1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VESTI FTA auf 13° Ost

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von schottel, 27. März 2007.

  1. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    :winken: Der russische Nachrichtensender Vesti startete auf 13° Ost FTA

    Frequenz 11034 V
    SR 27500
    FEC 3/4
    VPID/PCR 1020
    APID 1030
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2007
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: VESTI FTA auf 13° Ost

    finde dort nix...
    auch mit den angegebenen pids nicht...
    wurde der wieder abgeschalten?... ;)
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: VESTI FTA auf 13° Ost

    Westi heißt der Sender, das ist ein W und kein V.
    Kennung ist aber VESTI

    11034 ver.
    SR 27500
    V 1020
    A 1030

    [​IMG]
     
  4. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: VESTI FTA auf 13° Ost

    ah!...hat sich ein fehler bei der frequenz eingeschlichen...
    danke nelli!... ;)
     
  5. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.191
    Ort:
    im wilden Süden
    AW: VESTI FTA auf 13° Ost

    Bei mir läuft er auf dem angegebenen Kanal !:)
     
  6. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: VESTI FTA auf 13° Ost

    jo...auf 11034 und nicht wie gemeldet 11054... ;)
     
  7. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    AW: VESTI FTA auf 13° Ost

    Na ja,
    sorry, mit der Frequenz hat sich meinerseits ein Fehler eingeschlichen Ich meinte natürlich 11034. Aber trotzdem heisst der Sender Vesti. Siehe auch http://www.lyngsat-address.com/uz/Vesti-RU.html
    Aber ist ja auch egal wie er nu mal heisst. Bei der Webseite steht ja auch www.vesti24.ru Hauptsache er ist da und FTA :)
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: VESTI FTA auf 13° Ost

    Nach dem Kyrillischen Alphabet ist es trotzdem ein W.
    Und wird auch Westi ausgesprochen. " Westi= Die Nachricht":winken:
     
  9. isidoro

    isidoro Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2004
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Triest
    AW: VESTI FTA auf 13° Ost

    Es wird "Wiesti" ausgesprochen, aber mit "V" geschrieben!
     
  10. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: VESTI FTA auf 13° Ost

    Aber wir haben doch früher hier auch NOWOSTI in Deutsch geschrieben und nicht Novosti.(Agentur im damaligen Leningrad) Überhaupt werden russische Worte und Städtenamen jetzt in Deutsch anders geschrieben. Man hat sich da dem internationalen Trend angepasst. Zu DDR -Zeiten übersetzten wir nach dem Sprachwissenschafler Prof.Dr.W.Steinitz (Akademie der Wissenschaften zu Berlin) Das kam der russischen Sprechweise näher.In der BRD wurde schon frühzeitig die anglo-amerikanische Umschrift verwendet.(Adenauer:Sovjetzone;so hat er es auch ausgesprochen) In der DDR wurde diese Form nur in der bibliothekarischen Transcription verwendet.

    Gruß Fuddel
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2007

Diese Seite empfehlen