabel nicht?

    Etwa über den Kabelreceiver??? Der ist sonst mit nichts verbunden.

    Gruß
    Monica
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Videorekorder hat keinen Empfang

    Antennenanschlußkabel: Dose--Digitalreceiver--VCR--TV
    Scart-Kabel: Digitalreceiver--VCR

    Bedeutet, der VCR hat so angeschlossen zwei mögliche Empfangswege, eben über das Antennenkabel für das analoge Kabelfernsehen und über Scart die digitalen Zusatzangebote.

    Es gibt Scartkabel, die nur teilweise beschaltet sind. Ein Blick in den Stecker des Scartkabels gibt Gewißheit.
     
  5. MonicaK

    MonicaK Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    14
    AW: Videorekorder hat keinen Empfang

    Nochmals vielen vielen Dank!
    Wir probieren es noch mal.

    Gruß
    Monica
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Videorekorder hat keinen Empfang

    Wenn sie nur "in eine Richtung" beschaltet sind, dann muss dieses auch entsprechend mit Pfeilen oder Out/In gekennzeichnet sein.
     
  7. MonicaK

    MonicaK Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    14
    AW: Videorekorder hat keinen Empfang

    Leider klappt es immer noch nicht. Kabel ist bi, aber beim Aufzeichnen wird nur schwarz aufs Band geschrieben. Was könnte da los sein?

    Gruß
    Monica
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Videorekorder hat keinen Empfang

    Die Frage ist, was genau Du aufzeichnen wolltest, analoges Kabelfernsehen oder digital empfangene Programme vom Receiver. In letzterem Fall solltest Du mal eine Probeaufnahme machen, wenn Du eben dieses (unverschlüsselte) Programm auch angeschaltet hast.
     
  9. MonicaK

    MonicaK Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    14
    AW: Videorekorder hat keinen Empfang

    Wir wollen ein digitales Programm vom Receiver aufnehmen, z.B. ARD.
    Das ist so: wenn der VCR ausgeschaltet ist, sieht man ARD am Fernseher laufen. Sobald man den VCR einschaltet, wird der Fernsehbildschirm schwarz. Wenn man auf AV schaltet, ändert sich das nicht.
    Anschlüsse sind nach wie vor wie in meinem ersten Brief geschildert, es sind nur 2 Scartkabel im Spiel.
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Videorekorder hat keinen Empfang

    Da dürfte Dir die Schaltspannung des VCR an Pin 8 des Scart einen Streich spielen. Die schaltet nämlich den Tuner des Digitalreceivers in´s Nirvana. Du kannst das lösen, indem Du Pin8 im Scart-Stecker löst. Aber... ...Du solltest vorher nachsehen, ob Du auf der Fernbedienung des Digitalreceivers eine TV/VCR-Taste findest, denn ohne Pin 8 im Scartkabel fällt auch die automatische Durchschaltung des VCR. Für die Wiedergabe vom VCR müsstest Du dann am Digitalreceiver die TV/VCR-Taste drücken.
     

Diese Seite empfehlen