1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Viacom: YouTube soll mehr als 100 000 Videos entfernen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Februar 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.140
    Anzeige
    New York - Der US-Medienriese Viacom, zu dem unter anderem die Sender MTV, Nickelodeon und Comedy Central gehören, will, dass die populäre Website YouTube mehr als 100 000 Videoclips entfernt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Viacom: YouTube soll mehr als 100 000 Videos entfernen

    Nur idioten bei Viacom.
    Wenn man auf deren sogenannten Musikkanälen auch mal wieder Musik spielen würde,dann wäre der Andrang bei You tube auch nicht so hoch.
    Aber man findet eben dort sämtliche Musikrichtungen und auch geile alte Clips wieder,die Viacom schon seit Jahren auf ihren Müllsendern nicht mehr spielt.
    Wen wunderts dann.
     

Diese Seite empfehlen