1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VHS am Digital-Sat-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ralf-pit, 20. Januar 2007.

  1. ralf-pit

    ralf-pit Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hi.
    ich nutze eine analoge und auch eine digitale Sat-Anlage.
    bei VHS Aufnahmen am Analog-Sat-Receiver ist die
    Bildqualität sehr viel besser als bei VHS Aufnahmen vom Digital-
    Sat-Receiver. (beide Receiver Kathrein)

    hat hier jemand eine Erklärung?

    Gruss Ralf-Pit
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: VHS am Digital-Sat-Receiver

    Ich nicht. Eigentlich müsste es umgedreht sein.
    Könnte am verwendeten Scartkabel liegen.
    Mal tauschen.
    Oder an den verwendeten Videoeinstellungen.
    Kann beim Satreceiver verändert werden.
    Empfohlen wird auf RGB zustellen.
    Wie und welche möglich sind ist bei den Receivern unterschiedlich
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2007
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.984
    Ort:
    Telekom City
    AW: VHS am Digital-Sat-Receiver

    @ralf-pit
    ... bei Digital-TV wird das Bild komprimiert, bei Analog-TV nicht. Wenn ein einwandfreier Signalpegel anliegt, kann das analoge Bild durchaus besser sein, als ein digitales. Das variiert auch von Sender zu Sender da die Sender das Programm unterschiedlich stark komprimieren. Außerdem werden bei Digital-TV auch schonmal geringere Auflösungen verwendet. Ein Positivbeispiel in Sachen Bildqualität ist das ZDF, ein Negativbeispiel z.B. Tele 5. Beim ZDF ist die Bildqualität digital eher besser als analog. Bei z.B. Tele 5 ist die Bildqualität analog besser als digital.

    @Nelli22.08
    ich glaube man kann davon ausgehen, dass das bisherige Scartkabel verwendet wird. Bei den Videoeinstellungen gibt es wenig Auswahlmöglichkeiten, da ein VHS-Videorekorder i.d.R. nur einen FBAS Eingang hat. Mit RGB kann ein VHS-Rekorder i.d.R. nichts anfangen ...
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: VHS am Digital-Sat-Receiver

    und auch fast alle digi reciever am VCR scart ausgang eh nur FBAS ausgeben.
    ich habe noch einen PANASONIC S VHS und der ist per S VIDEO am DIGICORDER. aufnahmequalität ist deutlich besser.
     

Diese Seite empfehlen