1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

videobearbeitungs-software

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Der Norweger, 13. April 2010.

  1. Der Norweger

    Der Norweger Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo ihr lieben!
    ich möchte mir eine videobearbeitungssoftware kaufen.(für anfänger)
    empfohlen wurde sony vegas movie studio8 o. pinnacle 12.
    welche ist besser? systemvoraussetzung:xp/1gb arbeitsspeicher.:winken:
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: videobearbeitungs-software

    Moin

    Also die 2 o.g. Programme bekommst du auf deiner Maschine keinesfalls vernünftig zum laufen. Da braucht's etwas mehr Power. Mind. DC/ab 2GB RAM, sonst rendert der sich zu tote.
    Für Einsteigerprogramme sind die auch eigentlich etwas zu umfangreich. Mal vom Preis abgesehen.

    Google mal nach einer älteren Version von Magix Video Deluxe.
    Bezahlbar und für den Heimanwender normal völlig ausreichend.

    Gibt auch noch Java basierte OpenSource Soft.
    Schreib doch erstmal was du genau machen willst, dann können wir ja mal auf die Suche gehen.
     
  3. Der Norweger

    Der Norweger Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: videobearbeitungs-software

    im prinzip will ich nur meine urlaubvideos(auf dvd) neu schneiden,mit vor-u.abspann versehen. ein paar effekte dazu u. das ganze mit musik hinterlegen.
     
  4. Der Norweger

    Der Norweger Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: videobearbeitungs-software

    hallo!
    hab grad mal gegoogelt u. ne kostenlose version von magix-video d luxe2008 gefunden. empfehlenswert?
     
  5. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: videobearbeitungs-software

    Auch mit dem Programm brauchst du mindestens 2 GB Arbeitsspeicher um vernünftig arbeiten zu können.

    Wenn magix kostenlos ist, kannst du es ja mal testen. Achte aber drauf, dass du nachher auch die Videos auf eine DVD brennen kannst. Oft ist es bei kostenlosen Programmen nur auf VCD und SVCD eingeschränkt oder andere Teile fehlen, denn die wollen ja auch ihre Vollversionen verkaufen.

    Ansonsten halte ich die Pinnacle-Reihe oder auch VideoStudio von Ulead für deutlich geeigneter für Anfänger als das Sonyprogramm. Mit beiden habe ich gute Erfahrungen gemacht.
     
  6. Der Norweger

    Der Norweger Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: videobearbeitungs-software

    hallo sunday2!
    danke für die tipps. probiere erstmal das magix. hab auch was von pinnacle gefunden. nennt sich video-spin.
    melde mich wieder.:winken:
     
  7. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.194
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Wenn du bei Magix sparen möchtest, geh mal auf www.pearl.de. Hier gibt es ältere Versionen preiswerter.
     
  8. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: videobearbeitungs-software

    @Der Norweger: Video Spin ist so ein typisches Tool, was ich meinte. Damit kannst du gut probieren, wie die Pinnacle Reihe arbeitet und auch Filmchen erstellen. Nur eine vernünftige Ausgabe (z.B. auf DVD) ist damit nicht möglich. Es bewahrt vor einem Fehlkauf, aber meistens sind diese abgespeckten Versionen nur dazu gedacht um zum Kauf einer der möglichst letzten Vollversionen zu animieren.

    Das ist aber letztlich legitim und zumindest weiß man dann, ob man sich mit dem Thema näher beschäftigen will und welches Programm einem mehr liegt.
     
  9. k.faber1

    k.faber1 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: videobearbeitungs-software

    ich habe bis vor kurzem ebenfalls auf einem Pentium4 mit 1GB Arbeitsspeicher die alten Programmversionen von Ulead im Einsatz gehabt Version 07, 09 und 11,5

    mit Smart-Rendern werden nur die Übergänge berechnet und es lief stabil

    Habe dieses Version 11,5 nun unter Win7 laufen wegen FullHD mit den Shark Codec - Pack ist es viel besser als
    Magix Videodeluxe premium Sonderedition 15
    Fuer jeden Code eine Online - Aktuelisierung notwendig (bereits 6x) und
    sony vegas 7E ist auch keine Empfehlung
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2010
  10. Der Norweger

    Der Norweger Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: videobearbeitungs-software

    hallo!
    habe mir mal dieses video-spin von pinnacle runtergeladen.die ersten 15tage bekommt man alle codecs gratis.für 9.90euro ist dann alles drin.
    für anfänger wie mich reicht das programm völlig aus. eigene titel,vor-u.abspanne,sounds,nachvertonung-alles dabei. einziges manko ist die ausgabe.
    ablage als datei-dann über seperates brennprogramm auf cd/dvd.
    etwas umständlich,dafür ist es preisgünstig.
     

Diese Seite empfehlen