1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Videoload und Delphi mit neuen Filmen

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von sky-freak, 4. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sky-freak

    sky-freak Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    929
    Technisches Equipment:
    sky HD1 Sat Receiver
    sky HD2 Sat-Receiver
    Anzeige
    Der Video-on-Demand-Service Videoload erweitert seine Programmbibliothek mit deutschen Spielfilmen. Dazu wurde ein Lizenzabkommen mit dem Delphi Filmverleih geschlossen, teilte die Tochter der Deutschen Telekom am Donnerstag mit. Videoload-Kunden können damit unter anderem fünf Filme von Regisseur und Schauspieler Detlev Buck ausleihen, darunter auch sein Erstlingswerk "Karniggels" und die "Männerpension".
    Die neu lizenzierten Titel enthalten auch Filme der Boje Buck Produktion, die Detlev Buck und Claus Boje, Delphi-Geschäftsführer 1991 gründeten. Die Produktionsfirma realisierte zahlreiche deutsche Filme wie "Wir können auch anders" mit Joachim Krol und Leander Haußmanns Publikumserfolg "Sonnenallee". Knapp drei Euro will Videoload für den Abruf kassieren. Trotz Bezahlung lassen sich die Inhalte nicht archivieren und nur für 24 Stunden nutzen. Für einen Abruf sind Settop-Box, PC und Internet-Breitband-Zugang erforderlich.

    t-home-freak
     
  2. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: Videoload und Delphi mit neuen Filmen

    Na mit den Filmen, werden die kaum einen vor den Ofen locken! Und dazu noch 3 € pro Film! Die Filme gibt es ja noch nicht mal mehr am Grabbeltisch! :D ;)

    Nene, Videoload ist zwar eine gute Idee, aber viel zu teuer, kaum gute Filme und miese Bildqualität! Da ist Maxdome vom Inhalt her, wesentlich besser!

    MFG
    fernsehfan
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Videoload und Delphi mit neuen Filmen

    Die Preise sind im Prinzip bei VOD überall gleich. Über Geschmack sollte man allerdings nicht streiten und nicht immer von sich auf andere schliessen. Was
    dem einen sein Heil, ist dem anderen sein Greuel!;)
     
  4. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: Videoload und Delphi mit neuen Filmen

    @kimigino

    Wo habe ich geschrieben, das ich das auf mich beziehe? Bitte erst lesen und dann posten!

    Die Preise bei Videoload sind viel zu teuer! Selbst für ältere Filme wollen die noch 3 €! Das ist unverschämt! Bei Premiere oder bei UM bekomme ich die neusten Filme schon für 3€! Hier will Videoload sogar 4,99 €!

    Und jetzt komm mir nicht, das man bei Videoload den Film 24 Stunden sehen kann und bei Premiere nicht! Das ist nämlich egal! Man guckt sich den Film in der Regel sofort und auch nur einmal an!

    Ach ja, aufnehmen kann man bei Videoload auch nicht! Bei Premiere kann man über einen nicht zertifizierten Receiver alle Premiere Direkt Filme aufnehmen!

    Also ist Videoload viel zu teuer für das Gebotene! Da ist sogar Maxdome besser und vielfältiger!

    Aber da du ja alles so super toll findest, was die Telekom so treibt, lohnt sich keine diskussion dazu!

    Wenn man eine rosarote Brille, in deinem Fall eine Magentafarbene, aufhat, sieht man leider die Realität nicht oder will sie nicht sehen!

    MFG
    fernsehfan
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Videoload und Delphi mit neuen Filmen

    Mach mal halblang, Brauner! Ich hab nicht gesagt, das ich das toll finde.
    Ich hab nur gesagt, ist jedem seine Sache. Und VOD geht auch über Maxdome nicht zu kopieren. Wenn man mit einem nicht zertifizierten Premiere Receiver Premiere Direkt kopieren kann, könnte man auch sagen, ihr anderen seid selber schuld, kauft Euch doch einen Kopierschutzkiller.

    Ich werde nichts dergleichen tun, und nur in meinem kostenlosen Programmarchiv schwelgen, oder in meinen Freifilmen. 150 Sender sollten eigentlich reichen. Und selbst wenn ich 99 Cent für einen Film (Angebot),
    oder mal 4,99 ausgeben würde dafür, würde ich bestimmt niemanden
    fragen.

