1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VIACCESS-Decoder ?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von gnu, 16. Juli 2004.

  1. gnu

    gnu Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo,

    bin neuling in digital TV aud gerade bei der auswahl eines Recivers. Die Hauptfrage ist natürlöich ob man ein CI benötigt oder nicht. Bin mir noch nicht sicher. Auf der Humax Seite bin ich auch VA- reciver mit intergriertem VIACCESS-Decoder gestossen und auf andere mit 2 CI´s. Könnt ihr mich mal aufklären was der unterschied ist. Gibt es irgendwelche seiten auf denen man sich über den Empfang über Smartcards informieren kann ;)


    Danke
     
  2. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    AW: VIACCESS-Decoder ?

    na ja das ist so

    sende anstalt
    modulation der bild und ton information
    cryption / verschluesselung (provider)
    upload zum satellit
    downstream zum benutzer
    decryption
    demodulation in mpeg
    ausgabe in RGB

    da alle Provider (PayTV anbieter) Ihre eigene wahl getroffen haben welche verschluesselung man anwendet sollte man selber wenigstens einige Ausbreitungsmoeglichkeiten offen halten.

    1) also im Receiver ist ein "cam" Conditional Access Module mit lizens fuer ein verschluesselungsverfahren das nennt man Embedded CAM
    2) daneben kann man dieses CAM auch auf eine Platine im Format von ein PCMCIA steckkarte bauen und als einsteckmodul CI Common Interface mit verschlusselungsverfahren (nach deiner wahl) in so ein CI-Receiver anwenden

    das ergibt neben das eingebaute cam dan ein plus an verschluesselungsverfahren und koennte man mehrere Karten verschiedener Provider (PAYTV anbieter) gleichzeitig benutzen.

    Ich habe zum beispiel damals direkt mich fuer ein Force entschieden den der hat Zwei embedded C-V und Zwei CI's and kann damit also 4 Abo-Karten betreiben..
    cheers
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2004
  3. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    Maastricht Dresden
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    AW: VIACCESS-Decoder ?

    gnu...
    hast du kapiert?

    es ist also nicht zwingend notwendig ein embedded zu nemen wenn es genugend ci slots hat
    es kann aber ganz gut sein sich die embedded cams (gemaess Marke und Typ) zu waehlen damit man viel spielraum hat.

    chiao
     

Diese Seite empfehlen