1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VGMedia und Gebühren bei analog Sat

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von meteorman, 5. April 2008.

  1. meteorman

    meteorman Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    227
    Anzeige
    Hallo

    Ich denke das Thema ist hier gut aufgehoben, falls nicht Sorry und verschieben.

    Nun mal meine Frage:
    Bei einem Bekannten mit einem Fitnessstudio ist aufeinmal so ein Typ von einer VG Media aufgetaucht.
    Der sagt er will Kohle für Private Sender haben.

    Hört sich für mich erstmal nach ner Abzocke an.

    Dann hab ich mal ein bisschen Gegoogelt und viele verschiedene Sachen in Bezug auf diese VG Media gefunden.
    Unterm Strich würde ich sagen in vielen Dingen eine Wackelige Sache.

    1) Muss da was gezahlt werden für Analoges Sat?
    2) Oder nur bei Kabel?
    3) Wo finde ich fundierte Infos darüber?
    4) Was ist überhaupt davon zu halten?

    Für alle nützlichen Infos bin ich dankbar.

    meteorman
     
  2. sachsenboy

    sachsenboy Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    392
    Ort:
    Riesa
    Technisches Equipment:
    Skymaster DTR 4000, SR Elektronik Allbereich & Skymaster DT 400,
    hama 00044296
    AW: VGMedia und Gebühren bei analog Sat

    hier mal nen Link dazu, http://www.vgmedia.de/main/main_content.html

    Das ist sowas wie die GEZ für die öffentlich-Rechntlichen, eben nur für die Privaten.

    Und wenn es ein Fitnessstudio ist, könnte ihm auch noch die GEMA in Haus stehen.

    Dein Bekannter sollte das unbedingt rechtlich abklären.
     
  3. meteorman

    meteorman Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    227
    AW: VGMedia und Gebühren bei analog Sat

    Hallo

    Das ist klar mit der Gema und GEZ, das zahlt er ja auch.

    Aber dieser Laden will Geld für die Privaten.
    Und das ist sehr schwammig was man darüber liest.

    Die VG-Media hat doch diesen Tertz mit dem EPGgemacht.
    Und in der Hotelbranche.

    Naja ich hab ihm auch geraten nichts zu unterschreiben und einen Fachanwalt aufzusuchen.

    meteorman
     

Diese Seite empfehlen