    Natürlich ist VOD teuer, ändert aber nix daran, das ist der Preis für Faulheit
    und Bequemlichkeit. Das weiss man, und trotzdem wird es genommen. Ebenso
    wie es leute gibt, die am Telefon Pizza bestellen, was auch teurer ist, wie
    die Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben. Dauert genauso lange, und schmeckt genausogut. Nicht jeder hat ne Videothek um die Ecke, und nicht jeder switcht durch die Tauschbörsen. Fritzchen will jetzt in diesem Moment
    Independence Day gucken, weil er nicht warten kann, bis die bestellte DVD kommt. ;)

    Ich habe zunächst mal eine Ehrfurcht vor der Technik, das das möglich ist. Und T-Home hat das grösste VOD-Archiv.
    Das ist nunmal ne Tatsache. Auch ohne Brille!
     
  6. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: Videoload und Delphi mit neuen Filmen

    @kimigino

    Natürlich, T-Home hat das größte VOD Archiv! Ne, is klar! In welcher Traumwelt lebst du eigentlich? Wieviel zahlt dir die Telekom eigentlich pro Beitrag?

    Videoload hat über 2000 Titel!

    Maxdome hat über 15000 Titel! Und zwar Filme, Serien, Shows, Cartoons, Dokumentationen usw..! Da sieht Videoload und dein ach so tolles TV- Archiv total armselig aus! Das sind die Fakten und so sieht die Realität aus! Aber die sieht du ja nicht oder willst es nicht sehen, wegen der magentafarbenen Brille!

    Leb du mal weiter an der Realität vorbei! Ich nehme deine, von der Telekom gesponserten Beiträge nicht mehr ernst! Hat ja keinen Sinn!

    Nur unterlasse es bitte, wenn Fragen zum IPTV Allgemein oder zu Arcor oder Alice gestellt werden, T-Home Werbung zu machen!

    MFG
    fernsehfan
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2008
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Videoload und Delphi mit neuen Filmen


    Mit der Öffnung des Portals für Nicht-T-Kunden betritt die Telekom einen hart umkämpften Markt. Um an die Spitze zu gelangen, sind Wettbewerber aus dem Weg zu räumen, die schon länger Erfahrung mit VoD-Diensten vorweisen können: Maxdome beispielsweise — in Besitz von ProSiebenSat.1 Media — ist seit August 2006 im Geschäft, hat nach eigenen Angaben etwa 10. 000 Videos im Angebot und gilt als das größte Video-on-Demand-Portal in Europa.

    http://www.tomshardware.com/de/Videoload-VoD-T-Home-Maxdome,news-240265.html

    OK, ich kann mich auch mal verhauen, und entschuldige mich dafür.

    Ich mach keine Werbung. Hab ich gar nicht nötig. Im Google findet man alles.
    Dazu: no Comment!

    Und Fernsehfan, Du kannst mir was erzählen, aber zu sagen hast Du mir nix!;)

    Deinen Vorwurf, meine Beiträge seien von der Telekom gesponsert, nehme ich
    auch überhaupt nciht ernst. Ich nehme Dich gar nicht mehr ernst, sondern
    setze Dich auf Ignore, hab ich Ruhe. Das geht ganz fix!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2008
  8. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.346
    Ort:
    berlin
    AW: Videoload und Delphi mit neuen Filmen

    Ich finde auch Videoload einfach frech und überteuert, baer mit Maxdome zu vergleichen nist auch quatsch, denn bei Maxedome zählen auch die Titel von jeder Talkshow und jeder Gerichtshow rein, wenn T Home auch das kostenlose Tv Archiv mitzählt sind es auch mehr als 15 000, aber ich binn mal so fair und rechne nicht jeder Olli Geissen Show und Frauentausch und weiss der Geier mit.
     
  9. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.410
    AW: Videoload und Delphi mit neuen Filmen

    @kimigino

    Ach, kimigino, du bist der größte Troll der hier im Forum postet! Und mich einfach auf Ignore zu stellen ist einfach nur billig! Schon blöd, wenn einem die Argumente ausgehen! Da ist es ja einfach nicht mehr zu antworten, als vernünftig zu diskutieren!

    Es stimmt, ich habe dir nichts zu sagen, aber ich kann deine übertriebene Werbung für T-Home auch mal den Mod's melden! Mal sehen, was die davon halten!

    Es ist unerträglich, das jeder zweite Post von dir, T-Home Werbung beinhaltet! Egal um was es für ein Thema geht! Jedem im Forum fällt es mittlerweile auf und es nervt einfach nur!

    Du wirst diesen Post wohl nicht mehr lesen können, da du es dir ja gerne einfach machst und mich auf Ignore setzt!

    Sei's drum! dann ist der Post eben für andere zum lesen da, die ebenfalls von deinem gelaber genug haben!

    MFG
    fernsehfan
     
  10. IPTV

    IPTV Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    342
    AW: Videoload und Delphi mit neuen Filmen

    Jaja, der kimi hat ne Brille auf...:eek:

    Ich nehme die Posts von dem mit der magentafarbenen Brille schon lang nicht mehr ernst.:D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen