1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Video ueberspielen auf Bogart SE/DVC 2000

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Quickbornkalle, 13. März 2009.

  1. Quickbornkalle

    Quickbornkalle Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich hatte ja schon in einem anderen Thread mitgeteilt,das
    ich jetzt im Besitz eines DVC 2000 bin.

    Nun habe ich folgendes Problem.

    Ich habe mein Full HD Camcorder/Canon HF 100 ueber USB
    am DVC 2000 angeschlossen.
    In Bogart kann ich den Anschluss nicht anwaehlen.

    Es kann nur der DV und div.Analogeingaenge angewaehlt werden.

    Der Camcorder verbindet sich,aber ich weiss nicht wo ich die Verbindung am DVC aufrufen kann.

    Das gleiche gilt fuer meinen aelteren Sony DV Camcorder.
    Diesen habe ich Frontseitig ueber Firewire angeschlossen.

    Hier sagt Bogart bem anwaehlen,das kein Videosignal vorhanden ist.

    Wer weiss Rat.

    Die Tastatur spinnt,daher kann ich nicht alle Zeichen anwaehlen.

    Sorry!

    Gruss

    Quickbornkalle
     
  2. Skorpy74

    Skorpy74 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Video ueberspielen auf Bogart SE/DVC 2000

    Hallo Quickbornkalle,

    habe zwar keinen DVC 2000, aber den recht ähnlichen S-2000, der speziell für Videoschnitt-/bearbeitung entwickelt wurde.
    Klicke mal auf das grüne USB-Symbol in der Spalte "Abspielen".
    Nun sollte dein Camcorder bzw. deine SD-Karte aufgelistet werden.
    Wähle diesen an und klicke auf OK.
    Jetzt solltest du alle auf der Karte gespeicherten Clips aufgelistet bekommen.
    Dann kannst du sie entweder abspielen oder in deinen DVC2000 ins Archiv importieren.

    Hoffe ich konnte etwas helfen...
    Gruß
    Skorpy74
     
  3. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: Video ueberspielen auf Bogart SE/DVC 2000

    einfacher ist Du stellst das Projekt auf HD, nur dann kannst Du über HDV oder AVCHD importieren.
    Sobald Du in einem Projekt angefangen hast, kannst Du nicht mehr von "normalen" Projekten auf HD-Projekte umschalten!

    Nimm ein neues leeres Projekt, zu erkenne, das neben der Projektnummer kein weisser Punkt ist.

    Dann kannst Du auf HD umschalten und direkt in Bogart Deinen Film zum schneiden einspielen.

    Viel Erfolg
    Gruß Olaf
     
  4. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Video ueberspielen auf Bogart SE/DVC 2000

    @Quickbornkalle: Versuch's doch mal mit Nachschlagen im Handbuch.
     
  5. Quickbornkalle

    Quickbornkalle Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Video ueberspielen auf Bogart SE/DVC 2000

    @Quickbornkalle: Versuch's doch mal mit Nachschlagen im Handbuch.


    Hallo,

    solche Ratschläge liebe ich immer am meisten.
    Die schlauen sterben nich aus.

    Ich weiß garnicht warum es dieses Forum gibt,wenn man nicht einmal eine Frage stellen darf.

    An Olaf,

    danke für die Info.
    Das weiße Punkt neben dem Projekt war der Übeltäter.
    Daher konnte ich auch kein HD auswählen und somit war das USB Symbol nicht sichtbar.

    Das überspielen hat danch einwandfrei geklappt.
    Habe schon etwas mit den Effekten gemacht.

    Ist sehr schön.

    Danke nochmals !:LOL:

    Gruß

    Quickbornkalle
     
  6. Quickbornkalle

    Quickbornkalle Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Video ueberspielen auf Bogart SE/DVC 2000

    Quickbornkalle: Versuch's doch mal mit Nachschlagen im Handbuch.


    Hallo,

    solche Ratschläge liebe ich immer am meisten.
    Die schlauen sterben nich aus.

    Ich weiß garnicht warum es dieses Forum gibt,wenn man nicht einmal eine Frage stellen darf.
    Dann können wir ja alle gleich ins Handbuch schauen, und die Welt ist in Ordnung.

    An Olaf,

    danke für die Info.
    Das weiße Punkt neben dem Projekt war der Übeltäter.
    Daher konnte ich auch kein HD auswählen und somit war das USB Symbol nicht sichtbar.

    Das überspielen hat danach einwandfrei geklappt.
    Habe schon etwas mit den Effekten gemacht.

    Ist sehr schön.

    Danke nochmals !:LOL:

    Gruß

    Quickbornkalle
     
  7. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Video ueberspielen auf Bogart SE/DVC 2000


    Hallo Quickbornkalle,

    mach dir nichts draus. Diese "äußerst hilfreichen" Antworten sind eine Spezialität von Henning O.
    Du findest viele davon in diesem Forum.
    Einfach ignorieren.
    Viel Spass mit deinem DVC 2000!
     
  8. Taxe23

    Taxe23 Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem
    AW: Video ueberspielen auf Bogart SE/DVC 2000

    Er kanns einfach nicht lassen!
    Frag ruhig weiter Quickbornkalle!!
     
  9. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Video ueberspielen auf Bogart SE/DVC 2000

    Klar ist es einfacher, andere Leute zu fragen, als mal die Anleitung zu lesen. Und wenn ihr das mit euch machen lasst - meinetwegen.

    Ich helfe gerne, wenn ich kann. Aber ich sehe es nicht ein, völlig grundlegende und im Handbuch ausführlich erklärte Funktionen zu wiederholen. Dafür ist mir meine Zeit zu schade.

    @Taxe23, Henri: Spart euch eure dummen Kommentare. Persönliche Angriffe kann ich gar nicht ab.
     
  10. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Video ueberspielen auf Bogart SE/DVC 2000

    M.E. waren es keine dummen Kommentare.
     

Diese Seite empfehlen