1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Video-DVDs über Netzwerk

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Anub1s, 23. Juli 2009.

  1. Anub1s

    Anub1s Neuling

    Registriert seit:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe seit ein paar Tagen einen Digisat HD S2.
    Meine gesamte Filme-Sammlung lagert in Form der Video_TS-Ordner auf HDDs, die an meinem Rechner angeschlossen sind. Diese Filme würde ich gerne über den Digisat HD S2 anschauen können, damit ich mir einen zusätzlichen Standalone-DVD-Player spare. Was ich bisher hier im Forum gelesen habe, geht das nur begrenzt, d.h. nur einzelne *.vob, aber keine kompletten DVD-Menüs (korrigiert mich, falls es doch gehen sollte).
    Falls das "per se" so nicht geht, wäre meine Frage, ob man das ganze softwareseitig über den PC lösen kann (der PC ist dauerhaft an). Im Prinzip greift der Digicorder ja auf das Netzwerk zu, und sucht nach Freigaben. Meine Idee wäre jetzt, dass irgend eine Software (die auf dem PC mit den Filmen läuft) für jeden Film eine Art virtuelle Netzwerkfreigabe bereitstellt (nach außen hin sichtbar bspw. als eine einzelne Video-Datei). Wenn diese nun von außerhalb (Digicorder) übers Netzwerk angefragt wird, müsste die Software den Film in einen Video-Stream umwandeln, und über Netzwerk an den Digicorder senden. Ist das irgendwie (in der, oder einer anderen Form) möglich?

    Gruß
    Anub1s
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Video-DVDs über Netzwerk

    Da wird vorläufig nichts dergleichen gehen!
    Selbst Originalaufnahmen vom HD S2 u.(Plus) die per USB auf ne Platte ausgelagert und größer wie 4GB waren, lassen sich nur in 2 oder mehr Teilen abspielen.
    Und per LAN Exportierte Aufnahmen, die auf dem Exportdatenträger größer wie 4GB sind, lassen sich nur Teilbereiche abspielen, weil es mit der Größenerkennung Probleme gibt.
     
  3. holzbank

    holzbank Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Video-DVDs über Netzwerk

    davon abgesehen hab zumindest ich bei meiner konfig (hd s2+ über scart am CRT angeschlossen) extrem störende tonaussetzer beim abspielen von vob-files über netzwerk, was mmn vom AC3 kommt (siehe mein posting hier: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...plus-vob-ueber-netzwerk-und-tonaussetzer.html), hab dazu leider nie ein feedback hier bekommen (hab das eventuell nur ich?? :( )
     

Diese Seite empfehlen