1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verwirrter Neuling plant Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von KunoS, 26. September 2007.

  1. KunoS

    KunoS Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Leipzig
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem wir nun von unserem künftigen Vermieter das Okay für eine Sat-Anlage bekommen haben, versuche ich mich hier und anderswo in die Thematik einzulesen. Bei dem Informations-Overkill war das bisher aber eher verwirrend, denn erhellend. :(

    Geplant ist der Empfang an einem Fernseher und zwei PCs, keine speziellen Anforderungen wie HDTV oder exotische Sender. An den PCs sollte auch Aufnahme möglich sein.

    - Satellit der Wahl dürfte somit Astra sein, wenn ich das richtig blicke..?

    - Brauche ich für die PCs auch Receiver, oder macht da die TV-Karte die Arbeit alleine?

    - Ist es für meine Zwecke egal, ob Quad- oder Quatro-LNB? (Ich habe den Unterschied noch nicht wirklich begriffen)

    - Tut's eine Billig-"Schüssel" wie massenhaft bei Ebay angeboten? (z.B. diese?)

    - Brauche ich außer der Schüssel inkl. Halter, Receiver, TV-Karten und der Kabelei noch was?

    Viele Fragen, ich weiß. :rolleyes:

    Danke im Voraus allen freundlichen Helfern!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Verwirrter Neuling plant Anlage

    Die von Dir verlinkte Anlage geht.
    Ist aber nicht gerade der Brüller.
    Es kann, Betonung liegt auf kann, muß aber nicht, zu Problemen mit der Anlage im Zusammenhang mit Deiner PC TV Karte kommen.
    Zu wenig Spannung und deswegen kein ordnungsgemäßes umschalten zwischen hor. und ver. Programmen.

    Eine Anlage mit Quattro LNB und externen Multischalter wäre optimaler aber auch teurer.
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Verwirrter Neuling plant Anlage

    Ja, wahrscheinlich schon! Auf Hotbird und anderen Satelliten befinden sich hauptsächlich ausländische Programme. Alle wichtigen, deutschen Programme sind auf Astra 19,2° Ost.

    Du benötigtst für den PC keinen Receiver, sondern eine DVB-S TV-Karte.

    Dir reicht ein Quad-LNB. Das ist ein Quattro-LNB mit integriertem Multischalter. Du kannst dir damit die Anschaffung eines separaten Multischalters sparen und alle Geräte direkt ans LNB anschließen. Es hat 4 Ausgänge! Bei Bedarf kannst du das Quad-LNB später immer noch mit einem Multischalter für mehr Teilnehmer erweitern. Nur wenn du mehr als 4 Teilnehmer anschließen möchtest, empfiehlt es sich statt eines Quad, gleich ein Quattro zu installieren. Dies funktioniert nur mit einem Multischalter, ist aber zuverlässiger.

    Die Größe ist für Astra ausreichend und funktionieren wird sie auch. Tut sie es nicht, hast du ja die gesetzliche Gewährleistung. Ich persönlich würde jedoch zu einem etwas bewährterem Spiegel (z. B. Fuba 78 cm aus Alu) und üblichen LNBs (Invacom, Inverto, Alps, ...) greifen.

    Nein, du hast alles Wichtige aufgezählt. Wichtig ist, dass du ordentliche Kabel verwendest. Empfehlen kann ich dir bedingungslos das Kathrein LCD 111 für den Innenbereich (optional die günstigere Variante LCD 95) und für den Aussenbereich das LCD 99 (UV-resistent). Du musst für den Aussenbereich natürlich nicht zwingend UV-resistentes Kabel benutzen, läufst dann aber Gefahr, dass das Kabel nach einigen Jahren rissig und brüchig wird. Andere namhafte Hersteller haben ähnliche und qualitativ und preislich äquivalente Kabel. Ansonsten musst du drauf achten, dass das Kabel zum F-Stecker passt. Bei den Kathrein-Kabeln hast du bei üblichen 7mm-Steckern keine Probleme.
     
  4. KunoS

    KunoS Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Leipzig
    AW: Verwirrter Neuling plant Anlage

    Vielen Dank euch beiden schon mal, das hilft mir doch schon sehr weiter.

    Bei einem Ebay-Anbieter habe ich gelesen, daß größere Spiegel für Astra eher schlechter geeignet seien; ist da was dran? Auch aus Platzgründen würde ich eher zu 60 - 65 cm tendieren; gibt's da empfehlenswerte Anlagen (im eher unteren Preissegment, Umzug wird teuer genug...:( )?
     
  5. AW: Verwirrter Neuling plant Anlage

    Kommt drauf an. Wo willst du die Antenne montieren ?
    Für eine Balkoninstallation ?
    60er Blech reicht für Astra dicke aus. Wobei ich Alu vorziehen würde.
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Verwirrter Neuling plant Anlage

    Nein, da ist gar nichts dran! Reflektorfläche ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch mehr Reflektorfläche. :-D Altkluger Spruch, aber im Prinzip trifft er zu. In Regionen der Übersteuerung wirst du mit üblichen Antennengrößen nicht kommen! Wie gesagt: ich tendiere zu Fuba, da diese ein prima Preis-/Leistungsverhältnis haben. Etwas günstiger, aber dennoch ordenlich fährst du vielleicht mit Gibertini. Wegen des Gewichts und der Haltbarkeit würde ich darauf achten, dass der Reflektor aus Aluminium ist.
     
  7. KunoS

    KunoS Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Leipzig
    AW: Verwirrter Neuling plant Anlage

    @atze93

    Jawoll, Balkon. Was ist denn der Vorteil bei Alu?
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Verwirrter Neuling plant Anlage

    Aluminium rostet nicht und ist leichter als Stahl (wobei Letzteres bei einem 65cm-Spiegel kein k. O. Kriterium ist).
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  10. KunoS

    KunoS Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Leipzig
    AW: Verwirrter Neuling plant Anlage

    Aha, also wie beim Hubraum. :D
     

Diese Seite empfehlen