1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Video-Clips mit der Box wieder abspielen ?

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von heli_mb, 5. März 2005.

  1. heli_mb

    heli_mb Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo,

    ich nehme Sendungen über die Netzwerkverbindung auf meinem PC auf, um sie dann auf DVD zu archivieren.
    "Softwarekette": CRDIcal - Cuttermaran - DVDlab - Nero.
    Klappt auch prima.
    Was ich mir aber eigentlich noch wünsche ist folgendes Szenario:
    Ich möchte Video-Clips aus der vorhandenen Aufnahme wieder mit der Box (Media-Locator) abspielen. Mit Cuttermaran als Schnittprogramm (egal ob gemuxed oder nicht) scheint das nicht zu gehen.
    Oder vielleicht mache ich ja auch etwas falsch.

    Danke für Eure Hilfe
    und
    Gruß aus dem winterlichen HH
     
  2. Boke

    Boke Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    62
    AW: Video-Clips mit der Box wieder abspielen ?

    Zur Videoplaylist hinzufügen.
    Dann laufen die (meistens).
     
  3. Pidi

    Pidi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    31
    AW: Video-Clips mit der Box wieder abspielen ?

    Sehe ich auch so. Ich füge meine Filme zuerst mit Cridical bzw. jetzt mit dem CridManager zusammen, schneide sie mit DVR-Studio, und lege sie dann als MPEG in einem Verzeichnis FertigeFilme auf meiner Netz-Platte ab. Diese Filme kann ich dann über den Media Locator der Playlist hinzufügen, und sie jederzeit daraus anschauen.

    Allerdings muss ich unbedingt nochmal andere Methoden probieren, denn es gibt ein seriöses Problem, von dem ich nicht weiß, ob es an DVR-Studio liegt. Wenn ich auf diese Weise einen geschnittenen Film abspiele, auf Pause gehe, und dann den Film weiter laufen lasse, ist der Ton weg. Und der kommt auch nur wieder, wenn ich den Film wieder ab Anfang abspiele - das nervt natürlich ...

    Ausserdem halte ich es für ein echtes Manko der Siemesn Box, oder besser gesagt der jetzigen Firmware, dass in der Playlist nur 15 Zeichen des Filmtitels zu sehen sind. Hat man dann z.B. eine Sammlung von Sipsons Folgen, die alle den Titel im Dateinamen tragen, kann man diesen meist nicht sehen.

    Schön wäre es, und da auch mal als Anregung für die Leute, die den CridManager geschrieben haben, wenn man für geschnittene Filme wieder eine Crid-Datei erzeugen könnte (keine Ahnung, ob das mit mit einem MPEG in einer Datei ginge ...), und die Filme dann wieder in seinem Aufnahme-Verzeichnis hätte.
    Die Playlist scheint bezüglich MPEG Videos nämlich noch einen Schwachpunkt aufzuweisen, den die Liste der aufgenommenen Filme nicht hat - es wird kein automatischer Bookmark zu einem Film gesetzt, wenn ich auf Stop gehe. Will man einen Film später weiter schauen, ist das lästig ...

    Pidi
     
  4. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Video-Clips mit der Box wieder abspielen ?

    völlig dummes Zeug 100 % keine Ahnung
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2005
  5. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Video-Clips mit der Box wieder abspielen ?


    so habe ich das gemacht,
    mit einem Filmemanger der einen FTP Clent hat,
    z.b. WinComander auf die Box über Lan,

    oder die USB HDD an den PC anschließen

    ein Neues Verz. Names old_Video angelegt, in das
    aufnahmen die ich mal gem,acht hatte und diese auf dem PC habe, u.a. habe ich mir auch alte die ich mal mit einer Analogen TV Karte gemacht hatte rüber auf die Box gezögen. Zum abspielen benutzte ich einfach nur den Media Locator, eine Play Liste braucht man nicht !

    Es ist auf jedenfalls besser
    wenn man das trennt,

    also das normale Aufnahme Verz. der Box z.b. Video für TV Rec.

    und ein Neues z.b Old_Video in das man dann seine Liebling Sendungen kopiert hat,
    die man mit dem PC geschnitten oder bearbeitet hat.

    mit der Blauen Taste der FB kommt man schnell in das Aufnahme Verz.
    mit dem Media Locaror (ist wie ein kleine Filemanger der Box anzusehen)geht man dann in das Neue Verz. und klickt den Film an den man sehen möchte
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2005

Diese Seite empfehlen