1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Video -Bearbeitung

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von telefon3, 24. Oktober 2008.

  1. telefon3

    telefon3 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2007
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Als Anfänger möchte ich mich mit der Problem Berabeitung von digitalen Video an Erfahrene wenden. Ich habe ein Sony Camcorder DCR-HC 37E gekauft und möchte mit dem PC die Videos bearbeiten. Beigefügte Sony-Software (auch Magix) beschreibt ständig nur die beste Verbindung mit I-Link Kabel. Am PC habe ich jedoch keine entsprechende Verbing (Firewire?). Ist es möglich PC damit auszurüsten, zumall die Verbindung mit dem A/V Kabel na TV-Karte funktioniert nicht ( Camcorder wird nicht erkannt). System-Voraussetzung von PC aus sind erfüllt.
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Video -Bearbeitung

    Ja natürlich - wenn es ein Desktop-PC ist, kannst du eine Steckkarte mit Firewire-Anschlüssen nachrüsten (gibts überall für ~10-15 Euro). Nicht die 5-Euro-Karten nehmen, da die Chipsätze der Billigkarten oft Probleme macht. Tip: Wenn noch nicht vorhanden, ein gutes Firewire-Kabel dazukaufen, die beiliegenden billigstkabel sind oft Schrott und verursachen Probleme die man der Karte oder Software anlastet.

    Für Laptops gibts entsprechende, geringfügig teurere Lösungen.
     
  3. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.015
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Video -Bearbeitung

    Es gibt bei www.pearl.de Pinnacle Studio Plus 700. Das ist eine USB-Box mit Firewire-Anschluss, S-Video und Cinch Ein- und Ausgang. Diese Box kostet 69,95 EUR und läuft mit den meisten Schnitt-Programmen, auch Magix. Hier kann auch mal ein analoger Videorekorder angeschlossen werden. Wenn man auch mal Für 29,90 EUR, ebenfalls bei Pearl, kann ich Video Deluxe 2008 Plus von Magix empfehlen. Sollte eine digitale TV-Karte vorhanden sein, bieten die meisten TV-Capture-Programme eine Aufnahmemöglichkeit. DVBViewer kann auch in DVD-Qualität aufnehmen.
     
  4. telefon3

    telefon3 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2007
    Beiträge:
    20
    AW: Video -Bearbeitung

    Vielen Dank für die gute Ratschläge, es hat geholfen und mit Firewire hat der Anschluss auch sofort funktioniert. Es hat sich aber noch ein Problem eingestellt: ich kann damit keine Videoaufzeichnung von Olympus einzufügen und bearbeiten . Ich habe es mit Magix Video deluxe, Ulead Software versucht, aber das Format .MOV wird nicht erkannt. Ist es eine Umwandlung möglich? Oder eine andere Software?
     
  5. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Video -Bearbeitung

    Du musst den entsprechenden Codec auf deinem Rechner hinzufügen, dann können alle gängigen Programme (das ist grob gesagt das Windows-interne Videosystem) die Dateien einlesen. Den passenden Codec bekommst du von Olympus, falls eine CD bei der Cam dabei war mal darauf nachschauen, ansonsten Olympus Homepage.
     

Diese Seite empfehlen