1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Videorekorder defekt!

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Tog14vlc700, 5. Januar 2003.

  1. Tog14vlc700

    Tog14vlc700 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bielefeld
    Anzeige
    Hallo,
    ich hab gestern abend eine von meinen Videokassetten in den Rekorder geschoben, drücke auf Play und es kam kein Bild.
    Beim Spulen raschelte und knisterte es schon. Na toll.
    Dann stand auf dem Display von meinem "PANASONIC NV-HD610" "F 05"
    Als ich die Kassette rausnehmen wollte klemmte sie natürlich, weil sich das Band leicht ausgewickelt hat.
    Wenn ich jetzt eine Kassette reinschiebe dann knistert es auch nochmal kurz und spuckt die Kassette danach wieder aus.
    Hab ich da beim Rausziehen was zerstört.
    Ausserdem ist das Band dann beim Auswurf leicht geknittert!
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, GIGI
    Muß wohl was kaputt sein, wenn der Video so mit Cassetten umgeht breites_
    Nee, mal ernsthaft. Kommst nicht drumherum, den PANASONIC in die Werkstatt zu bringen. Kann aber´n Paar Ocken kosten, wenn er wieder laufen soll, darauf mußte dich einstellen.
    Gruß, Reinhold
     
  3. Tog14vlc700

    Tog14vlc700 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bielefeld
    Na danke für die Antwort.
    Aber ich werd erst mal abwarten. So oft schau ich auch kein Video.
    Vielleicht sollte ich mir ne GraKa. mit TV Out kaufen und DVDS schauen.
    Aber zum durschleifen des Audiokanals vom Receiver zur Stereoanlage ist er noch ganz gut :cool:
     
  4. sato

    sato Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    xx-burg
    kauf dir am besten resnigungs kassette,das könnte vielleicht helfen meine blöde hanseatic spuckt den kassette auch raus es klemmt drine und der wirfts raus
    porbiers einfach mal
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    @sato: wenn wie es GIGI beschreibt das Band zerknittert aus dem Video rauskommt, liegt den Fehler in der Mechanik, von denen ein Video noch jede Menge hat, vor. Da hilft auch die resnigungs kassette(ich denk mal, REINIGUNGSCASSETTE war gemeint winken ) nix.
    Also, GIGI, mach´s, wie ich es schon gaaanz oben vorgeschlagen habe, dann biste auf der sicheren Seite.
    Gruß, Reinhold
     
  6. sato

    sato Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    xx-burg
    ja ich meinte renigungskassette shit ey ich schreib zu schnell,ja wie du meinst reparatur wäre besser oder den ausschlachten
     
  7. Handtüch

    Handtüch Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    446
    Ort:
    München
    ist das Gerät ein 6-Kopf gerät und hat noch ne Top Quali. Dann Reparatur, ansonsten neukauf (gute Geräte gibts ab 150€)
     
  8. heinz becker

    heinz becker Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    783
    Ort:
    Team Spessart
    hi Leute,

    apropo Reinigungskassette. Mein Videorecorder hat
    folgende Macke. Wenn ich etwas mit Longplay aufnehme, kann ich die Wiedergabe vergessen. Da sind nur schemenhaft Bilder zu erkennen und es kratzt gewaltig. Bei einer Shortplay-Aufnahme ist die Wiedergabe dagegen einwandfrei. Hilt hier in diesem Fall eine Reinigungskassette??

    Weiß hier jemand eine Lösung??

    gruß

    Heinz Becker
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Heinz Becker
    Vergiß Reinigungscassetten. Ab und zu eine gute Cassette(Markenware natürlich) ist die beste Reinigung, die man einem Video antun kann. Mein Tipp: BASF oder EMTEC, wie sie jetzt heißen. Die Chromdioxidpartikel sind ein schöner Schrubber, um die mechanischen Teile(nicht nur die Köpfe) von Verunreinigungen zu reinigen.
    SP funzt, aber LP nicht? Mmmmh, komisch. An den Köpfen kann´s eigentlich nicht liegen. Ich tipp mal auf die Elektronik, die offensichtlich etwas spinnt. Also, ab inne Werkstatt, alles Andere ist Mumpitz.
    Gruß, Reinhold
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    @ heinz becker
    Dein Problem deutet schon stark auf verschmutzte Köpfe, bzw. eine verschlissene Kopfscheibe hin. Die Ursache kann aber auch allgemein in der Mechanik liegen, z.B. eingeschliffene Bandführungsteile, verbrauchte Andruckrolle, Capstanlager. Elektronikfehler sind sehr, sehr selten. Man sollte auch mal prüfen, ob der Fehler bei der Aufnahme oder der Wiedergabe entsteht
    Ich bin übrigens auch kein Freund von Reinigungskassetten, man kann damit viel Schaden anrichten, auf jeden Fall verkürzen sie die Lebensdauer von Kopfscheibe und CRT-Kopf erheblich.
    mfg
     

Diese Seite empfehlen