1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

video-Recorder oder Receiver??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Susan, 6. Juli 2010.

  1. Susan

    Susan Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    :confused:

    Erstmal vielen Dank an alle, die mir zum Thema "Digitales TV - wie geht das?" geantwortet haben. Nun weiß ich immerhin schon viel mehr als vorher.

    In einer Antwort fand ich, dass ich bei Kabel für 9.90 Euro im Monat digital empfangen kann. Das verwirrt mich nun doch. Ich dachte ich brauche auf jeden Fall einen Receiver? Das wären dann 14,90 im Monat.

    Frage: soll ich mir nun einen Receiver oder Video-Recorder von Kabel bestellen?? :eek:

    Bitte noch einmal einen Rat :D

    Danke, danke.

    Lieben Gruß
    Susan :winken:
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.232
    Zustimmungen:
    1.540
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: video-Recorder oder Receiver??

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das digitale Kabel TV zu empfangen.

    1. Mit einen digitalen Receiver. Set-Top Box
    2. Mit einem TV Gerät mit integrierten DVB-C Tuner. ( bei den meisten KBN CI Modul erforderlich)
    3. Mit einem Rekorder mit DVB-C Tuner. ( selten)

    Wozu Du Dich entscheidest ist Deine Sache.
     
  3. AntonAhnungslos

    AntonAhnungslos Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: video-Recorder oder Receiver??

    Kommt auch auf deinen Kabelanbieter an! Manche stellen einen Receiver kostenlos während der Laufzeit (je nach Vertrag) zur Verfügung!
     
  4. Susan

    Susan Neuling

    Registriert seit:
    28. Juni 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: video-Recorder oder Receiver??

    Vielen Dank für eure Antworten. Ich bin bei Kabel Deutschland. Kann ich mir also einen digitalen VideoRecorder schicken lassen für 9.90 Euro im Monat und empfange damit dann digitales TV? Oder für 14,90 pro Monat den digitalen Receiver mit SmartCard?? Das ist die entscheidende Frage für mich.

    Sorry, wenn ich noch mal so dämlich nachfragen muss, aber ich finde das echt kompliziert :eek:

    Nochmals Dank für eure Geduld :love:

    Lieben Gruß
    Susan
     
  5. AntonAhnungslos

    AntonAhnungslos Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: video-Recorder oder Receiver??

    Also ich würde dir raten, kauf dir einen günstigen Receiver fürn paar Euro und hol dir dann eine Karte unter Angabe der Seriennummer des Receivers. So sparst du die Receiver-Miete! (Kann die leider nicht sagen ob KDG einen kostenlos zur Verfügung stellt?!) Wenn du unbedingt einen Festplattenreceiver willst, kannst du dir so einen auch selber kaufen! (Kann man ja immer brauchen!)
    Und pass auf, beim Abo-Abschluss! Wenn du nur das Free-Paket möchtest, mit RTL & Co, dann musst du spätestens nach einem Monat des Digital-Home Oaket kündigen, welches dir kostenlos freigeschaltet wird. Tust du das nicht, hast du das Abo für 15,80 € monatlich an der Backe!
     

Diese Seite empfehlen