1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Videorekorder an LCD TV mit dvbt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Scary674, 1. April 2008.

  1. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.354
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    Anzeige
    hallo zusammen. ich hab eine frage. wir haben einen lcd tv von LG mit integriertem dvbt empfänger. ebenso hängt ein videorekorder per scart am tc. nur ist meine frage, wie muss was angeschlossen werden dass ich die dvbt sender auch aufnehmen kann? da ja der reciever in dem fall bereits ja im tv drin ist der ja nach dem video kommt. bei standalone recievern ist klar die werden hintern rekorder angeschlossen und dann im rekorder entsprechenden av kanal wählen. aber ich finde nix in der hinsicht wenn der empfänger direkt schon im tv ist. weil das ist ja doof dass ich dauernd kabel wechseln muss. zum aufnehmen analog kabel, zum normalen gucken wieder auf digital umstecken.

    wäre für jede hilfe dankbar
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Videorekorder an LCD TV mit dvbt

    Das mit dem Kabelwechsel verstehe ich nicht. Nimmt der Videorecorder denn noch vom analogen Kabelanschluss auf? Dann hat er doch eine andere Signalquelle als der Fernseher, und es muss nichts umgestöpselt werden.

    Ob du das DVB-T-Signal vom Fernseher auch aufnehmen kannst, hängt davon ab, ob der Fernseher dieses Signal auch per Scart wieder ausgibt. Mein Sony tut das. Guck einfach mal in die Bedienungsanleitung. Damit das funktioniert, muss natürlich sowohl am TV als auch am VCR ein Scart-Anschluss gewählt werden, der sowohl Ein- als auch Ausgang ist.
     
  3. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.354
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Videorekorder an LCD TV mit dvbt

    danke für die info erstmal. werde ich bei bedarf testen...
     
  4. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.354
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Videorekorder an LCD TV mit dvbt

    hmm nix zu finden. muss doch möglich sein dass wenn ich am tv dvbt an hab das auch auf vcr aufzunehmen
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Videorekorder an LCD TV mit dvbt

    ja wenn der TV eine scartbuchse hat die ausgabefähig ist, kannst du da den VCR anhängen und das proggi aufnehmen, was auf dem TV läuft.

    wenn du es anders willst, dann musst du dir einen zusätzlichen DVB T empfänger kaufen und den am VCR anschliessen. jetzt kannst du aufnehmen was du willst und gleichzeitig mit dem TV eine andere sendung anschauen oder in abwesenheit aufnehmen.
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Videorekorder an LCD TV mit dvbt

    deine gedankengänge sind unerfindlich.

    dein TV hat einen DVB T empfänger integriert, dein VCR hat nur einen analogen tuner. woher soll der der VCR das DVB T signal abgreifen ??? das gänge nur, wie hier mehrfach geschrieben, wenn der TV ausgabefähig über scart ist und dann kannst du immer nur aufzeichnen, was du anschaust ( ist käse, denn dann brauche ich es nicht aufzeichnen ) und vor allen dingen muss der TV eingeschaltet sein. ich kann mir nicht vorstellen, dass der eingebaute DVB T tuner signal ausgibt, wenn der TV ausgeschaltet ist. ( es gab GRUNDIG TV geräte mit analogen sat tuner, der ausgabe hatte, wenn getimt wurde und dann konnte der TV aus sein ).
     

Diese Seite empfehlen